Arnova 8 G2 Produktbild
  • keine Tests
20 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 8"
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Archos Arnova 8G2

Einfaches Surftablet ohne Android Market

Der französische Tablet-Hersteller Archos hat mit dem Arnova 8 G2 nun auch seine 8-Zoll-Produktlinie mit einem neuen Modell ausgestattet. Das neue Tablet besitzt eine für seine Größenklasse noch ausreichende Auflösung von 800 x 600 Pixel und kann mit einem 1 GHz starken Prozessor von Rockchip aufwarten. Leider handelt es sich dabei nur um ein Single-Core-Modell, den unterstützenden Arbeitsspeicher verrät der Hersteller gar nicht erst. Es dürfte sich aber um kaum mehr als 256 Megabyte handeln. Immerhin werden sowohl der Flash Player von Adobe als auch Videos mit einer Auflösung von 1.080p bei 30 Bildern je Sekunde unterstützt. Das ist in dieser Preisklasse noch immer nicht selbstverständlich.

Ferner bietet das Tablet Unterstützung für WLAN-Verbindungen mit bis zu 54 MBit/s, einen 8 Gigabyte großen internen Speicher (die meisten Billigkonkurrenten können nur 4 Gigabyte vorweisen) und kann mit einer einfachen Frontkamera aufwarten. Ferner finden sich Bluetooth und eine USB-2.0-Schnittstelle im Gerät. Die Betriebszeit des Tablet-PCs wird vom Hersteller mit rund sechs Stunden angegeben, was ein durchschnittlicher Wert in dieser Größenklasse ist. Der Bildschirm arbeitet kapazitiv und bietet Multitouch-Bedienung.

Dass das Arnova 8 G2 nicht mit Highend-Merkmalen glänzen kann, ist kein Wunder: Es richtet sich primär an „Couch-Surfer“, die das Tablet für ihre Streifzüge durch das Internet und das Betrachten von YouTube-Videos benutzen möchten. Die intensive Nutzung aufwendiger Apps ist – abgesehen vielleicht von einfachen Spielchen oder praktischen Helfern wie Wetterapps – ohnehin nicht im Fokus des Gerätes. Dies zeigt sich auch darin, dass das Arnova 8 G2 weder ein GPS-Modul zu besitzen scheint noch einen Zugang zum Android Market.

Beides wird in den Presseinformationen nicht erwähnt. Stattdessen wirbt Archos mit seinem eigenen Portal AppsLib. Wer also Navigationssoftware nutzen oder auf die ganze Bandbreite von Android zugreifen möchte, dürfte mit diesem Gerät nicht glücklich werden. Angesichts dessen ist dann auch schon fast egal, dass das Arnova 8 G2 nur Android 2.3 verwendet und daher mit Apps, die für die echten Tablet-Versionen 3 oder 4 programmiert wurden, Probleme haben könnte. Doch wie gesagt: Das Gerät richtet sich an Menschen, die bequem auf dem Sofa surfen oder E-Books lesen möchten. Für 155 Euro (Amazon) kann man kaum mehr erwarten.

Kundenmeinungen (20) zu Archos Arnova 8 G2

20 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
4
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Archos Arnova 8 G2

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 800 x 600 (4:3 / SVGA)
Speicher
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Prozessorleistung 1 GHz
Prozessortyp ARM Cortex A8

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Tablet PRIM BlackBerry Play-Book 2Apple iPad miniViewSonic ViewPad 10eArchos 70b Internet TabletAcer Iconia Tab A700ZTE Light Tab 2Pearl Touchlet X7GSamsung Galaxy Tab 7.0N PlusSamsung Galaxy Tab 10.1N WLAN UMTS (16 GB)