• Gut 1,6
  • 5 Tests
47 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 8,9"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Betriebs­sys­tem: Win­dows
Gewicht: 775 g
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 9 PCTablet 8,9 Zoll

  • 9 PCTablet 8,9 Zoll (32 GB) 9 PCTablet 8,9 Zoll (32 GB)
  • 9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB) 9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB)

Archos 9 PCTablet 8,9 Zoll im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: 9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB)

    „... Das Archos 9 mit Atom-Z-CPU hält mit einer Akkuladung nur rund vier Stunden durch und trödelt schon beim normalen Arbeiten, Videos in der kleinen HD-Auflösung (720p) ruckeln. ...“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB)

    „... Das Archos 9 macht richtig Lust auf einen gut bedienbaren Tablet PC, aber wer das will, wird derzeit nicht bei Microsoft fündig ...“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: 9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB)

    „Plus: Flexibler dank vollwertigem Win 7 ...
    Minus: Wahrscheinlich kein UMTS ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (79%); 3 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Budget Empfehlung“

    Getestet wurde: 9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB)

    „Pro: extrem attraktiver Preispunkt von nur 500 Euro; modernes Consumer gerechtes Design; dünn, kompakt und angenehm leicht; kann sehr leicht mitgenommen werden; gute Akkulaufziet von bis zu 5,75 Stunden; Bluetooth.
    Kontra: Betriebssystem instabil, abstürze möglich; Festplatte an USB Port führt zu Kurzschluss und Stromabriss wenn der Slate am Netzteil hängt; Winodws 7 bremst das System aus; einige Archos Programme funktionieren nicht; Standbein nur schwer herauszunehmen; wenig Anschlüsse, kein zweiten USB-Port, kein Card-Reader; Userinterface und virtuelle Tastatur kaum nutzbar ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB)

    „Auf den ersten Blick sieht der Archos 9 nach einem würdigen Konkurrenten für das iPad aus. Allerdings sorgen seine langsame CPU und sein schlechter Touchscreen dafür, dass der Bedienkomfort nicht einmal annähernd an den des Apple-Tablets herankommt.“

Kundenmeinungen (47) zu Archos 9 PCTablet 8,9 Zoll

3,1 Sterne

47 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
12 (26%)
4 Sterne
9 (19%)
3 Sterne
4 (9%)
2 Sterne
15 (32%)
1 Stern
5 (11%)

3,2 Sterne

46 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

9 PCTablet 8,9 Zoll (60 GB)

Ein Mul­ti­me­dia-​Player wird erwach­sen

b002ssmmgc-01Archos baute bislang Multimedia-Player für den Musik- und Video-Konsumenten mit großen Speicherkapazitäten und und in einigen Geräten war Internet möglich. Aber mit dem 9 PCTablet kommt ein ausgewachsenes Netbook daher, auf dem ein Windows 7 Starter als Betriebssystem läuft. Folglich stehen einem eine Reihe von Anwendungen wie Outlook Express, Internet Explorer, Windows Live Messenger, Lotus Symphony und Bitdefender Antivirus gleich zu Beginn zur Verfügung.

b002ssmmgc-02Aber auch die Hardware des Archos 9 PCTablet kann sich sehen lassen. In dem nur 17 Millimeter dünnen und eleganten Gehäuse bildet das 8,9 Zoll große Display als Touchscreen das Zentrum. Mit einer relativ hohen Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten werden alle Inhalte hell und kontrastreich dargestellt. Die Rechenpower liefern ein Intel Atom Z510 mit 1,1 GHz Taktung und 1 GByte Arbeitsspeicher . Eine 60 GByte Festplatte ist nicht gerade üppig, aber sollte bei einem Zweit- oder Drittgerät ausreichend sein. Die Bilderzeugung erfolgt durch einen Intel GMA500-Chip in Kombination mit vTuner, der die Verbindung zu über 1.000 Web TV Kanälen und Tausenden Webradio-Sendern herstellt. Zusätzlich kann man digitalen Fernseh-Empfang genießen, wo immer man sich befindet. Die Verbindung zum Netz wird entweder über WLAN oder UMTS hergestellt und mit der integrierten Webcam ist auch Videotelefonie möglich.

Gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten soll der Archos 9 PCTablet für knapp unter 500 Euro bei amazon zu haben sein – eine Vorbestellung macht Sinn.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Archos 9 PCTablet 8,9 Zoll

Display
Displaygröße 8,9"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows 7
Prozessorleistung 1,2 GHz
Prozessortyp Intel Atom Z515
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 775 g

Weitere Tests & Produktwissen

Konten-Diebstahl im WLAN

com! professional - Die Firefox-Erweiterung Firesheep macht das Spionieren zum Kinderspiel. Per Mausklick lassen sich fremde Benutzerkonten kapern. Zwei weitere Firefox-Erweiterungen schützen davor.Wie der Datenklau funktioniert und wie man sich davor schützt, erfährt man in diesem 2-seitigen Artikel der Zeitschrift com! (2/2011). …weiterlesen

ARD und ZDF mit Mediathek View 2.3.0

com! professional - Fernsehfilme und TV-Serien finden Sie im Internet inzwischen sogar als Videostreams in HD-Qualität. Mediathek View 2.3.0 speichert die TV-Beiträge der Online-Mediatheken auf Ihrem PC. …weiterlesen

E-Mails im Griff

iPad Life - Neben seiner Funktion als Unterhaltungssystem ist das iPad auch ein Allrounder in Sachen Büroarbeit. Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle, wie Sie Ihr iPad einrichten und danach optimal für den täglichen E-Mail-Verkehr verwenden können. …weiterlesen

Heiße Tipps fürs coole iPad

PCgo - Der Tablet-Rechner von Apple ist cool und weitaus mehr als ein modisches Accessoire. Die richtigen Tipps und Einstellungen bringen mehr Spaß und Produktivität.Auf 4 Seiten gibt die Zeitschrift PCgo (4/2011) zehn nützliche iPad-Tipps. Unter anderem: E-Mails synchronisieren und PDFs herunterladen. …weiterlesen

Tablet-Fieber

CONNECTED HOME - Eines der Top-Themen des Jahres sind Tablets. Erstmals bekommt das iPad echte Konkurrenz durch rasante Dual-Core-Geräte mit Googles Android 3.0 und durch HP mit dem WebOS-Tablet TouchPad. Aber auch Apple schläft nicht und bringt ein neues iPad auf den Markt.Tablet-PCs kommen immer mehr in Mode, was es derzeit auf dem Markt gibt, erfährt auf diesen 4 Seiten von CONNECTED HOME (2/2011). …weiterlesen

Garage Band

iPad Life - Das iPad 2 ist auf dem Markt, und die neue App GarageBand stürmt in Rockstar-Manier die Verkaufscharts. Hier erfahren Sie, warum!Auf diesen 2 Seiten stellt iPad Life (2/2011) kurz die Musik-App Garage Band für das iPad vor und zeigt warum diese so beliebt ist. …weiterlesen

Die erste halbe Stunde

iPad Life - Bevor Sie mit dem neuen Gerät loslegen können, sind einige Schritte zu beachten. Wir zeigen Ihnen, wie der Start mit dem iPad 2 gelingt.In diesem Ratgeber zeigt die Zeitschrift iPad Life (2/2011) auf zwei Seiten, was bei der ersten Benutzung des iPad 2 zu beachten ist und stellt in vier Punkten die ersten Schritte vor. …weiterlesen

Designer-Klemmbrett

stereoplay - Das Apple iPad ist weit mehr als ein expandierter iPod Touch. Es ist auch der beste Bilderrahmen der Welt – und die coolste Fernbedienung sowieso.Auf 3 Seiten zeigt die Zeitschrift stereoplay (11/2010), womit man das iPad in seinen Funktionen noch erweitern kann. …weiterlesen

iPad als Businesspartner

connect - Nicht nur Couchpotatoes schätzen Apples Tablet. Mehr und mehr entwickelt sich das iPad zum Arbeitsgerät. Zubehör und Apps sind Voraussetzung.Auf diesen 2 Seiten erfährt man von connect. welche Eigenschaften das iPad auszeichen und welche Funktionen mit dem neuen Betriebsystem iOS4.2 ab November möglich sind. …weiterlesen

Visionen für das iPad

MAC LIFE - Hoch waren die Erwartungen an das erwartete Apple-Tablet. Doch was Steve Jobs dann präsentierte warf Rätsel auf. Ein überdimensionaler iPod touch, ein seiner Tastatur beraubtes Notebook? Die Anwender sind irritiert, doch wir verraten was Apple mit dem iPad wirklich will.Mac Life gibt in Ausgabe 4/2010 auf acht Seiten Meinungen und Thesen zum Apple iPad. …weiterlesen

iPad: Apples neue Revolution?

MAC easy - Lange schon hatte man erwartet, dass Apple in den Markt der Netbooks vordringt und ein neues Gerät, das zwischen iPhone und MacBook angesiedelt ist, veröffentlichen wird. Nun ist das iPad da – ein Mac-Tablet mit Touchscreen. Wir sagen Ihnen, was dahinter steckt.In dem vierseitigen Ratgeber hat sich Mac Easy (2/2010) intensiv mit dem neuen Apple iPad beschäftigt und gibt nun erste Impressionen. …weiterlesen

Das iPad kommt nach Deutschland

Macwelt - Seit Ende Mai ist das iPad endlich in Deutschland zu kaufen und Apple kommt kaum hinter der Nachfrage her. Wir helfen bei der Frage, welches iPad-Modell zu Ihnen passt.Auf 2 Seiten präsentiert Macwelt (7/2010) einige Informationen zum iPad. Unter anderem erhält man einen Preisüberblick. …weiterlesen