• ohne Endnote

  • 0 Tests

99 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Antriebs­art: Ben­zin
Max. Flä­chen­emp­feh­lung: 800 m²
Fang­korb­vo­lu­men: 65 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Classic 4.65 SP-B

Ben­zin­mä­her mit klas­si­scher Aus­stat­tung für große Flä­chen

Ein gutes und wertbeständiges Werkzeug zeichnet sich durch seine klare Konzeption, gute Materialien und bewährte Technik aus. Genau das trifft auf den mit einem Benzinmotor angetriebenen AL-KO 465SP-B Rasenmäher zu.

Der läuft und läuft

Angetrieben wird der Mäher von mit einem Motor Briggs & Stratton-Motor.. Er hat 125 Kubikzentimeter Hubraum und erbringt eine Leistung von 1,8 Kilowatt . Die Kraft wird nicht nur auf den Messerblock, sondern auch (zuschaltbar) auf die Hinterräder übertragen. Der Antrieb erfolgt einstufig, Variationen der Geschwin-digkeit sind nicht vorgesehen.

Solide zusammengestellt

Das Chassis des AL-KO ist aus pulverbeschichtetem Stahlblech gefertigt und damit formstabil und auch recht unempfindlich. Regelmäßige Pflege gerade des Messerraums ist aber trotzdem zu empfehlen, damit es nicht zur Korrosion kommt. Motorisierung und Schnittbreite von 46 Zentimetern sprechen für den Einsatz auf größeren Rasenflächen. Und da der Mäher ja mit dem zuschaltba-ren Antrieb ausgestattet ist, schafft der Nutzer damit auch noch 800 Quadrat-meter und etwas mehr. Wenn noch größere Flächen zu pflegen sind, ist ein Aufsitzmäher aber dann wohl doch das bessere Werkzeug. Etwas unter 30 Ki-logramm wiegt der Mäher und kann damit auch ohne Motorkraft noch gut be-wegt werden.

2-in-1-Funktionsmäher

Der 465SP wirft den Rasenschnitt aus oder fängt ihn im mitgelieferten Fang-sack. Dieser besitzt eine stabile Unterseite aus Kunststoff, die auch den Gang durch etwas raueres Gelände problemlos überstehen sollte. 65 Liter Grasschnitt passen hinein. Über die Füllstandsanzeige wird der Nutzer rechtzeitig über die bevorstehende Entleerung informiert. Die Schnitthöhe ist zentral zu verstellen. Das geht über einen leicht zugänglichen Hebel in 7 Stufen, der eine Höhe zwischen 25 und 75 Millimetern erlaubt. Damit das Gerät auch auf unebenem Gelände oder hohem Gras leicht vorankommt, sind besonders große Hinterräder (Durchmesser 220 Millimeter) eingebaut, die auf Kugeln gelagert sind. Das ein-fach gehaltene Profil sorgt für eine gute Kraftübertragung, lediglich in feuchtem Gras soll es gelegentlich zu einem Durchdrehen der Räder kommen. Das ist aber bei einstufigen Antrieben keine Seltenheit.

Mit AL-KO erwirbt der Käufer ein Qualitätsgerät, das ihm bei sachgemäßer Handhabung und etwas Pflege (Öl- und Luftfilter tauschen, richtige Einlage-rung im Winter, Reinigung) viele Jahre Freude bereiten wird. Bei Amazon bekommt man den Mäher für knapp 280 EUR.

zu Al-Ko Classic 4.65 SP-B

  • AL-KO Benzin-Rasenmäher 4.65 SP-B

Kundenmeinungen (99) zu Al-Ko Classic 4.65 SP-B

4,3 Sterne

99 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
64 (65%)
4 Sterne
20 (20%)
3 Sterne
8 (8%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
7 (7%)

4,3 Sterne

98 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,7 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Al-Ko Classic 4.65 SP-B

Mähen
Max. Flächenempfehlung 800 m²
Min. Schnitthöhe 25 mm
Max. Schnitthöhe 75 mm
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Einstellbare Höhenstufen 7
Fangkorbvolumen 65 l
Antrieb
Antriebsart Benzin
Leistung 1,8 kW
Maße & Gewicht
Gewicht 29 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: