AgfaPhoto Wild Fun Test

(Action-Cam)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Wild Fun

Einsteiger-Actioncam

AgfaPhoto machte bisher vorwiegend mit Filmen, Fotopapier, Druckertinten oder Einwegkameras auf sich aufmerksam. Aber auch Scanner, Speichermedien oder Batterien stellt das Unternehmen her. Zwar versuchte sich der Hersteller vor einigen Jahren an Pocket-Camcordern, konnte sich damit aber nicht etablieren. Jetzt bringt der Fotobedarf-Hersteller unter dem Label Wild Thing mit einem Schlag drei Actioncams heraus. Die Einsteiger-Actioncam Wild Fun filmt in HD und kommt mit allerhand Zubehör.

Klein, leicht, aber mit Display!
Optisch erinnert die nur 66 x 45 x 25 Millimeter kleine Wild Fun an die Rollei Youngstar, hat allerdings mehr Zubehör im Lieferumfang. So liegt ein Unterwassergehäuse, mit dem man bis zu zwölf Metern Tiefe tauchen kann, eine Saugnapf-, Lenker- und eine Helmhalterung sowie ein Helmgürtel und ein Auto-Ladekabel bei. Im Gegensatz zu vielen anderen Actioncams ist die nur 48 Gramm leichte Videokamera mit einem zwei Zoll großen Display für die Bildkontrolle ausgestattet. Inwiefern man damit auch die Schärfe des Videos oder Fotos kontrollieren kann, lässt sich auf der englischsprachigen Produktseite nicht herauslesen.

Nur 720p mit leichtem Weitwinkel
Als Aufnahmefläche dient ein CMOS-Sensor mit einer Auflösung von fünf Megapixeln. Videos werden in HD-Qualität mit 30 Bildern in der Sekunde aufgenommen und als JPEG beziehungsweise AVI-Datei abgespeichert. Als Optik dient ein 120-Grad-Weitwinkel. Viele sogar noch preiswertere Actioncams nehmen das Geschehen mit einem größeren Weitwinkel auf. Da es sich um eine eingebaute Festbrennweite handelt, steht nur ein digitaler Zoom zur Verfügung, auf den man aber nach Möglichkeit verzichten sollte, da dieser die Bildqualität reduziert.

Fazit
Wie gut die Video- und Fotoqualität ist, muss noch getestet werden. Allerdings handelt es sich bei der Actioncam um die Einsteiger-Variante. Die Actioncam ist in Blau und in Schwarz erhältlich. Amazon hat sie für 83 Euro gelistet.

zu AgfaPhoto Wild Fun

  • Agfa Photo Action Kamera Wild Fun Action Cam

    Agfa Photo Action Kamera Wild Fun Action Cam

Kundenmeinung (1) zu AgfaPhoto Wild Fun

1 Meinung
Durchschnitt: (Mangelhaft)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu AgfaPhoto Wild Fun

Abmessungen / B x T x H 66 x 25 x 45 mm
Aufzeichnungsformat AVI
Bildsensor CMOS
Digitaler Zoom 4x
Displaygröße 2"
Gewicht 48,4 g
HD vorhanden
Speichermedien MicroSD
Touchscreen vorhanden

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen