Allview V2 Viper Test

(Dual-SIM-Smartphone)
V2 Viper Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,7"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

V2 Viper

Standardtechnik für zu viel Geld

Der rumänische Smartphone-Hersteller bringt neue Smartphones der Viper-Serie auf den Markt, die vor allem durch ein solides Technikgerüst überzeugen sollen. Dies berichtet das Online-Magazin „inside-handy.de“. So bietet das Allview Viper V2 auf verhaltenen 4,7 Zoll Bilddiagonale immerhin 1.280 x 720 Pixel Auflösung, was bei dieser Größe vollkommen für ein gestochen scharfes Bild ausreicht. Abgesehen von dieser erfreulichen Tatsache ist die Ausstattung aber durchweg als Standard zu bezeichnen.

Kein Gerät für anspruchsvolle Apps oder Games

So kommt die Power von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,3 GHz Taktrate und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Das ist unter Android 5.1 eher die untere Grenze, so dass zwar die Benutzeroberfläche selbst flutschen wird, bei anspruchsvollen Apps sind Ruckler aber nicht auszuschließen. Immerhin erhält man 16 Gigabyte Medienspeicher, was dann wiederum recht ordentlich ist. Mit einer Speicherkarte kann man schlussendlich noch einmal 128 Gigabyte hinzufügen.

Vom Display und Speicher abgesehen eher mager aufgestellt

Für Foto- und Videofreunde finden sich vorne eine 5-Megapixel-Kamera und hinten ein Modell mit 8 Megapixeln Auflösung. Datentransfers wiederum können per schnellem LTE erfolgen, allerdings in der einfachsten Ausführung cat4 mit bis zu 150 MBit/s. Das geht schon deutlich schneller – bis hoch zu 300 MBit/s. Es können hierbei zwei SIM-Karten gleichzeitig verwendet werden, aber nur ein Slot ist LTE-fähig. Die Akkukapazität wiederum fällt mit 2.000 mAh recht klein aus, ewige Nutzungszeiten sollte man also nicht erwarten. Alles in allem bietet das Viper V2 daher nur eine recht mittelmäßige Ausstattung – und dafür sind die aufgerufenen rund 225 Euro einfach viel zu viel. Da bieten chinesische Hersteller schon erheblich mehr für.

zu Allview V2 Viper

  • Alcatel 1x 2019 Pebble Blue 5.5" 2gb/16gb LTE Dual SIM

    Energieeffizienzklasse 0, Betriebssystem: Android 8. 1 (Oreo) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, AF, ,...

Datenblatt zu Allview V2 Viper

Akkukapazität 2000 mAh
Arbeitsspeicher 1 GB
Auflösung Frontkamera 5 MP
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version Android 5
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Bluetooth vorhanden
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Displaygröße 4,7"
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 16 GB
Kamera vorhanden
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen