• keine Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 10000 mAh
Gewicht: 1530 g
Erhältlich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 156 Oxygen

156 Oxygen

Für wen eignet sich das Produkt?

Die technischen Eigenschaften ergeben ein gemischtes Bild und ordnen das Tablet Archos 156 Oxygen auf mittlerer Stufe der Einsteigerklasse ein. Mit einer knapp bemessenen Rechenleistung wird das Gerät lediglich die einfachen Aufgaben des multimedialen Alltags bewältigen. Entsprechend sollte die Performance mit mäßig anspruchsvollen Einsätze im privaten Umfeld am besten zurechtkommen. Zum möglichen Leistungsspektrum gehören übliche Aktivitäten in sozialen Netzwerken, E-Mail-Austausch, leichte Internet-Recherchen und Lesen. Mit einer Displaydiagonale von 15,6 Zoll und einem Gewicht von 1,5 Kilogramm stellt das stattliche Modell auf Reisen deutliche Platzansprüche. Für verlässliche Aussagen über die Ausdauer im mobilen Betrieb reichen die Hintergrundinformationen derzeit nicht aus. Außerdem fehlt für die höchstmögliche Unabhängigkeit unterwegs eine Mobilfunkschnittstelle.

Stärken und Schwächen

Laut Datenblatt verfügt der Akku über eine hohe Nennleistung von 10.000 mAh. Die stattliche Kapazität allein spricht aber noch nicht für eine überdurchschnittliche Belastbarkeit. Immerhin sollte die eher gemächlich arbeitende Rechnerplattform energieschonend zu Werke gehen. Mit der Programmausführung befasst sich ein eher sparsamer als schneller Mediatek-Chipsatz aus dem Modelljahr 2015. Der integrierte Vierkern-Hauptprozessor dürfte im Laufe der Zeit von seiner ursprünglichen Position in der Einstiegs-Mittelklasse auf ein niedriges Einsteigerniveau abgerutscht sein. Mit einer knappen Kapazität von nur 2 Gigabyte bietet der Arbeitsspeicher keinen nennenswerten Performance-Schub für schwierigere Anwendungen und anhaltendes Multitasking. Entsprechend ist die flüssige Ausführung des aktuellen Betriebssystems Android 7.0 bei stärkerer Belastung fraglich. Als gute Eigenschaft geht demgegenüber die zeitgemäße Schärfe des die Full-HD-Displays mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln durch.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der französische Hersteller Archos hat das Tablet mit stattlichen Maßen, aber schlichter Ausstattung im Herbst des Jahres 2017 auf den Markt gebracht und der Online-Handel berechnet Beträge ab etwa 270 Euro für eine Bestellung. Für einen vergleichbaren Betrag gibt es bei Huawei einen Konkurrenten mit deutlich besserer Leistung (lange Akkulaufzeit, Verbindung zum Mobilfunknetz).

Kundenmeinungen (4) zu Archos 156 Oxygen

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Archos 156 Oxygen

Display
Displaygröße 15,6"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 141 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Prozessorleistung 1,5 GHz
Prozessortyp MediaTek MT8163
Akku
Akkukapazität 10000 mAh
Kameras
Auflösung Frontkamera 2 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1530 g
Breite 37,8 cm
Tiefe 24,4 cm
Höhe 2,2 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Archos 156 Oxygen können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Amazon Fire HD 10 (2017)Medion LifeTab P10601Odys Pace 10 Office Edition (WLAN)Medion LifeTab X10605Medion LifeTab X10607Samsung Galaxy Tab Active2Kodak 10.1 TabletKodak 7 TabletTrekstor Primetab P10Acer Iconia One 10 B3-A40 FHD