Al-Ko Classic 4.64 SP-S Test

(Benzinrasenmäher)
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Schnittbreite: 46 cm
  • Fangboxvolumen: 65 l
  • Empfohlene Flächengröße: 1400 m²
  • Antriebsart: Benzin
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Classic 4.64 SP-S

Vielseitiger Benziner mit Schwächen in der Bedienung

Gleich vier Funktionen in einem Rasenmäher präsentiert der AL-KO 4.64 SP-S Classic Plus. Der Gartenbesitzer kann das Gras wahlweise mähen, mulchmähen, auffangen oder seitlich auswerfen lassen. Zudem bietet der Benziner eine gute Ausstattung, darunter den Tragegriff zum einfachen Überwinden von Hindernissen und einen Radantrieb, der das Schieben erleichtert. Der Hersteller hebt weiter die zentrale Verstellbarkeit der Schnitthöhe hervor: Damit lassen sich stufenweise Höhen von 25 bis 70 Millimeter justieren. Diese Funktion stellt jedoch gleichzeitig das große Manko des Geräts dar.

Hebel der Schnitthöhenverstellung löst sich

Aus den Bewertungen bei Amazon geht hervor, dass nahezu alle Kunden Probleme mit der Höhenverstellung hatten. Die Federung ist zu schwach, die Haltenase rastet nicht richtig ein und springt beim Mähen auf unebener Fläche schnell aus der Fixierung. Ein Anwender berichtete, dass die Querstange der Schnitthöhenfunktion zu tief angebracht sei, sodass das Gerät bei holpriger Fläche ständig aufsetze. Einige Käufer legten kurzerhand selbst Hand an, feilten die Vertiefung nach oder banden den Hebel fest. Kritisiert wurde außerdem die Bedienungsanleitung: Diese ist zwar ausführlich, aber recht unübersichtlich gestaltet. Darüber hinaus hat der Hersteller nur ein Handbuch für sämtliche Modelle der Serie herausgebracht.

Leistungsstarker Rasenmäher mit vielen Funktionen

Abgesehen von den Schwachstellen bietet dieser Rasenmäher einigen Komfort. AL-KO empfiehlt den Einsatz für Rasenflächen bis etwa 1.400 Quadratmeter. Auf diese Größe ist auch der Fangsack mit 65 Liter Volumen und die Schnittbreite von 46 Zentimetern ausgelegt. Lob gab es für die Füllstandsanzeige der Grasbox, die eine einfache Kontrolle ermöglicht, wann geleert werden muss. Mit 35 Kilo ist das Modell nicht gerade handlich, ein frontaler Tragegriff erleichtert aber das Heben über Stufen oder Beete. Damit das Schieben nicht zuviel Kraft kostet, verfügt der Mäher über einen Radantrieb und kugelgelagerte Räder mit Breitreifen. Einen weiteren Pluspunkt verdient das geradlinige Gehäuse, dank dem sehr nah an den Kanten gearbeitet werden kann.

Fazit

Im Ergebnis arbeitet der 4.64 von AL-KO gut bis zufriedenstellend. Auch der Motor kann sich sehen lassen: 2 kW und 2.900 Umdrehungen pro Minute sorgen für eine ordentliche Leistung, was sich ebenso in den Kundenmeinungen widerspiegelt. Aber: Wer den Benziner bedient, braucht trotz des Radantriebs Kraft, vor allem beim Zurückziehen. Und die mangelhafte Höhenverstellung kann bei steinigem oder löchrigem Boden zum Problem werden. Das Gerät gibt es beispielsweise bei Amazon für rund 260 Euro. Im Verhältnis zu den erwähnten Vor- und Nachteilen scheint dieser Betrag angemessen.

Weitere Einschätzung
Classic 4.64 SP-S

Schwerer 2in1-Benziner für den großen Rasen

Den Classic 4.64 SP-S hat Al-Ko für große Rasenflächen bis 1.400 Quadratmeter ausgelegt. Unter dem robusten Stahlblech-Gehäuse des knapp 34 Kilogramm wiegenden Schwergewichts steckt ein 2-Kilowatt-Motor, der nicht nur das Mähwerk mit genügend Power versorgt, er unterstützt auch noch den 1-Gang-Hinterradantrieb.

Bequemes Manövrieren trotz hohem Gewicht

Zudem sind die breiten Räder kugelgelagert, was der Maschine noch bessere Fahreigenschaften verleihen dürfte. Außerdem machen die hohen Räder, vorn 17,5 und hinten 20 Zentimeter, den Benziner zum Highweeler, wodurch er auch an engen Stellen und auf unebenem Gelände noch gut lenkbar sein sollte. Mit der Schnittbreite von 46 Zentimetern kommt man auch noch in relativ schmale Bereiche und das asymmetrische Mähgehäuse erlaubt das Mähen bis nahe an die Rasenkante. Das Volumen des Fangkorbs ist mit 65 Litern so großzügig bemessen, dass er nicht zu oft geleert werden müsste, auch weil der Hersteller die Mäh- und Fangeigenschaften wegen der aerodynamischen Gehäuseform als "optimal" einschätzt. Zudem besitzt der Fangkorb eine Füllstandsanzeige. Die Schnitthöhen können zentral bequem über einen Hebel in einem Bereich von 25 bis 70 Millimetern eingestellt werden. Der Führungsholm lässt sich nach der Arbeit zur platzsparenden Unterbringung zusammenklappen und zum leichteren Transport verfügt der Classic über einen Tragegriff am vorderen Teil des Gehäuses.

Fazit

Eine Mulchfunktion zum kostengünstigen und natürlichen Düngen mit dem fein gehäckselten Mähgut ist bei dem Mäher nicht vorgesehen, auch nicht als optionales Zubehör. Dass die Höhe des Holms des SP-S nicht verstellbar ist, sollten außerdem die Gartenfreunde bedenken, die nicht in das durchschnittliche Größenschema passen. Sehr große beziehungsweise sehr kleine Personen dürften beim Umgang mit dem Gerät ihre Schwierigkeiten haben. Für alle anderen könnte der 4.64 SP-S für rund 260 EUR (Amazon) der Benzinrasenmäher der Wahl sein.

zu Al-Ko Classic 4.64 SP-S

  • AL-KO 113540 Rasenmäher 34.8, 40 V / 2.5 Ah/Li-Ion Akku für Flächen bis 200 m²,

    Kabellose Kraftpakete mit innovativer Lithium - Ionen - Technologie: Das sind die Akku - Rasenmäher von AL - ,...

  • Black+Decker Elektro-Rasenmäher BEMW461ES 1.400 W EasySteer 34 cm

    Mit dem Black + Decker Elektro - Rasenmäher BEMW461ES erledigen Sie einen wichtigen Bestandteil der Rasenpflege ,...

Kundenmeinungen (2) zu Al-Ko Classic 4.64 SP-S

2 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Al-Ko Classic 4.64 SP-S

Abmessungen / L x B x H (cm) 87 x 58 x 49
Antriebsart Benzin
Empfohlene Flächengröße 1400 m²
Fangboxvolumen 65 l
Gewicht 33,4 kg
Maximale Schnitthöhe 70 mm
Minimale Schnitthöhe 25 mm
Motorleistung 2 kW
Schnittbreite 46 cm
Seilzugstart vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen