Albin Alpha 29 im Test

(Segelboot)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Länge (LüA): 8,95 m
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Albin Alpha 29

    • segeln

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Heute überzeugt die Albin Alpha durch noch immer ansprechende Segeleigenschaften bei gutmütigem Seeverhalten und leichtem Handling. Wegen der überschaubaren Größe und des attraktiven Einstiegspreises um 25.000 Euro bietet sich das Boot für Jungfamilien an. Man bekommt ein Fahrtenboot in solider Substanz.“  Mehr Details

Datenblatt zu Albin Alpha 29

Länge (LüA) 8,95 m
Gewicht 3300 kg
Breite 2,84 m
Leistung 9 PS

Weitere Tests & Produktwissen

Jung geblieben

segeln 3/2014 - Hervorragende Segeleigenschaften sind Markenzeichen aller Entwürfe. Seine Albin Accent holt unter ihm 1974 die Vierteltonner-WM, die Albin Stratus 1979 den 3/4-Tonner Cup. Albin Alpha: Früher Performance Cruiser Auf die Accent, das WM-Boot von 1974, geht auch die spätere Albin Alpha zurück. In sechs Jahren 760 Mal gebaut, suchte Albin Marin einen modernisierten, etwas komfortableren Nachfolger für das sportliche Boot in der damals beliebten 9-Meter-Klasse. …weiterlesen

Lithium-Power

segeln 3/2013 - Unbedarfte Nutzer sollten hiervon die Finger lassen, wenn sie sich nicht mehr mit der Bordbatterie als mit Segeln beschäftigen wollen. Findige Kleinunternehmer aus dem Umfeld der erneuerbaren Energien oder Elektrifizierung von Fahrzeugen haben hierin eine Nische entdeckt. Zu günstigen Preisen bieten sie fertig konfektionierte und mit einfachem BMS ausgestattete "Batterie-Kits" aus den selben LiFePO4-Zellen an. …weiterlesen

Segelspass mit Stil

marina.ch Nr. 54 (September 2012) - Fazit Wer das Besondere liebt, gerne sportlichschnell und gleichzeitig bequem segeln will und zudem seine Segelyacht auch in anderen Revieren geniessen möchte, der ist mit der Tofinou 8 sehr gut bedient, denn sie ist trailerbar. Sie ist die gelungene Vermählung von klassisch-schönen Linien mit einem modernen Unterwasser-Design. Die Verarbeitung der edlen Materialien ist hochwertig. Ein durchdachtes, ein gelungenes Schiff. …weiterlesen

Jeder nach seiner Façon

segeln 4/2012 - So kann es geschehen, dass man (wie auf der hanseboot 2011) vor einer segelfertigen Bavaria 32 für 82.000 Euro steht, während nur wenige Meter weiter eine zumindest in der Größe vergleichbare Hallberg-Rassy 310 für 158.684 Euro angeboten wird. Klar, dass sich hier zwei völlig unterschiedliche Boots-Konzepte gegenüber stehen, aber so manch einer wird sich fragen: Wie rechtfertigt sich diese Preisdifferenz? …weiterlesen

Wenn die Decke auf den Kopf fällt

segeln 4/2012 - Michaela und Volker KiSSling sind seit 2005 mit einer Amel Maramu auf Weltumsegelung unterwegs. Im letzten Jahr verbrachten sie sechs Monate in Fidschi, um ihre La Gitana vollständig zu renovieren. Auf ihrer Webseite www.seezigeuner.de berichten sie täglich von ihren neuesten Erlebnissen unter Segeln. 1: Übergangslösungen Stellt man in der eigenen Yacht einen spröde gewordenen Dachhimmel fest, sollte man den Bezug so wenig wie möglich berühren. …weiterlesen