Amazon Online-Shop (Österreich) Test

(Onlineshop)
Online-Shop (Österreich) Produktbild
  • Gut (2,4)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Versand- / Kaufhaus
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Amazon Online-Shop (Österreich)

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 11 von 15
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (61%)

    Versand und Zahlungen (50%): „gut“;
    Rückabwicklung (50%): „durchschnittlich“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Amazon Online-Shop (Österreich)

Typ Versand- / Kaufhaus

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Hammerpreise? Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2015 - Abgesehen vom eingeschränkten Warenangebot stimmt immerhin das Drumherum. Die Shops wirken durch die Bank aufgeräumt, bieten gute Suchfilter und informative Produktbeschreibungen. Dazu gesellt sich ein ordentliches Serviceangebot. Die Versandbedingungen sind bei allen gut, im Test trafen alle Bestellungen nach spätestens zwei Tagen ein. Auch Rücksendungen gestalteten sich unkompliziert. …weiterlesen


Beachtliches Sortiment Messer Magazin 6/2014 - Auf den ersten Blick wirkt der Onlineshop eher durchschnittlich, aus dem Baukasten der Shopsysteme zusammengestellt. Beim zweiten Blick offenbart sich aber ein tolles Sortiment für Messerfreunde. Im Design und Layout herrscht benutzerfreundlicher Standard: Schlichte Farben und ein weißer Hintergrund für gute Lesbarkeit. Die Produkte sind mit standardisierten Informationen versehen. Die Standard-Katalogfotos können mit einer Lupenfunktion in den Details betrachtet werden. …weiterlesen


Blumenversender Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) 2/2014 - sieben roten Rosen gar zwischen 19,99 € und 50,00 €. Allein unter den Gesichtspunkten "Preise und Versandkosten" betrachtet, ist der Discounter Aldi mit seinem Blumen-Service führend Die Zahl der im Sortiment befindlichen Sträuße variiert ebenfalls deutlich. Während einige Anbieter dem Kunden eine breite Auswahl aus bis zu 137 Sträußen ermöglichen, konzentriert sich das Sortiment anderer Versender auf nur 20 Sträuße. …weiterlesen


Zweiter Frühling für altes Eisen Computer Bild 12/2013 - Die Berliner Firma kauft massenhaft ausgediente PCs, Kopierer oder Telefone von Firmen auf. Danach unterzieht sie die Geräte einer Inspektion und reinigt sie gründlich. Computer versieht sie mit einer frischen und legalen Windows-Lizenz, meist Windows 7 Home Premium. Über den Onlineshop www.preiswertepc.de verkauft sie die aufbereiteten Geräte dann an Privatleute - zum Bruchteil des Preises neuer Modelle. …weiterlesen


Krumme Geschäfte PCgo 7/2012 - Empfehlungen und Bewertungen Neben Stolpersteinen und Fallen, die bei betrügerischen Shops lauern und die möglichst nicht ignoriert werden sollten, sind Empfehlungen oder Bewertungen anderer Kunden des fraglichen Online-Shops wichtig. Führt der fragliche Online-Shop kein eigenes Bewertungsforum auf seinen Webseiten, sollte jeder Kunde mal nach dem Shop googlen, bevor er eine Bestellung in einem ihm unbekannten Online-Kaufhaus abschließt. …weiterlesen


Im Internet zum Supermarkt Macwelt 6/2013 - Bei Mytime sind die Versandkosten gestaffelt. Bis 25 Euro Warenwert sind 4,99 Euro fällig, darüber 2,99 Euro, und bei mehr als 65 Euro Warenwert entfallen die Versandkosten. Bei Edeka24 liegen die Versandkosten mit 3,95 Euro zunächst etwas niedriger, entfallen jedoch erst ab 75 Euro Gesamtwert. Besonderheiten beim Versand Beim Lebensmitteleinkauf geht es nicht nur um komfortable Shops, um die Produkte und Preise. Der Versand verlangt mehr als bei anderen Waren. …weiterlesen