Aldi Nord / Medion Akoya E2230 (MD 8305) Test

(PC-Komplettsystem)
Akoya E2230 (MD 8305) Produktbild
  • Gut (2,2)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Desktop-PC
  • Verwendungszweck: Multimedia
  • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Pentium G3250
  • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GTX 750
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Aldi Nord / Medion Akoya E2230 (MD 8305)

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 18/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (2,22)

    „Klar, der neue Aldi-PC ist nicht der Schnellste, als Arbeitsmaschine bietet er aber genug Dampf und bringt aktuelle Spiele ohne nervige Ruckler auf den Schirm. ... Dafür ist der Medion selbst unter Volllast leise und sparsam. Wer also lieber mit einem klassischen PC als mit Notebook arbeitet und zockt, erhält mit dem 399 Euro teuren Akoya E2230 ein preislich attraktives Gerät.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Aldi Nord / Medion Akoya E2230 (MD 8305)

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 4096 MB
Festplattenkapazität 1000 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Pentium G3250
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 3,2 GHz
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX 750
Optische Laufwerke DVD-Brenner

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zocker-Station? Computer Bild 18/2015 - Auch die separate Grafikkarte ist ein günstigeres Modell: Die Bildwiedergabe übernimmt diesmal eine GeForce GTX 750; das Süd-Modell hatte noch die deutlich stärkere Ge-Force GTX 750 Ti an Bord. Die Ausstattung ließ es erahnen, der Test bestätigte es: Der Akoya E2230 arbeitet langsamer als das Aldi-Süd-Modell. Bei üblichen Office-Anwendungen wie Word oder Excel ist das kaum zu spüren; wer etwa eine große Foto-Collage erstellen oder Videos schneiden will, muss aber einige Zeit einplanen. …weiterlesen