Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
45 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: SSD
Schnitt­stel­len: M.2 (PCIe)
Garan­tie­zeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Falcon

  • Falcon (1 TB) Falcon (1 TB)

ADATA Falcon im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Preis-Leistung“

    Getestet wurde: Falcon (1 TB)

    Pro: ordentliche Verarbeitung; solide Performance (v.a. Leseraten); geringe Leistungsaufnahme und Temperaturentwicklung.
    Contra: fehlender dedizierter DRAM-Cache. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu ADATA Falcon

  • ADATA FALCON PCIe Gen3x4 M.2 2280 Solid State Drive 1TB

Kundenmeinungen (45) zu ADATA Falcon

4,5 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
34 (76%)
4 Sterne
5 (11%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
1 (2%)
1 Stern
1 (2%)

4,5 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

A-Data Falcon

Gol­dene SSD für wenig Taler

Stärken
  1. attraktiver Preis für 1-TB-Modell
  2. auffälliges Design
  3. 5 Jahre Garantie
Schwächen
  1. mäßige Schreib- und Leseraten
  2. nur maximal 2 TB
  3. kein eigener Zwischenspeicher

Die Falcon SSD ist eine moderne M.2-SSD mit SLC-Cache, die bei normaler Alltagsanwendungen gute Lese- und Schreibraten verspricht. Der Gigabyte-Preis ist vergleichsweise niedrig. So ist insbesondere die 1-TB-Variante für rund 160 Euro attraktiv. Sie bietet zum Beispiel genug Platz für einen Gaming-Rechner oder kleinere bis mittelgroße Medienbibliotheken. Die größte Version bietet 2 TB Speicher. Eingespart wurde ein eigener Zwischenspeicher, sodass der System-Arbeitsspeicher hier als Zwischenablage dient (HMB). Der vergoldete Kühlkörper ist designtechnisch Geschmackssache, hält die SSD aber gut im grünen Temperaturbereich. Löblich: ADATA gibt fünf Jahre Garantie auf die güldene Festplatte. Der TBW-Wert, also die erwartete Lebensdauer der Festplatte, beträgt durchschnittliche 600 TB.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ADATA Falcon

Technologie SSD
Schnittstellen M.2 (PCIe)
Abmessungen / B x T x H 80 x 22 x 2.9 mm
Garantiezeit 5 Jahre

Weitere Tests & Produktwissen

Schnell, schneller SSD

PCgo - Neben einem Einbauadapter liefert OCZ mit Acronis True Image HD gleich eine sehr gute Kloning-Software für das Betriebssystem mit. Corsair Neutron GTX: Mit leichter Schreibschwäche Vertraute Corsair bei SSDs bislang meist auf Sandforce-Controller (wie viele andere Hersteller übrigens auch), setzt Corsair bei der Neutron-SSD-Serie erstmals auf den wenig bekannten LAMD-Controller LM87800, der für datenintensive Vorgänge wie Videound Bildbearbeitung optimiert sein soll. …weiterlesen

Praxis: SSD-Caching

PC Games Hardware - Um eine bessere Verteilung der Schreibzyklen auf die Speicherzellen zu ermöglichen, geben die Hersteller aber unterschiedliche Teile frei. Corsairs Accelearator, das einzige SATA3,0-Gb/s-Laufwerk im Test, erlaubt die Nutzung von ganzen 56 GB. Crucials Adrenaline reserviert etwas mehr und präsentiert sich als 50-GB-Laufwerk. OCZs Synapse Cache treibt das Overprovisioning auf die Spitze und sieht den halben Speicherplatz als Reserve vor - nur 30 GB sind direkt zugänglich. …weiterlesen

Die HDD-Totengräber?

PC Games Hardware - Wie auch Adatas S511 nutzt auch die XLR8 schnellen ONFI-DDR-Flash, erreicht aber nicht ganz deren Performance-Werte. Der Hersteller gibt zwar eine Ausfallzeit von 2 Mio. Stunden an, gewährt aber nur eine dreijährige Garantie. Ansonsten gibt es wenig Highlights, aber auch kaum Schwächen. …weiterlesen

Sichere Platte

DigitalPHOTO - Ein echter Vorteil für unterwegs stellt die Solid-State-Technik an sich dar. Ohne bewegliche und erhitzbare Teile wird ein Festplattendefekt viel seltener. Zudem ist die flüsterleise SSD extra robust gefertigt. So sorgt unter anderem ein rutschfestes Silikongehäuse, das Stöße und Vibrationen optimal abfedern, für weitere Sicherheit. …weiterlesen

20 Flashspeicher-Festplatten im Vergleich

PC-WELT - ie aktuelle SSD Generation bricht alle Temporekorde. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen hat sich die Trans ferrate in der Praxis verdreifacht. So spei chern die neuen Flashspeicher Festplatten beispielsweise 1000 MP3 Dateien (5 GB) in rund 20 Sekunden ab. Verantwortlich für den Geschwindigkeitsrausch ist die Kombi nation aus schnellerem Flashspeicher und ausgeklügelten Festplatten Controllern, die den Datenstrom deutlich effizienter steuern. …weiterlesen

Western Digital Caviar Green WD30EZRSDTL

PC-WELT - Das ist bei Windows 7 und Vista sowie bei Mac OS 10 und Linux der Fall. Zudem müssen der SA-TA-Controller und -Treiber Festplatten mit mehr als 2 Terabyte unterstützen. Dieses Problem umschifft Western Digital aber mit der beiliegenden PCI-Express-x1-Controller-Karte. Soll die WD30EZRSDTL als Startlaufwerk dienen, setzt das eine 64-Bit-Version der oben genannten Betriebssysteme voraus. Zudem muss bei Windows die Hauptplatine ein „Unified Extensible Firmware Interface“ (UEFI) nutzen. …weiterlesen

Fotos für die Ewigkeit

FOTOWELT - Achtung: Wer Fotos auf Festplatte archiviert, sollte das Laufwerk nach maximal einem Jahr wieder anschließen. Je länger die Festplatte ungenutzt herumliegt, desto größer die Gefahr, dass das Schmiermittel der Lager aushärtet. Netzwerkspeicher (NAS): Viel Platz Netzwerkspeicher oder Network Attached Storage (NAS) sind Festplattenlaufwerke, die losgelöst vom eigenen PC direkt ans Netzwerk angeschlossen werden. …weiterlesen

„Supertanker“ - 2,5 Zoll-Festplatten ab 200 GB

Computer Bild - Anschlusskabel und Schrauben bekommen Sie bei Bedarf günstig im Fachhandel. Geschwindigkeit Alle 2,5-Zoll-Festplatten erzielten in der Geschwindigkeitswertung eine „gute“, die meisten 3,5-Zoll-Modelle Auch die meisten 3,5-Zoll-Festplatten arbeiteten ziemlich leise. Deutlich hörbar arbeitete nur die Maxtor STM3750330AS (bis zu 1,5 Sone). …weiterlesen

„Ich hab 'ne Platte“ - SATA-Festplatten ab 200 GB

Computer Bild - Nehmen Sie beides heraus. 2Falls Sie eine SATA-Festplatte umbauen wollen, machen Sie gleich mit dem nächsten Schritt weiter. Eine EIDE-Festplatte müssen Sie erst in den Master  -Betriebsmodus umschalten. Beachten Sie dazu den Hinweis auf dem Aufkleber auf der Oberseite der Festplatte. …weiterlesen

Pflegen Sie Ihre Festplatte

Computer Bild - CD/DVD: Um eine Rettungs-CD oder -DVD zu brennen, legen Sie einen Rohling ein und klicken auf CD/DVD. Klicken Sie zweimal auf Weiter und anschließend auf Ihren Brenner oder USB-Stick, im Beispiel auf beziehungsweise auf den USB-Stift, hier etwa drive #6. Um das Rettungs-Laufwerk zu erstellen, klicken Sie zweimal auf Weiter beziehungsweise auf Weiter und OK und danach auf Abschließen. Stellen Sie sicher, dass das Rettungsmedium funktioniert. …weiterlesen

2009 kommen die SSDs auf den breiten Markt

Beim großen Vergleichstest der Chip mit zehn SSDs (Solid State Disks) wird Intels Überlegenheit mit seiner X25E nur allzu deutlich. Durch den starken Preisverfall im Speichersegment und Intels innovativer Entwicklungen rutschen auch die bislang unerschwinglich teuren Platten in Bereiche, die sich auch Privatanwender leisten können. Und da die Konkurrenz nie schläft, kann man von Samsung und SanDisk dieses Jahr noch einiges an Überraschungen erwarten.