• keine Tests
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6,52"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

3X (2019)

Versucht, mit der Kamera vom Rest abzulenken

Stärken

  1. für diese Klasse überragend viel Speicher
  2. Triple-Kamera inkl. Weitwinkelobjektiv

Schwächen

  1. sehr grobe Auflösung führt zu unscharfer Schrift
  2. sehr einfache Selfie-Kamera
  3. Leistung reicht nicht für mobiles 3D-Gaming aus

Das Alcatel 3X (2019) ist ein sehr einfach gehaltenes Einsteiger-Smartphone, das vor allem mit seinem großen Display und der modernen Triple-Kamera locken möchte. Letztere besteht aus einem 16-Megapixel-Hauptobjektiv und einem 8-Megapixel-Weitwinkel-Objektiv für Panoramaaufnahmen. Ergänzt wird dies um einen 5-Megapixel-Tiefensensor, so dass Sie auch hier nachträglich noch den Fokus im Bild verschieben können. Die Auflösung der Kameras ist freilich nichts Besonderes mehr, aber immerhin sind die Optiken lichtstark und die Fotos fallen auch in Dämmerlichtsituationen noch brauchbar aus. Leider gilt das nur sehr eingeschränkt für die Selfie-Kamera vorne, die mit 8 Megapixeln ebenfalls eine geringe Auflösung zeigt und auch sonst keine bemerkenswerten Eckdaten zeigt. Die Beschneidung der Hardware spürt man auch an anderen Stellen: Das Display ist zwar groß, aber leider sehr niedrig auflösend, und der Chipsatz stemmt 3D-Games wie "Asphalt 9" nicht einmal auf niedrigen Grafikeinstellungen.

zu Alcatel 3X (2019)

  • TCL Communication Alcatel 3X 2019 64 GB Jewelry Black Dual-SIM

    Display: 6, 52 Zoll (16, 6 cm) | Auflösung: 1600 x 720 Pixel | Kamera: 16 Megapixel | Arbeitsspeicher: ,...

  • Alcatel 3x 5048y (64GB, Black, 6.52", Dual SIM, 8Mpx)

    (Art # 12499878)

  • Lucent Alcatel 3X 5048Y Dual Sim (2019) 64GB black Android?

    (Art # 90780370) Smartphone, Android? 9. 0 Pie? , Display: 16. 59 cm (6. 53") , 16. 0 MP Kamera , 64 GB Speicher, ,...

  • Alcatel 3X 2019 - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 64 GB - microSDXC slot -

    (Art # 5966880)

  • Alcatel 3X 2019 Jewelry Black 6.52" 4gb/64gb Octa Core 4000mah Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9 (Pie) Optische Sensorauflösung: 16 + 8 + 5 MP, DualTone Flash, HDR, lens aperture size 77. ,...

  • Alcatel 3X 5048Y (2019) Smartphone schwarz

    Telefon & Navigation > Mobile > SmartphonesAngebot von Euronics XXL Dieker

Kundenmeinung (1) zu Alcatel 3X (2019)

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alcatel 3X (2019)

Display
Displaygröße 6,52"
Displayauflösung (px) 1600 x 720
Pixeldichte des Displays 269 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive Weitwinkel (27 mm), Ultraweitwinkel (17 mm), Tiefensensor
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel (25 mm)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1280 x 720 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,8 mm
Tiefe 8,39 mm
Höhe 164,85 mm
Gewicht 178 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5048Y-2AALE112

Weiterführende Informationen zum Thema Alcatel 3X 5048Y können Sie direkt beim Hersteller unter alcatelmobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf den Laufsteg

Smartphone 2/2017 - Der erste Eindruck ist bekanntlich oft der wichtigste. Und beim Alcatel Shine Lite fällt dieser recht positiv aus: Das Design aus Glas und Metall ist schick, aber unaufdringlich. Der Metallrahmen gibt dem Gerät Stabilität und macht es verwindungssteif. Die abgerundeten Kanten der Glasflächen auf Vorder- und Rückseite tragen zum hochwertigen Eindruck bei. Das Gerät zielt mit Preisklasse, Design und Ausstattung auf eine modebewusste, junge und technikaffine Käuferschicht. …weiterlesen

Vorgänger trumpfen auf

Stiftung Warentest (test) 8/2015 - Kunden sollten auf den Marketinghype nicht hereinfallen. Die Vorgängermodelle stechen ihre Nachfolger oft aus. Wir haben 4 der 17 aktuell geprüften Smartphones jeweils mit ihrem Vorgänger verglichen. Keines der neuen Geräte schneidet insgesamt besser ab als sein Vorfahre. In einzelnen Disziplinen schlagen sich die Neulinge sogar schlechter als die Vorjahresmodelle. …weiterlesen

Raus aus der grauen Masse

Stiftung Warentest (test) 3/2015 - Die Aufhebung des Sim-Lock kostet 99,50 Euro, erst zwei Jahre nach dem Kauf ist sie kostenfrei. Mit dem sechsten Hingucker in diesem Test schließt sich der Kreis: Wir landen wieder bei Samsung. Mit dem Galaxy Note Edge ist den Südkoreanern ein Smartphone gelungen, das sich abhebt. Der Bildschirm biegt beim Edge auf der rechten Seite nach hinten ab. Die Fläche, die dadurch zusätzlich entsteht, nutzt Samsung zum Einblenden von Gimmicks und Menüfunktionen. …weiterlesen

Google auf neuen Wegen

E-MEDIA 2/2015 - Die Geräte waren ziemlich günstig, dafür musste man aber auch Kompromisse in der Ausstattung eingehen. Das ist beim neuen Nexus 6 anders. Das von Motorola entwickelte Gerät spielt technisch ganz vorne mit und ist ein großer Wurf, im wahrsten Sinn des Wortes. Das Display des Nexus 6 misst satte 6 Zoll in der Diagonale, und mit einer Breite von 83 Millimetern gehört das Gerät zu den üppigsten Smartphones am Markt. …weiterlesen

Perfekt in Szene setzen

connect android 1/2015 - Als einziges Smartphone in diesem Test begnügt sich das HTC One M8 mit maximal 4,1 Megapixeln. Das hat allerdings auch einen Vorteil: So hat jeder einzelne Pixel ein wenig mehr Platz auf der winzigen Fläche des 1/3-Zoll-Sensors, kann also mehr Licht einfangen. Auch Konkurrenten wie das Nokia Lumia 930 aus dem Windows-Lager beschränken sich im Standardmodus auf 5 Megapixel, obwohl sie eine höhere nominelle Auflösung beherrschen. HTC setzt auf viele Einstellmöglichkeiten. …weiterlesen

Spar dich glücklich!

connect Freestyle 4/2014 - Wer es kauft, macht nichts verkehrt. Eine neue SIM-Karte ist leider Pflicht, weil hier nur eine Nano-SIM hineinpasst. PREISBRECHER Ein Nokia Lumia, das vom Start weg nur 159 Euro kostet, ist schon eine kleine Sensation. Stimmt die Qualität des neuen Nokia Lumia 630 trotzdem? Den Kampf um Marktanteile trägt Nokia auch an der Preisfront aus. …weiterlesen

Wie viel Smartphone darf's sein?

SFT-Magazin 7/2014 - Alles in allem ist das Lumia 630 die perfekte Wahl, um in die Windows-Phone-Welt einzusteigen. Huawei Ascend Y530 Huawei lieferte einst mit dem Ideos X3 den ersten echten Android-Preisbrecher und begründete damit quasi das Einsteigersegment. Die Modelle der Ascend-Y-Serie des chinesischen Herstellers sind die geistigen Nachfolger des Ideos, der neueste Ableger heißt Y530 und kostet im Internet gerade einmal 110 Euro. …weiterlesen

Großer Zoom, kleines Gehäuse: Kameras für die Reise

E-MEDIA 13/2013 - Nach dem Einschalten benötigt sie eine Spur länger als der Rest, bis sie einsatzbereit ist. Sonys DSC-HX50 ist die kleinste Digitalkamera mit optischem 30-fach-Zoom auf dem Markt. Samsung Galaxy S4 Überraschung: Bei den Tageslichtaufnahmen kann sich das Galaxy S4 mit den besten messen - die Bildqualität war vergleichbar mit der in dieser Hinsicht sehr guten Canon-Kamera. Auf Zoomaufnahmen muss man naturgemäß verzichten. Enttäuschend schlecht werden jedoch Fotos bei wenig Licht. …weiterlesen

Anfänger-Trio

SFT-Magazin 6/2013 - Huawei Ascend W1 Im Gegensatz zum ebenfalls 180 Euro teuren Lumia 520 hat das Huawei Ascend W1 einen etwas höher getakteten Prozessor, den Geschwindigkeitsunterschied merkt man in der Regel aber nur bei Benchmark-Tests. Äußerlich gefällt uns das Huawei deutlich besser als das Nokia, denn die abnehmbare Rückseite ist zwar auch aus Plastik, fühlt sich aber stabiler an und ist noch dazu leicht gummiert. …weiterlesen

Die Besten

Android User 12/2012 - Abgesehen davon stimmt aber das Preis-/Leistungsverhältnis. Optisch lehnt sich das L5 an die größeren Modelle L7 und L9 an, und es hat auch vom Prada-Phone ein paar positive Design-Eigenschaften geerbt. Das Optimus L5 ist somit ein schicker Langläufer. Huawei Ascend G330 Das Ascend G330 gehört zu den wenigen Smartphones unter 200 Euro mit einem Display mit 480x800 Bildpunkten. Auch die Akkulaufzeit ist nicht schlecht. …weiterlesen

Das volle Programm

connect Smartphones-Spezial (2/2011) - Den internen Speicher vergrößerte Motorola ebenfalls deutlich: Das Milestone 2 marschiert mit rund 6,5 GB freiem Speicher auf. Die lassen sich per Micro-SD-Karte weiter ausbauen. Das Milestone 2 arbeitet mit der Android-Version 2.2, die Motorola nach Gusto aufgemotzt hat. Sieben frei definierbare Startbildschirme stehen zur Verfügung, ebenso schnelles Internet per HSPA und WLAN sowie ein GPS-Empfänger. …weiterlesen

Berührt, verführt

Guter Rat 9/2008 - Die »TouchWiz«-Oberfläche funktioniert gut. Wie auch das HTC Touch Diamond ist Samsungs Omnia ein starker Konkurrent für Apples iPhone. Ob es den Touch-Thron besteigt, zeigt sich, wenn es noch vor der IFA in Deutschland auf den Markt kommt. HTC Touch Diamond Der »Diamant« setzt neue Maßstäbe in seiner Klasse Mit dem Touch Diamond zeigt HTC einen echten Leckerbissen für Freunde außergewöhnlichen Designs. …weiterlesen

Drei für den Sieg

fotoMAGAZIN 6/2018 - Schwächen zeigen sich teilweise bei den etwas warmen Farben. Der Funktionsumfang ist relativ gering und im Vergleich zu aktuelleren Modellen altbacken. Dennoch bieten die S8-Modelle immer noch ein gelungenes Kamerapaket aus dem vergangenen Jahr. Das Huawei P10 Plus ist mit einer Dual-Kamera auf der Rückseite bestückt, die in Kooperation mit dem deutschen Traditionsunternehmen Leica kreiert wurde. Sie löst mit 20 sowie 12 Megapixeln auf. …weiterlesen

Samsung Jet und SE C901 auf Augenhöhe

Im Vergleichstest des Magazins „SFT“ sind sich die beiden Handy-Hybriden Samsung S8000 Jet und Sony Ericsson C901 GreenHeart auf Augenhöhe begegnet. Beide Mobiltelefone konnten am Ende mit identischer Note ein „gut“ für sich beanspruchen. Allerdings: Die besseren Fotos mache eindeutig das Sony Ericsson C901 Greenheart. Eine echte Digitalkamera könnten aber beide Handys nicht ersetzen.

Samsung Galaxy Note 8

com! professional 12/2017 - Beim Herausziehen des Stifts öffnet sich automatisch ein Menü mit passenden Funktionen. Im Ruhemodus kann das Display, das eine Always-on-Funktion hat, wie eine Tafel für Notizen genutzt werden. Die Leistung des Smartphones ist erstklassig: Der hauseigene Achtkern-Prozessor Exynos 8895 mit 2,3 GHz wird von satten 6 GByte Arbeitsspeicher unterstützt. Im Antutu-Benchmark kommt das Note 8 auf rund 169.000 Punkte, was es in der absoluten Spitzengruppe der Android-Geräte platziert. …weiterlesen