S'Pop Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,5"
Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

S'Pop

Einsteiger-Smartphones für wenig Geld

Trotz seiner überraschend auf der CES 2013 in Las Vegas vorgestellten Highend-Produktreihe „Scribe“ bleibt Alcatel auch dem Einsteigersegment treu. Mit den Pop-Modellen hat das Unternehmen auch neue Handys für den kleinen Geldbeutel im Angebot. Das Modell S'Pop übernimmt dabei innerhalb der Pop-Baureihe die Funktion der goldenen Mitte. Das bedeutet allerdings nicht viel: Die Ausstattung richtet sich vor allem an Vieltelefonierer ohne allzu große Ansprüche.

Nur ein Single-Core-Prozessor und 512 MB RAM

Schon der verendete Chipsatz zeigt deutlich, dass hiermit keine großen Sprünge möglich sein werden: Ein einfacher Single-Core-Prozessor mit 1 GHz Taktrate wird ergänzt um 512 Megabyte Arbeitsspeicher – der unteren Grenze für den flüssigen Betrieb von Android 4.1 Jelly Bean. Das Display wiederum fällt mit 3,5 Zoll mäßig groß aus und löst auch nur 480 x 320 Pixel auf – die Pixeldichte liegt mit 165 ppi weit unterhalb aktueller Durchschnittswerte. Andererseits dürfte das bei einem solchen Handy kaum überraschen.

Ausstattung schlicht, aber funktional

Auch die Multimedia-Ausstattung fällt sehr beschränkt aus. Abgesehen vom Standard-Media-Player Androids gibt es noch eine 3,2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine schlichte VGA-Kamera auf der Gerätefront für die Videotelefonie und einen GPS-Empfänger. Datentransfers können via EDGE oder HSPA erfolgen, die genaue Datenrate wurde allerdings nicht verraten. Sie dürfte aber nur bei 7,2 MBit/s im Downstream liegen, wie es bei Mobiltelefonen dieser Klasse üblich ist. Ob WLAN vorhanden ist, ist ebenfalls nicht bekannt.

Solides Zweitgerät, mehr aber auch nicht

Das Alcatel S'Pop soll im Februar 2013 zunächst in Asien auf den Markt kommen und anschließend noch in anderen Teilen der Welt angeboten werden. Ob auch Europa darunter ist, ist nicht dezidiert mitgeteilt worden. Indes wurden bislang eigentlich fast alle Alcatel-Einsteigermodelle auch hier in Deutschland verkauft, die Chancen dafür stehen also gut. Wirklich sehnsüchtig warten wird auf dieses Gerät aber wohl niemand. Das S'Pop ist eher ein Gerät, das man aufgrund des niedrigen Einkaufspreises als Zweitgerät mal so eben mitnimmt, mehr aber auch nicht.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 3X 2019 Jewelry Black 6.52" 4gb/64gb Octa Core 4000mah Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9 (Pie) Optische Sensorauflösung: 16 + 8 + 5 MP, DualTone Flash, HDR, lens aperture size 77. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alcatel S'Pop

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 3,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3,2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Single Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
HSPA vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Alcatel SPop können Sie direkt beim Hersteller unter alcatelmobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

NEC Medias W N-05EGeeksphone KeonGeeksphone PeakAcer Liquid E1Alcatel T'PopHTC Desire USamsung Galaxy PopBlackBerry Q10Mobistel Cynus T2Vertu Ti RM-828V