ohne Note
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Lauf­brille
Gestell­typ: Voll­rand
Eigen­schaf­ten: Ver­spie­gelt, Anti­be­schlag­schutz
Mehr Daten zum Produkt

Alpina Eye-5 Tour VLM+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Zuverlässig dunkeln die Vario-Scheiben der Alpina Eye-5 die gleißende Sonne des Hochgebirges und tauchen die Berge in ein angenehm, bläulich schimmerndes Licht. ... Einsetzenden Beschlag killt die Fogstop-Beschichtung binnen einer Sekunde und dank gummierter Enden sitzt die Brille sicher auf Haut, Haar und Stoff. Einziges kleines Manko: Bei plötzlichem Wechsel in den Schatten reagieren die Scheiben ein wenig träge.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Alpina Eye-5 Tour VLM+

zu Alpina Eye-5 Tour VLM+

  • ALPINA Unisex - Erwachsene, EYE-5 TOUR VLMB+ Sportbrille, white matt-black,

Kundenmeinungen (6) zu Alpina Eye-5 Tour VLM+

3,9 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (17%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
2 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sportbrillen

Datenblatt zu Alpina Eye-5 Tour VLM+

Typ Laufbrille
Gestelltyp Vollrand
Eigenschaften
  • Antibeschlagschutz
  • Verspiegelt
Material Brillengläser Kunststoff
Erhältliche Schutzstufen S4 (92-97% Tönung)
Filterfarben Grau
Ergonomie Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Schutzstufe (Wechselscheibenbrille) S1 - S4
Vollrand vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Alpina Eye-5 Tour VLM+ können Sie direkt beim Hersteller unter alpina-sports.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Auge um Auge

LAUFZEIT - Braune Gläser sind universell Die Qualität eines Glases kann der Käufer als Laie schlecht einschätzen. Allerdings sind grobe Fehler mit einem kleinen Trick erkennbar: Die Sportbrille ca. 40 cm vor eine gerade Linie oder Kante halten und diese mit einem Auge fixieren - das Glas darf diese Linie nicht "knicken" (gilt nicht bei Korrekturgläsern). Braune Gläser sind universell einsetzbar, gerade bei hellen Lichtverhältnissen. …weiterlesen