Acorce 705C 1 Test

(Sport-Kopfhörer)
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
31 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: Sport
Ausstattung: Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 20 g
Akkulaufzeit: 5 h
Mehr Daten zum Produkt

Acorce 705C im Test der Fachmagazine

    • funkkopfhoerer-infos.de

    • Erschienen: 10/2017

    5,2 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bose Noise Cancelling Headphones 700, Schwarz

    Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit der Welt um Sie herum in Verbindung: ,...

Kundenmeinungen (31) zu Acorce 705C

31 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
5
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

705C

Sport-Kopfhörer mit schwachem Akku

Stärken

  1. bassbetonter Klang
  2. flexible Ohrbügel geben guten Halt
  3. praktischer Lieferumfang
  4. stabile Bluetooth-Verbindung

Schwächen

  1. leichtes Grundrauschen
  2. vergleichsweise schwacher Akku

Was kann ich vom Klang erwarten?

Der bassbetonte Klang eignet sich vor allem für motivierende Musik beim Sport. Käufern zufolge präsentieren sich Mitten und Höhen eher neutral, während der Bass im Vordergrund spielt. In dieser Preisklasse keine Seltenheit, wirkt der Klang jedoch stellenweise schwammig. Beim intensiven Sport und lauten Pop-, Techno- oder Hip-Hop-Songs sollte das aber weniger auffallen. Wer in Ruhe Musik genießen möchte, greift eher zu ausgewogeneren Standard-Kopfhörern als zu Sport-Kopfhörern. Tipp: Wer satten Bass vermisst, sollte auf die richtige Größe des Ohrstücks achten. Wenn sie zu klein sind, sitzen die Kopfhörer nicht richtig im Ohr und der Klang leidet darunter. Acore liefert drei verschiedene Größen mit.

Was hat es mit der Noise-Cancelling-Funktion auf sich?

Bei bekannten Online-Händlern bewirbt der Hersteller sein Produkt mit „Noise Cancelling“. Im Allgemeinen versteht man darunter Modelle, die eine aktive Geräuschunterdrückung bieten. In der Praxis filtert der Kopfhörer damit nervige Umgebungsgeräusche heraus. Beim 705C ist Vorsicht geboten, da in diesem Fall eine andere Funktion gemeint ist: Das Mikrofon soll laut Hersteller Umgebungslärm effektiv unterdrücken und damit eine bessere Gesprächsqualität gewährleisten.

Wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus?

Laut Datenblatt spielt Musik bis zu fünf Stunden am Stück. Bei hohem Pegel ist mit einer Laufzeit von drei bis vier Stunden zu rechnen. Für einen längeren Aufenthalt im Fitnessstudio ist der Kopfhörer somit weniger geeignet. Alternativ greift man zum TaoTronics TT-BH16, der bereits für 27 Euro über die Ladentheke geht und bei Testern und Käufern hoch im Kurs steht. Im Vergleich wird mit aptX und wasserfestem Material eine ähnliche Ausstattung geboten. Wesentlicher Unterschied: Der TT-BH16 besitzt Bügel für die innere Ohrmuschel und nicht für das äußere Ohr. Dafür reicht der Akku bis zu sieben Stunden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acorce 705C

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für Sport
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Ohrbügel
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
Gewicht 20 g
Akkulaufzeit 5 h

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Teufel Real BlueAfterShokz Trekz AirTaoTronics TT-BH026Nokia Active Wireless EarphonesTeufel Real PureZealot B20Zealot H6Teufel Real Blue NCAudio-Technica ATH-CKR35BTTaoTronics TT-BH22