Predator G7760 (PT.SGRE2.015) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 4 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i7-​2600k
Grafikchipsatz: Nvi­dia GeForce GTX 580
Mehr Daten zum Produkt

Acer Predator G7760 (PT.SGRE2.015) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Dank flottem Prozessor und schneller Grafikkarte bietet der Predator G7760 genug Leistung, um auch anspruchsvolle 3D-Spiele mit hoher Qualität in Full-HD-Auflösung flüssig darzustellen. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ACER Aspire TC-886 Gaming PC mit Core™ i5, 512 GB,

    Gamer aufgepasst: Der Gaming PCACER Aspire TC - 886 überzeugt mit einer Top - Performance sowohl beim Sound als auch bei ,...

Kundenmeinungen (4) zu Acer Predator G7760 (PT.SGRE2.015)

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Predator G7760 (PT.SGRE2.015)

Alter Bekann­ter mit neuem Innen­le­ben

PC-Gamer kennen die Predator-Serie des Herstellers seit vielen Jahren, denn sie ist auf allen relevanten PC-Messen anzutreffen. Acer baut zu solchen Gelegenheiten einen Stand mit 20 bis 40 Gaming-PC und vorinstallierten Spielen in der Ausstellungshalle auf. Das markante Äußere des Predators hat sich in all den Jahren nicht geändert. In Anlehnung an Filmfigur verbirgt sich hinter der nach oben verschiebbaren großen schwarzen Frontblende die zweite orangefarbene Blende mit dem Zugang zu den Laufwerken.

Der Hersteller spricht mit seiner G7-Serie High-End-Gamer an, die keine Zeit oder keine technischen Fähigkeiten besitzen, um einen PC nach eigenem Geschmack selbst zusammenzustellen. Wie bei allen Gaming-PCs kommen dann recht hohe Kosten auf den Käufer zu. Beim G7760 in der Version mit Wasserkühlung sind das rund 2.100 EUR bei Bestellung im Amazon-Shop. Dafür bekommt man eine Ausstattung vom Feinsten, eine sehr gute Verarbeitung und den hohen Wiedererkennungswert (auf LAN-Partys) geboten. Beim hier vorgestellten Computer kann ein Windows 7 HP in der 64 Bit-Version von einem Intel Core i7-2600K betreiben werden. Der Prozessor lässt mit seinen vier physikalischen und vier virtuellen Kernen bei 8 MByte Cache kaum noch Wünsche offen. Das „K“ steht für den offenen Multiplikator in der CPU und ermöglicht ein einfaches Übertakten. Bei einem Basistakt von 3,4 GHz auf acht Threads bekommt man schon einiges an Performance geboten, die sich bei guter Luftkühlung problemlos auf 4,6 GHz steigern lässt. Mit der integrierten Wasserkühlung kann man noch mehr Leistung aus dem Prozessor herausholen.

Zu so viel Gaming-Power gehört natürlich auch eine standesgemäße Bestückung der Hardware. Hier zeigt der Hersteller den engen Kontakt zur Gamer-Szene durch eine gute Ausstattung. Gleich 16 GByte DDR3-Arbeitsspeicher wurden in die vier Slots des Intel Z68 Mainboards eingesetzt. Das Betriebssystem und die Anwendungen laufen auf einer flotten 64 GByte großen SSD, die von einer 1,5 TByte großen konventionellen Festplatte als Massenspeicher unterstützt wird. Als optisches Laufwerk dient ein Blu-ray Combo-DVD-Brenner und ein Kartenleser ist ebenfalls vorhanden. Damit es beim Spielen so richtig zur Sache gehen kann, wurde auch bei der Grafikkarte nicht gespart und eine Nvidia GTX 580 mit 1,5 GByte GDDR5-Speicher beschleunigt alle modernen Games in höchster Auflösung und allen Details, ohne Ruckeln zu erzeugen.

Insgesamt präsentiert der Hersteller mit der Predator G7-Serie sehr anspruchsvolle Gaming-PCs, die sich auf jeder LAN-Party sehen lassen und mit den meisten Konkurrenten mithalten können.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Predator G7760 (PT.SGRE2.015)

Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit
Leistung Netzteil 750 W
Schnittstellen Front 4 x USB 2.0, Audio In/Out, Card Reader
Schnittstellen Rückseite Ethernet, 10 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, Audio In/Out
Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 16384 MB
Festplattenkapazität 1564 GB
Festplatte(n) 1 x 1500 GB SATA II 7200rpm; 1 x 64 GB SSD (Bootpartition)
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-2600k
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,4 GHz
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX 580
Ausstattungsmerkmale
  • Soundkarte
  • Wasserkühlung
  • Kartenleser
Optische Laufwerke Blu-ray-Laufwerk
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Predator G7760 (PT.SGRE2.015) können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kraftprotz fortissimo

c't 26/2011 - Power-Play vom Feinsten verspricht Acer für den Predator G7760 mit leicht zu übertaktendem Quad-Core-Prozessor, flotter Solid-State-Disk und High-End-Grafikkarte. …weiterlesen