Alcatel One Touch Pixi 3 (5 Zoll, Android) Test

(5-Zoll-Smartphone)
  • Ausreichend (4,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
  • Akkukapazität: 1800 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Alcatel One Touch Pixi 3 (5 Zoll, Android)

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 8 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    2 von 5 Sternen

    „Plus: Günstige Preisgestaltung.
    Minus: Schwacher Prozessor, wenig Speicher.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Alcatel One Touch Pixi 3 (5 Zoll, Android)

  • Alcatel 5060D-2AALWE2 5V Smartphone, 32 GB Spectrum Schwarz

    Technisch: einwandfreier Zustand - Optisch: keine Gebrauchsspuren -  Lieferumfang: Original - Originalverpackung ,...

Einschätzung unserer Autoren

Alcatel OneTouch Pixi 3 (5 Zoll, Android)

Das erste Smartphone mit Windows 10?

Eigentlich war erwartet worden, das erste Handy mit Windows Phone 10 würde entweder durch Microsoft selbst oder durch Acer vorgestellt werden. Doch auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona ist nun das offiziell noch gar nicht angekündigte Alcatel One Touch Pixi 3 gesichtet worden, das bereits eine Windows-10-Demo zeigt. Verschiedene Blogs und Online-Magazine belegen dies mit Beweisfotos. Es könnte aber gut sein, dass dennoch die vorgenannten Unternehmen zuerst mit Windows-10-Handys an den Markt gehen, denn das One Touch Pixi 3 soll Gerüchten zufolge diese Version des Betriebssystems nur testweise geführt haben, verkauft werde es anfangs dennoch mit Windows Phone 8.1.

Sehr magere Ausstattung

So oder so: Man darf zumindest sicher davon ausgehen, dass somit das baldige Upgrade auf Windows Phone 10 im Falle des One Touch Pixi 3 bereits vorgezeichnet ist. Als Windows-10-Flaggschiff eignet es sich ohnehin weniger, denn die vorab bekannt gewordenen technischen Daten sind alles andere als berauschend. So arbeitet in dem Gerät ein einfacher Quad-Core unbekannter Bauart (sehr wahrscheinlich aber ein Snapdragon 200), der von 1 Gigabyte RAM unterstützt wird. Das 5 Zoll große Display wiederum zeigt die doch arg grenzwertige Auflösung in Höhe von 854 x 480 Pixeln.

Winziger Speicher, aber LTE

Auch der interne Speicher für Apps und Medien fällt mager aus. Lediglich 4 Gigabyte sollen es sein, aber zumindest erweiterbar per microSD-Speicherkarte. Etwas besser sieht es dagegen bei der restlichen Ausstattung aus. So sollen wohl eine 8-Megapixel- und eine 5-Megapixel-Kamera an Bord sein, ebenso wie der Datenfunkstandard LTE. Damit könnte das Handy dann doch als Konkurrent gegen das Microsoft Lumia 535 antreten. Wenn der Preis stimmt – wovon man bei Alcatel aber fast sicher ausgehen kann.

Datenblatt zu Alcatel One Touch Pixi 3 (5 Zoll, Android)

Akkukapazität 1800 mAh
Arbeitsspeicher 0,51 GB
Auflösung Frontkamera 5 MP
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version Android 4
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displayauflösung (px) 854 x 480 (16:9 / FWVGA)
Displaygröße 5"
EDGE vorhanden
Gewicht 124 g
GPRS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 4 GB
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Prozessor-Typ Dual Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Neuen Android Magazin 2/2015 - Alcatel will sich bei seinem jüngst vorgestellten Budget-Smartphone Pixi 3 nicht auf ein Betriebssystem festlegen: Neben Android ist das Pixi auch mit Windows Phone und sogar Firefox OS erhältlich. Außerdem können Käufer zwischen einer Bildschirmdiagonale von 3,5, 4 oder 5 Zoll-Display wählen. Die Auflösung des Display-Panels ist am unteren Ende, außerdem ist sehr wenig RAM und Gerätespeicher verbaut. …weiterlesen