Style X800D-ML Produktbild
Sehr gut (1,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: iOS-​Steue­rung, Frei­sprech­funk­tion, Navi­ga­tion
Navi­ga­ti­ons­funk­tio­nen: TMC
Mehr Daten zum Produkt

Alpine Style X800D-ML im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    1,1; Absolute Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Best Product“

    „Das Alpine X800D-ML ist ein absolutes Premiumgerät für das Premium-SUV Mercedes ML. Es bietet die bekannten Alpine-Qualitäten in fahrzeugspezifischer Verpackung inklusive Anbindung an die Originalfunktionen. Ein absolut gelungener Auftakt der neuen Alpine-Style-Produktstrategie, der Lust auf das macht, was da in Kürze noch kommen wird.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alpine Style X800D-ML

Bildschirmgröße 8"
User-Interface
  • Touchscreen
  • Tasten
DIN-Schacht 2
Medien DVD, SD-Karte
Features
  • Navigation
  • Freisprechfunktion
  • iOS-Steuerung
Anschlüsse 6 x Pre-out, AV-in, Video-out, Kamera, USB, Bluetooth, HDMI
Navigationsfunktionen TMC
Schnittstellen
  • Kartenleser
  • Rückfahrkamera

Weiterführende Informationen zum Thema Alpine Style X800D-ML können Sie direkt beim Hersteller unter alpine.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Computer erobert das Auto

PCgo - Bis zum pilotierten Fahren ist es noch ein langer Weg. PCgo: Sehen Sie im Ausbau mobiler Dienste nicht die Gefahr der Ablenkung des Fahrers? Fronzek: Der kommende A3 wird neben den bisherigen Assistenz-Systemen auch Facebook, Twitter und weitere Features an Bord haben - unsere Kunden möchten auch im Auto nicht auf gewohnte Dienste verzichten. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei die vollständige Integration ins Infotainmentkonzept des Fahrzeugs. …weiterlesen

Eintritt ermäßigt

CAR & HIFI - Erstaunen macht sich beim Preisschild breit: So viele Features für gerade einmal 800 Euro sind sicher nicht alltäglich. Das KVT-729DVD gehört zu den ganz neuen Modellen im Programm von Kenwood. Am von Kenwood oft verwendeten und gegenüber allen anderen Moniceivern im Testfeld völlig anders ablaufenden Ausfahrmechanismus hat sich nichts getan. Immer noch fährt das Display vollständig nach vorne, um dann hochzuklappen und sich dann in Position zu schieben. …weiterlesen