Alcatel One Touch 30.75 0 Tests

(Einfaches Handy)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Displaygröße: 2"
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

One Touch 30.75

Wo die Volltastatur weiterlebt...

Sie sind nahezu aus der Handy-Welt verschwunden: Die Volltastaturen im QWERTZ-Format. Einst hoch geschätzt, da mit ihnen SMS und E-Mails besonders schnell getippt werden können und das gewohnte, haptische Feedback beim Tippen hilft, sind sie heute nur mehr eine Randerscheinung. In der Smartphone-Riege haben die Bildschirmtastaturen die Hardware-Tastaturen komplett abgelöst, selbst BlackBerry setzt zunehmend auf Touchscreen-Lösungen. Dabei waren die Kanadier einst die reinsten Verfechter der Tastaturlösung.

Vorbild BlackBerry

Und ihre Curve- und Bold-Modelle machten Schule. Ganze Generationen einfacher Feature Phones wurden den BlackBerrys nachempfunden, um so das Messaging-Feeling auch in die niedrigen Preisklassen zu bringen. Und hier allein lebt die Volltastatur denn auch noch (in Ausnahmefällen) weiter: Alcatel hat mit dem One Touch 30.75 beispielsweise ein einfaches Gerät dieser Bauart im Angebot. Wer auf eine haptische Tastatur nicht verzichten möchte, findet hier einen der extrem selten gewordenen Vertreter seiner Art.

Sehr rudimentäre Ausstattung

Das Handy ist aber auch sehr schlicht gehalten und wird allein als Messaging-Handy beworben. Das Gerät nutzt ein proprietäres, nicht anpassbares OS und bietet im Grunde keine nennenswerte Ausstattung – mit Ausnahme der Ausrichtung aufs Texten. So gibt es neben der QWERTZ-Tastatur immerhin den HSPA-Datenbeschleuniger für zügige Datenübertragungen ins mobile Internet. Für mehr als Messaging wäre das Gerät dann aber auch nicht geeignet, denn auf dem winzigen 2-Zoll-Display mit seinen nur 220 x 176 Pixeln Auflösung sind lange E-Mails kaum vernünftig darstellbar.

Lange Standby-Zeit

Die restliche Ausstattung fällt auch rudimentär aus. Es gibt nur 50 Megabyte internen Speicherplatz, einen Steckplatz für microSD-Karten und eine einfache 2-Megapixel-Kamera. Ein MP3-Player und ein FM-Radio ergänzen diese Grundausstattung. Mehr gibt es denn aber auch nicht zu berichten – außer dass die Ausdauer des Handys mit bis zu 420 Stunden im 3G-Modus sehr ordentlich ausfällt. Bei aktiver Nutzung sind noch bis zu 5 Stunden möglich, was wiederum ein mittelmäßiger Wert ist.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ALCATEL 30.26X Senior Schwarz Klapphandy HD Voice 2 Megapixel Kamera BRANDNEU

    ALCATEL 30. 26X Senior Schwarz Klapphandy HD Voice 2 Megapixel Kamera BRANDNEU

Datenblatt zu Alcatel One Touch 30.75

Besondere Eignung Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 850 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 2"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Alcatel One Touch 3075 können Sie direkt beim Hersteller unter alcatelmobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Notebook und Handy wiederfinden

PC-WELT 6/2013 - Wer die Dienste von anderen Anbietern nutzt, kann diese ebenfalls so einrichten, dass sich auf dem Handy nur eine Kopie der Daten befindet. Anleitungen bieten die jeweiligen Anbieter. Fotos sichern: Die Schnappschüsse auf dem Smartphone sind meist die wichtigsten Daten auf dem Gerät. Die Bilder lassen sich zum Glück recht einfach etwa über Dropbox sichern. Dropbox ist ein Online-Speicherdienst, der Handyfotos automatisch sichert. …weiterlesen