80 XS Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 8"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

80 XS

Preiskracher-Flunder mit Office Suite

Die Tablets der 9er-Serie von Archos haben sich durch eine hervorragende Technikausstattung für wenig Geld ausgezeichnet. Dabei ging es dem Hersteller weniger um das Aufstellen neuer Leistungsrekorde als vielmehr das Optimum an Leistungsfähigkeit für einen erschwinglichen Kaufpreis. Mit dieser Strategie erzielte man viel Aufmerksamkeit, Archos-Produkte wurden plötzlich mit denen der großen Namen verglichen. Gleiches könnte dem Unternehmen auch wieder mit der neuen „Gen10 XS“ gelingen.

Auf einer Augenhöhe mit dem Kindle Fire HD

Teil dieser Baureihe wird auch wieder ein 8-Zoll-Modell mit der Bezeichnung Archos 80 XS. Und dessen Kaufpreis ist eine Kampfansage an Mitbewerber wie das Amazon Kindle Fire HD. Denn für das 80 XS wird der Kunde aller Voraussicht nach nur 199 Euro auf den Tisch legen müssen, exakt die gleiche Summe (vgl. Amazon) fällt für das Fire HD mit 16 Gigabyte Speicher an (bei Anzeige von Werbung, ohne sind es sogar 214 Euro). Dabei ist das Archos 80 XS mit rund 7,8 Millimetern erheblich dünner als das Kindle Fire HD mit mehr als 10 Millimetern.

Die intern verbaute Hardware gleicht sich weitestgehend. So sprechen die ersten Vorabinformationen von einem 7-Zoll-Bildschirm mit 1.280 x 800 Pixeln Auflösung – wie beim Amazon-Tablet. Sogar der gleiche Chipsatz soll Verwendung finden, ein Texas Instruments OMAP 4470. Indes soll er beim 80 XS auf 1,5 GHz getaktet sein, beim Fire HD ist er auf 1,2 GHz gedrosselt. 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt den Prozessor und sollte damit für eine runde Bedienung ohne Ruckler sorgen.

Office Suite ab Werk mit dabei

Interessant ist das Archos 80 XS auch deshalb, weil es ab Werk eine ordentliche Software-Ausstattung mit auf den Weg bekommt. Archos will seinen neuen Gen10-Modellen ein selbst entwickeltes Media Center und das Office-Paket Suite Pro 6 mit auf den Weg geben - also sehr wahrscheinlich auch dem 80 XS. Zudem gilt es als nahezu sicher, dass es das 80 XS wie das große Schwestermodell 101 XS auch mit dem „magnetic Coverboard“ geben wird, welches das Tablet in ein Notebook verwandelt – wie bei der Transformer-Baureihe von Konkurrent Asus. Und diese magnetisch arretierte Tastatur wäre neben der flacheren Bauweise ein echter Vorteil gegenüber dem Amazon-Produkt – indes soll dies den Preis auf 249 Euro erhöhen, was aber immer noch vergleichsweise moderat wirkt.

Datenblatt zu Archos 80 XS

Display
Displaygröße 8"
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,5 GHz

Weiterführende Informationen zum Thema Archos 80 XS können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Apple iPad 4Vodafone Smart Tab 2 7.0Vodafone Smart Tab II 10Asus Transformer BookIBM/Lenovo IdeaTab A2109A WiFi (16 GB)Samsung Galaxy Note 10.1 TabletApple iPad mini 2Pearl Touchlet X10.dualPearl Touchlet X5.OutdoorPanasonic FZ-A1