• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 79 Meinungen
Gut (1,6)
2 Tests
Gut (2,4)
79 Meinungen
DVB-​S2: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-​TV: Nein
Auf­nah­me­funk­tion: Ohne
WLAN: Nein
TV-​Media­the­ken (HbbTV): Nein
Mehr Daten zum Produkt

Anadol ADX 222s HD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Installation: 29 von 30 Punkten;
    Bedienung: 52 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 25 von 40 Punkten;
    Empfang: 19 von 20 Punkten;
    Darstellung: 42 von 50 Punkten.

Kundenmeinungen (79) zu Anadol ADX 222s HD

3,6 Sterne

79 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (35%)
4 Sterne
24 (30%)
3 Sterne
11 (14%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
14 (18%)

3,6 Sterne

79 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Anadol ADX 222sHD

Güns­tig und solide

Stärken
  1. gute Wiedergabequalität
  2. einfach in der Handhabung
  3. wechselt schnell das Programm
  4. Fotos, Videos und Musik per USB
Schwächen
  1. kein USB-Recording
  2. eingeschränkte Netzwerkfunktionen
  3. kein Netzschalter
  4. nicht im Wohnwagen nutzbar

Für kleines Geld bekommt man beim Anadol ADX 222S HD einiges, aber natürlich nicht alles geboten: Der DVB-S2-Receiver harmoniert mit normalen Sat-Antennen und motorgetriebene Drehanlagen, er empfängt unverschlüsselte Sender in SD- und HD-Qualität, bringt die wichtigsten Anschlüsse und obendrein ein paar Extras mit. Im Wesentlichen bezieht sich das auf die Möglichkeit, Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abzuspielen, denn eine Aufnahmefunktion fehlt und der optionale WLAN-Stick bietet keinen großen Mehrwert: Die Netzwerkfunktionen beschränken sich auf Wettervorhersagen und einen Feedreader. Im Praxisbetrieb punktet das Gerät mit schnellen Umschaltzeiten, einfacher Bedienung, stabilem Empfang und guter Wiedergabequalität.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Anadol ADX 222s HD

Features
  • HDTV
  • Display
Schnittstellen WLAN optional
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD fehlt
Pay TV Ohne
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ohne
Manuelles Timeshift fehlt
Permanentes Timeshift fehlt
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming fehlt
Internetbrowser fehlt
Anschlüsse
LAN fehlt
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang Scart
Maße
Breite 18 cm
Tiefe 10 cm
Höhe 4 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Anadol ADX 222sHD können Sie direkt beim Hersteller unter anadol-media.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zukunftsfähige 4K-Box

Sat Empfang 1/2017 - Wir haben unser Testmuster mit einem Satelliten- und einem Kombituner für DVB-C/T2 ausgestattet. Zum Anschluss an den Fernseher bietet die AX-Box neben HDMI auch einen Miniklinken-AV-Ausgang, der den Anschluss mittels Cinchadapter an ältere TVs erlaubt. Zur Verbindung mit einer HiFi-Anlage kann neben HDMI ein optisches Digitalkabel genutzt werden. Zur Einbindung ins Heimnetzwerk hat der Hersteller dem HD 51 noch eine LAN-Schnittstelle gegönnt. …weiterlesen

Perfekte Aufnahme

Sat Empfang 3/2011 - B. NDR und WDR) zur Auswahl, so dass man direkt das für seine Region interessante Lokalfenster zu sehen bekommt. Sobald das erste Fernsehbild zu sehen ist, lässt sich mittels „Record“ eine Aufnahme starten. Wird eine Sendungsinformation übertragen, analysiert der TechniSat im Hintergrund automatisch, wann die Ausstrahlung zu Ende ist. Auch bei einer Timerprogrammierung ist die automatische Zeitverschiebungsfunktion aktiv. …weiterlesen