Amica SHC 11552 W

SHC 11552 W Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Elek­tro­herd
  • Bau­art Frei­ste­hend
  • Koch­feld-​Typ Ceran­feld
  • Anzahl der Koch­zo­nen 4
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz A
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Alles dran und drin zum Kochen, Bra­ten und Backen

Mit dem SHC 11552 W bietet Amica ein weiteres Modell aus seiner großen Palette frei aufstellbarer Standherde an. Das nur 50 Zentimeter schmale Gerät ist mit allen wesentlichen Heizarten ausgestattet, die man gemeinhin zum Zubereiten von Speisen in Töpfen, Pfannen und Brätern so braucht. Design und technische Ausstattung sind zwar anspruchslos, dafür ist das Gerät aber auch für bescheidene Geldbeutel erschwinglich. Da kommt es gelegen, dass auch der Energieverbrauch mit um 20 Prozent besser als die Energieeffizienzklasse A angegeben wird.

Vier Cearn-Kochzonen mit schneller Erhitzung

Das Glaskeramik-Kochfeld auf der Oberseite des Herdes ist mit vier runden Kochzonen ausgestattet, davon zwei mit 14,5 und weitere zwei mit 18 Zentimetern Durchmesser. Eine Zweikreiszone oder eine Bräterzone stehen nicht zur Verfügung, was wohl an der geringen Breite des Gerätes liegen dürfte. Eine sehr schnelle Aufheizung wird durch die eingesetzte Heizband-Technologie („HiLight“) der Cerankochzonen ermöglicht, die zudem mit einer Restwärmeanzeige versehen sind. Die Bedienung erfolgt über vier klassische Drehknebel an der Gerätefront.

„RapidWarmUp“ wenn's mal schnell gehen soll

Der immerhin ein Volumen von 66 Litern aufweisende Backofen wird ebenso durch Drehknebel bedient. Als Heizarten stehen Ober- respektive Unterhitze, drei unterschiedliche Grillvarianten sowie Umluft bereit, einige davon auch in verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Die Schnellaufheizung „RapidWarmUp“ verkürzt die Wartezeit, bis der Ofen einsatzbereit ist. Der Umluft-Ventilator dient ohne Beheizung als Auftauhilfe. Die Ausstattung der Backofenwände mit Seitengittern macht eine Nachrüstung mit als Zubehör erhältlichen Teleskopauszügen möglich.

Backtabelle auf der Ofentür

Pflegeleichtes Clean Emaille sowie eine „Steam Clean“-Funktion erleichtern die Reinigung des Backofens. Auf dessen Türinnenseite ist übrigens eine durchaus hilfreiche Backtabelle angebracht. Darunter befindet sich zur Lagerung von Rost und Blechen noch ein rollengelagerter Großraumgeschirrwagen. In Anwenderberichten ist zu lesen, dass der Ofen einige Male leer voll erhitzt werden sollte, um den Produktionsgeruch zu vertreiben. Danach sei der Amica SHC 11552 W, der schon ab etwa EUR 300 erhältlich ist, ein absolut solides und gut zu gebrauchendes Gerät.

von Werner

Fachredakteur im Ressort Motor-Reisen-Sport - bei Testberichte.de seit 2016.

Passende Bestenlisten: Herde

Datenblatt zu Amica SHC 11552 W

Selbstreinigung fehlt
Allgemeine Informationen
Typ Elektroherd
Bauart Freistehend
Abmessungen (B x T x H) 50 x 60 x 85 cm
Kochfeld
Kochfeld-Typ Ceranfeld
Anzahl der Kochzonen 4
Backofen
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Amica SHC-11552 können Sie direkt beim Hersteller unter amica-group.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf