Acer Predator X35 4 Tests

Gut (1,9)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 35"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 3440 x 1440 (21:9)
  • Panel­tech­no­lo­gie VA
  • Opti­male Bild­wie­der­hol­rate 200 Hz

  • Gra­fik­schnitt­stel­len 1x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.4
  • Höhen­ver­stell­bar Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Acer Predator X35 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.12.2020 | Ausgabe: 1/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    Pro: hohe Farbraumabdeckung; sehr gute Helligkeitswerte; starker Kontrast; natürliche Farbdarstellung; hohe Wiederholrate; kurze Reaktionszeiten; praktischer Tragegriff; sinnvolle Zusatzfeatures (u.a. Blaulichtreduzierung); solider Lautsprecher-Sound, komfortable Bedienung; intuitives Menü.
    Contra: Stromverbrauch; hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 03.04.2020 | Ausgabe: 5/2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Stärken: sehr hohe Bildschirmhelligkeit und viel Kontrast; Spitzendisplay im Großformat; Unterstützung von HDR.
    Schwächen: mehr Schnittstellen wären schön gewesen; exorbitant teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 29.09.2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „sehr teuer“

    Stärken: exzellente Leistung in Spielen; riesiger Bildschirm im Kinoformat; sehr hohe Bildfrequenz (200 Hz); leicht zu handhaben.
    Schwächen: sehr hoher Preis; mäßige Energieeffizienz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 13.01.2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Stärken: erstklassige Darstellungsqualität; rundum gut ausgestattet; vergleichsweise energieeffizient.
    Schwächen: sehr teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer Predator X35

Kundenmeinungen (56) zu Acer Predator X35

4,1 Sterne

56 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

56 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sehr viel leis­tungs­stär­ker geht es kaum – teu­rer jedoch ebenso kaum

Stärken

  1. knackscharfes 35-Zoll-Panel im 21:9-Format
  2. Curved Panel mit rückseitiger Beleuchtung
  3. extreme Spieleleistung
  4. sehr intensives DisplayHDR 1000

Schwächen

  1. horrender Preis

Enthusiasten und Profispieler aufgepasst: Acer hat mit dem Predator X35 ein neues Premium-Modell auf den Markt gebracht, das in Sachen Ausstattung derart üppig bestückt ist, dass der Gaming-Monitor keine Wünsche offen lässt. Das VA-Panel ist flott genug für jede Art von Anwendung und aufgrund der 200-Hz-Unterstützung sind selbst schnellste Bewegungen absolut scharf und flüssig, sofern Ihr System stark genug ist, um konstant 200 Frames pro Sekunde darzustellen. Sollte die Bildrate fluktuierend, hilft G-Sync dabei, den Takt des Monitors an den Ihrer Grafikkarte anzupassen, um dadurch entstehende, störende Bildfehler zu minimieren. Das riesige 35-Zoll-Panel kommt um Ultrawide-Format (21:9) und löst dank gestreckter QHD-Auflösung stets scharf auf. Erfreulich: Die Leuchtkraft des VA-Panels ist mit 600 Candela bereits standardmäßig sehr hoch – kurzzeitig kann das Quantum-Dot-Display die Leuchtkraft auf bis zu 1.000 Candela anheben, was im Zusammenspiel mit der gegebenen HDR-Unterstützung eine enorme große Wirkung auf die wiedergegebene Farbdynamik hat – das ist echtes HDR, so wie es sein muss! Auf der Rückseite befindet sich eine RGB-Beleuchtung, die ähnlich der eines Fernsehers die dahinterliegende Wand beleuchtet und so für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgt. Der Predator X35 ist ein Gaming-Bolide sondergleichen, der mit rund 2.500 Euro Neupreis allerdings auch unbeschreiblich teuer ist.

von Julian Elison

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Acer Predator X35

Displayhelligkeit

600 cd/m²

Der Hel­lig­keits­wert ist über­ra­gend, wodurch sich der Moni­tor gut für HDR-​Inhalte eig­net.

Pixeldichte des Displays

107 ppi

Die Bild­schärfe liegt über dem Durch­schnitts­wert von 96 ppi.

Stromverbrauch im Betrieb

77 W

Der Moni­tor ver­braucht im Nor­mal­be­trieb deut­lich mehr Strom als der Markt­durch­schnitt von 45 W.

Optimale Bildwiederholrate

200 Hz

Der Moni­tor bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Bild­wie­der­hol­rate, was gerade für kom­pe­ti­ti­ves Gaming von Vor­teil ist.

Aktualität

Vor 2 Jahren erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 35"
Displayauflösung 3440 x 1440 (21:9)
Pixeldichte des Displays 107 ppi
Displayhelligkeit 600 cd/m²
Kontrastverhältnis 2500:1
Bildseitenverhältnis 21:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved vorhanden
Nvidia G-Sync vorhanden
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
HDR-Typ DisplayHDR 1000
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 200 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 77,2 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 3
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 13 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 83,29 cm
Tiefe 30,9 cm
Höhe 45,05 cm
Gewicht 13,39 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: UM.CX0EE.005

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Predator X35 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf