• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
NAS-Gehäuse: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Actidata actiNAS Cube RDX im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das actiNAS kann ... die Anschaffung eines separaten Bandlaufwerks ersparen - vorausgesetzt es geht nur um einfache Backups und nicht um revisionssichere Archivierung.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Der actiNAS Cube RDX von actidata überrascht im Test mit überdurchschnittlichen Transferwerten. Über die Netzwerkfreigabe von Windows wurden Daten bis zu 61 MByte pro Sekunde gemessen. Mit einem FTP-Programm war es zwar weniger, aber immer noch sehr zufriedenstellend. Negativ ist die Lautstärke, die der Systemlüfter von sich gibt. Zeitweise wurden bis zu 60 Dezibel gemessen, was ein ruhiges Arbeiten unmöglich macht. ...“

Kundenmeinungen (2) zu Actidata actiNAS Cube RDX

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Actidata actiNAS Cube RDX

DisplayPort fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB fehlt
VGA fehlt
Speicher
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Hardware
Prozessorgeschwindigkeit 1,8 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA fehlt
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA vorhanden
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
USB-C fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 50100001

Weiterführende Informationen zum Thema Actidata actiNAS Cube RDX können Sie direkt beim Hersteller unter actidata.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rettungsstation

c't 17/2010 - Actidata rüstet seinen Netzwerkspeicher actiNAS Cube RDX mit einem Wechselspeicherlaufwerk für automatisierte Backups aus. …weiterlesen

Sicher mit RAID

MacUp 5/2010 - Wenn es darum geht, Daten sicher aufzubewahren, ist ein Backup unumgänglich. Hier bieten sich RAID-Systeme an. MACup testet sechs externe RAID-Gehäuse, die nicht teuer sein müssen.Testumfeld:Im Test waren sechs externe RAID-Gehäuse, darunter zwei Mini-SAS- und vier eSATA-Gehäuse für 3,5-Zoll-Festplatten. Als Testkriterien dienten Performance, Preis und Ausstattung. …weiterlesen

„Festplatten für das Netzwerk“ - mit zwei Festplatten

PC Praxis 2/2010 - Egal, ob im Privathaushalt oder in der Firma: Durch ständig wachsendes Datenvolumen wird auf PCs schnell die Speicherkapazität knapp. Musik, Filme, Backups und andere Speicherfresser sorgen dafür, dass interne Festplatten schnell bis zum Rand gefüllt sind. Die logische Konsequenz: Es muss mehr Festplattenspeicher her. ...Testumfeld:Im Test befanden sich drei NAS mit zwei Festplatten. Sie wurden mit 1 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Performance, Netzanbindung, Konfiguration und Stromverbrauch. …weiterlesen

Sumoh Amp S30, RipNAS Server und Logitech Squeezebox „Scharfe Teile?“

fairaudio - klare worte. guter ton 10/2009 - Muss man für audiophilen Genuss wirklich zentnerschwere Geräte auffahren? Oder reicht eine schlanke Kombination aus Squeezebox, Digitalverstärker und RipNAS-Server?Testumfeld:Im Test waren ein Digitalverstärker, ein Netzwerkplayer und ein NAS-System mit Ripping-Funktion. Die Qualitäten der Produkte wurden im Zusammenspiel beurteilt. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen