• Gut 2,3
  • 3 Tests
55 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 6"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 3400 mAh
Gewicht: 405 g
Erhält­lich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Amazon Fire HD Kids Edition im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (75,1%)

    Preis/Leistung: 80%

    Stärken: guter Geräteschutz durch die Hülle; für Kinder angeglichenes Betriebssystem; Haftung für 2 Jahre bei Amazon; stabile Leistung; starker Akku.
    Schwächen: Bildschirm könnte größer sein; ausbaufähige Kamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pro: Zwei Jahre Rundum-Sorglos-Garantie; Ein Jahr FreeTime Unlimited inklusive; Bumper inklusive.
    Contra: Träges Touchdisplay; Sehr wuchtig und schwer.“

Kundenmeinungen (55) zu Amazon Fire HD Kids Edition

3,4 Sterne

55 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (33%)
4 Sterne
12 (22%)
3 Sterne
9 (16%)
2 Sterne
7 (13%)
1 Stern
9 (16%)

3,4 Sterne

55 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kindgerecht, robust, aber schwach beim WLAN

Stärken
  1. knackig scharfes und brilliantes Display
  2. für den Kindergebrauch sehr flottes System
  3. ordentliche Akkulaufzeit bei ausgeglichener Nutzung
Schwächen
  1. häufige Verbindungsabbrüche im WLAN-Betrieb
  2. durch die Schutzhülle sehr klobig und schwer
  3. geringer und nicht erweiterbarer Speicher

Display

Bildqualität

Das Display kommt mit einer guten Darstellung, sehr guten Kontrasten und einer hohen Schärfe bei Textdarstellungen daher. Testberichte ergänzen einen Abfall der Bildqualität bei steigendem Betrachtungswinkel, was dem Großteil der Nutzer als unwichtig angesehen wird.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Weder das Datenblatt noch Rezensenten geben Aufschluss über die konkrete Helligkeit, jedoch werten Testberichte die maximal darstellbare Displayhelligkeit als sehr gut. Bei einem Tablet in diesem Preissegment ist das Display aber erfahrungsgemäß nicht entspiegelt.

Leistung

Schnelligkeit

Da das Gerät auf den Gebrauch durch Kinder zugeschnitten ist, ist hier kein Hochleistungssystem zu erwarten. Die Geschwindigkeit ist trotzdem mehr als ausreichend: Du kannst alle gängigen Anwendungen und Spiele problemlos und ruckelfrei ausführen.

Speicherplatz

Gerade im Bereich der Kinderunterhaltung wird oft mit herunterladbaren Inhalten gearbeitet. Unter diesem Aspekt ist der interne Speicher sehr klein und Du wirst sehr schnell an das Kapazitätslimit gelangen. Anwender sehen darin einen Nutzen, da Kinder so das regelmäßige Aufräumen des Systems erlernen.

Mobilität

Gewicht

Das Tablet ist durch die dicke Schutzhülle ziemlich wuchtig und deutlich schwerer als vergleichbare 6-Zoll-Geräte. Dennoch ist die Haptik angenehm und speziell auf kleine Kinderhände ausgerichtet. Zudem wird das Tablet dank der Schutzhülle extrem robust.

Internet

Grundlegende Onlineaktivitäten solltest Du mit dem Gerät in ausreichender Geschwindigkeit ausführen können. Nutzer beklagen allerdings häufige Verbindungsabbrüche sowie ein automatisches Abschalten der aktiven WLAN-Verbindng, sobald der interne Speicher voll ist. AC-WLAN wird nicht unterstützt.

Akku

Der verbaute Akku begleitet Dich bis zu acht Stunden im WLAN-Betrieb. Schade ist, dass die Akkulaufzeit bei intensivem Mediengebrauch, wie sie bei der Nutzung von Kindern üblich ist, stark in die Knie geht, was viele Käufer bemängeln.

