Ø Sehr gut (1,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

AMG Turntable Giro G9 im Test der Fachmagazine

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Stärken: authentischer Sound; dynamisches, volles Klangbild; hochwertige Komponenten.
    Schwächen: stabile Stellfläche unerlässlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 11/2016
    • Erschienen: 10/2016

    Klang-Niveau: 95%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Der Giro ist ein markanter Plattenspieler – formal wie klanglich. Und AMGs MC Teatro passt hervorragend dazu. So entstehen farbige, druckvolle und prägnante Klangbilder.“  Mehr Details

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „... Der AMG Giro mit 9W2 gehört eindeutig zu den allürenlosesten, im täglichen Umgang angenehmsten und klanglich ehrlichsten HiFi-Komponenten, die je in meiner Anlage spielten. ...“  Mehr Details

    • hifistatement.net

    • Erschienen: 11/2015

    ohne Endnote

     Mehr Details

Datenblatt zu AMG Turntable Giro G9

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ High-End-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema AMG Turntable Giro G9 können Sie direkt beim Hersteller unter amg-turntables.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aktiv analog

stereoplay 8/2017 - Der Partner der Elaras in diesem Test ist der erste Triangle-Plattenspieler. Er hört auf den schlichten Namen "Turntable" und wird nicht in der französischen Manufaktur, sondern bei einem Spezialisten in Europa nach Triangle-Spezifikationen und mit dem originalen Elara-Lack gebaut. Der Gedanke dahinter ist folgender: Man möchte den Kunden eine Komplettanlage aus einem optischen Wurf anbieten, den Turntable gibt es daher offiziell nur im Set mit der Aktivbox bei 50 Euro Preisvorteil. …weiterlesen

Aufrüsten und umrüsten

HiFi Test 6/2006 - Phonovorverstärker Signale, die von einem Schallplattenspieler kommen, sind sehr schwach und müssen zur weiteren Verstärkung erst auf den Level gebracht werden, der zum Beispiel von einem CD-Player geliefert wird. …weiterlesen