Acer Swift 3 SF314-55G 3 Tests

Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 14"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
  • Arbeitsspei­cher (RAM) 8 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Swift 3 SF314-55G

  • Swift 3 SF314-55G-54R5

    Swift 3 SF314-55G-54R5

  • Swift 3 SF314-55G-71NF

    Swift 3 SF314-55G-71NF

  • Swift 3 SF314-55G-768V

    Swift 3 SF314-55G-768V

Acer Swift 3 SF314-55G im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 6 von 12
    Getestet wurde: Swift 3 SF314-55G-54R5

    Funktionen (30%): „gut“ (2,1);
    Display (20%): „gut“ (2,0);
    Akku (20%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,1);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,4).

  • „gut“ (2,20)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 12
    Getestet wurde: Swift 3 SF314-55G-71NF

    „So sehen Sieger aus: Das toll verarbeitete Acer bot im Test richtig viel Dampf, überzeugt mit einem 1A-Display und einer mit knapp neun Stunden extrem langen Akkulaufzeit. Zudem bietet die Tastatur einen knackigen Druckpunkt, Texte lassen sich mit ihr angenehm tippen. Das Touchpad ist zwar etwas klein, dennoch klappt die Bedienung gut. Klasse: Zwölf Monate Office 365 gibt Acer dazu.“

    • Erschienen: 27.05.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: Swift 3 SF314-55G-768V

    Stärken: mattes IPS-Display mit Full-HD-Auflösung; USB-C als Displayport und mögliche Ladequelle; beleuchtete Tastatur; geringe Lautstärke im Betrieb.
    Schwächen: Arbeitsspeicher fest verbaut und nicht erweiterbar; problematische PWM-Helligkeitsregelung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer Swift 3 SF314-55G

Einschätzung unserer Autoren

Rechen­power für zu Hause oder unter­wegs

Stärken

  1. gute Akkulaufzeiten
  2. starke Rechenleistung
  3. ansehnliches Display mit schmalem Rand
  4. hochwertiges und flaches Gehäuse

Schwächen

  1. keine LAN-Buchse
  2. Grafikchip eher schwach
  3. nicht aufrüstbar

Das Swift 3 SF314-55G stellt mit seinem 14-Zoll-Display einen guten Kompromiss aus Bildschirmkomfort und Tragbarkeit dar. Das Display löst hoch auf und hat nur einen recht schmalen Rand. Das Gehäuse ist für ein Gerät der Preisklasse um 1.000 Euro ziemlich wertig und wiegt zudem nicht sehr viel. Verbaut werden hier flotte Intel-Prozessoren sowie eine dedizierte Einsteiger-GPU von Nvidia. Kombiniert mit einer flotten M.2-SSD als Massenspeicher und genug RAM führt das zu einer starken Anwendungsleistung, die auch für Medienbearbeitung ausreicht. Aktuelle Spiele überfordern die GPU allerdings deutlich. Die langen Akkulaufzeiten begünstigen den mobilen Einsatz.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Acer Swift 3 SF314-55G

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 8 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 2x USB-A 3.0, 1x HDMI, Audiokombo
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 48 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,3 cm
Tiefe 22,8 cm
Höhe 1,49 cm
Gewicht 1500 g
Weitere Daten
Hybrid-Festplatte fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Swift 3 SF314-55G können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf