• Gut 1,6
  • 3 Tests
542 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 5,5 g
Akku­lauf­zeit: 8 h
Mehr Daten zum Produkt

Aiwa Prodigy Air im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    85 von 100 Punkten; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,9 von 5 Sternen, „Silver Award“

    Stärken: ordentliche Soundwiedergabe; gute Sprachqualität.
    Schwächen: klobiger Stöpsel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: exzellenter Klang; starke Bässe; gute räumliche Darstellung; zufriedenstellender Halt im Ohr.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    8,2 von 10 Punkten

    „Empfehlung (Preis-Leistung)“

    Plus: niedriges Gewicht; ordentliche Akkulaufdauer; praktische Akku-Statusanzeige: gute Soundwiedergabe.
    Minus: Sitz am Ohr nicht ideal; Schutz vor Stößen nicht optimal (Ladecase). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Aiwa Prodigy Air

  • Aiwa Prodigy Air Bluetooth Kopfhörer mit Mikrofon, Kabellose in-Ear Ohrhörer,
  • Aiwa Prodigy Air Bluetooth Kopfhörer mit Mikrofon, Kabellose in-Ear Ohrhörer,

Kundenmeinungen (542) zu Aiwa Prodigy Air

4,4 Sterne

542 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
369 (68%)
4 Sterne
92 (17%)
3 Sterne
38 (7%)
2 Sterne
22 (4%)
1 Stern
22 (4%)

4,4 Sterne

542 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Prodigy Air

Klang gut, Bässe tra­gen dick auf

Stärken
  1. guter Klang im Bass-Bereich
  2. solide Akkulaufzeit
  3. geschützt vor Spritzwasser
Schwächen
  1. Klang-Details gehen manchmal unter
  2. Ohrhörer könnten noch etwas fester sitzen
  3. hakelige Bedienung an den Earbuds

Der Test bei hardwareinside.de bescheinigt: Freunde tiefer Töne kommen bei diesem Modell auf ihre Kosten, liefert es doch das passende Fundament für bassorientierte Musik, etwa Hip Hop oder Techno. Das geht andererseits zulasten der Detailwiedergabe, was im Check beim Abspielen umfassend instrumentierter Akustik-Aufnahmen auffiel. Zwar absorbieren die Prodigy Air dank Spritzwasserschutz (Schutzklasse IPX5) Schweiß effektiv, doch für echte Sporttauglichkeit müssten sie noch sicherer sitzen: Gummilaschen könnten den Halt im Ohr z.B. noch etwas verbessern. Dass die Knöpfe an den Ohrhörern die Lautstärke regeln und die Songs wechseln, ist praktisch, kann aber auch unangenehm werden, weil die Bedienung direkt an den Ohren erfolgt – bei True-Wireless-In-Ears keine Seltenheit. Und der Akku? Hält im Test die versprochenen 32 Stunden durch, wenn man das Ladecase mit einbezieht (2 bis 3 Ladesalven).

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aiwa Prodigy Air

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Schalldruck 92 dB
Gewicht 5,5 g
Akkulaufzeit 8 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 32 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PA-001

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Aikela X-10House of Marley EM-JH141Pioneer S6 Wireless NCBeyerdynamic TYGR 300 RHifiman Ananda-BTMixcder E10Bluedio HiSennheiser HD 350BTSennheiser HD 450BTKygo Xenon