Das Amazon Fire HD Kids Edition wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Fire HD Kids Edition

Inter­essan­tes Ver­mark­tungs­mo­dell

Kinder-Tablets haben in der Regel wenig Mehrwert: Es handelt sich meist nur um Standardgeräte, die in eine Gummischutzhülle gesteckt wurden und mit einer ohnehin kostenfrei erhältlichen Kinderschutz-Software versehen wurden. Die Hardware ist dann zudem schwächlich und die Nutzung nur eingeschränkt möglich. Warum also sollte man dort zugreifen? Amazon beschreitet im Grunde als erster Anbieter einen wirklich neuen Weg: Mit dem Fire HD Kids Edition wurde ein Tablet speziell für Kinder geschaffen, dem auch ein neues Vermarktungsmodell spendiert wurde.

Ein Jahr lang kostenfreier Zugriff auf alle relevanten Inhalte

Denn der Käufer erwirbt nicht einfach nur ein Tablet und darf sich dann damit herumärgern, wie er eigentlich künftig an weitere kindgerechte Inhalte gelangt. Bei Amazon ist im Kaufpreis von 149 Euro auch eine Flatrate für zusätzliche Inhalte inbegriffen, die über ein Jahr läuft. Sie erlaubt den Download von Songs, Büchern, Videos, Lern-Apps oder Games aus dem Amazon-Katalog. Normalerweise kostet diese Flatrate knapp 7 Euro im Monat, für Prime-Mitglieder immer noch 3 Euro. Außerdem blockiert diese Flatrate namens FreeTime Unlimited auch gleich In-App-Käufe, den Zugriff auf Social-Media-Inhalte und reguliert die Zugriffszeiten.

Zwei Jahre Bruch-Garantie

Darüber hinaus hat Amazon ein spezielles Format für sein Kids-Tablet gewählt. Man hat nicht einfach nur ein Standard-7-Zoll-Modell ausgewählt. Das Fire HD Kids Edition misst nämlich nur 6 Zoll in der Bilddiagonale, wodurch es sich auch für kleinere Kinderhände gut greifen lassen soll – trotz Schutzhülle außen herum. Auf die verzichtet auch Amazon nicht, aber es erweitert deren Nutzen noch um eine Garantie: Sollte das Tablet innerhalb von zwei Jahren kaputt gehen, wird es von Amazon anstandslos ersetzt.

Technisch einfach, aber solide

Technisch ist das Tablet natürlich eher schlicht gehalten. Es bietet aber immerhin eine Mindestausstattung, mit der sich arbeiten lässt. So ist die Auflösung mit 1.280 x 800 Pixeln bei dieser Größe noch ausreichend scharf und der Quad-Core-Prozessor und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgen zumindest in dem zu erwartenden App-Anwendungsbereich für eine flüssige Bedienung. Es gibt nur zwei einfache Kameras mit 0,3 Megapixel (vorne) und 2 Megapixeln (hinten) Auflösung und WLAN für den Internetzugang – freilich im Zugriff reguliert durch die Eltern. Der eingangs genannte Preis gilt für die 8-Gigabyte-Version, den doppelten Speicherplatz gibt es für 169 Euro.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazon Fire HD Kids Edition

Display
Displaygröße 6"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 216 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Prozessorleistung 1,5 GHz
Prozessortyp Quad-Core
Akku
Akkukapazität 3400 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Auflösung Frontkamera 0,3 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 405 g
Breite 19,2 cm
Tiefe 12,6 cm
Höhe 2,64 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Amazon Fire HD Kids Edition können Sie direkt beim Hersteller unter amazon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung Galaxy Tab E 9.6Huawei MediaPad T1 10.0Lenovo YOGA Tablet 3-8Asus MeMO Pad 8 LTE + WLAN 16GB schwarz (90NK0152-M00750)Denver Electronics TAQ-10123Asus ZenPad C 7.0Vodafone Tab Prime 6Huawei MediaPad M2 8.0Apple iPad mini 4Medion LifeTab P8911 (MD 99118)