Predator 8 Produktbild
  • Befriedigend 3,2
  • 2 Tests
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 8,5"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 4420 mAh
Gewicht: 341 g
Mehr Daten zum Produkt

Acer Predator 8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Sternen

    „Wenn ein Tablet voll auf Gaming ausgelegt ist, dann sollte es besonders beim Spielen keine Schwächen haben. Leider hat das Acer Predator 8 genau damit Probleme und einige Spiele ruckeln. Andere Spiele wie Dead Effect 2 lassen sich gar nicht erst starten. Auch das durchaus ansprechende Design mit den vier herausstehenden Lautsprechern macht es dem Besitzer nicht einfach, denn besonders bei längeren Spiel-Sessions fühlen sich die Kanten unangenehm an. ...“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (78%)

Kundenmeinungen (16) zu Acer Predator 8

3,0 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (19%)
4 Sterne
4 (25%)
3 Sterne
3 (19%)
2 Sterne
4 (25%)
1 Stern
3 (19%)

3,0 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Predator 8

Kon­kur­renz zum Gaming-​Tablet Nvi­dia Shield

Der taiwanische Hersteller Acer hat mit seinem Predator 8 einen direkten Konkurrenten zum Nvidia Shield angekündigt – also ein reinrassiges Gaming-Tablet auf Basis des Android-Betriebssystems. Schon die Namensgebung, die an die Gaming-PC-Sparte von Acer erinnert, deutet auf den dezidierten Einsatzzweck hin. Erste Fotos der Präsentation zeigen denn auch ein sehr extrovertiertes Tablet-Design mit aggressiven Kanten und düsterer Farbgebung, was das Gerät dann aber auch angenehm von der Masse abhebt.

Für Android-Games gut aufgestellt

Ob Android nun wirklich das passende Betriebssystem für ein Gaming-Tablet ist, sei einmal dahingestellt. An dieser Frage scheiden sich extrem die Geister. Doch vorausgesetzt, man empfindet das Spieleportfolio unter Android als ansprechend, dann ist die Hardware des neuen Tablets sehr ordentlich aufgestellt. Denn im Inneren des Predator 8 arbeitet ein nagelneuer Intel Atom x7, der deutlich mehr Leistung bereitstellt als bisherige Intel-Chipsätze, denen in der Android-Welt bislang eher solide, aber nicht weiter aufregende Leistungsdaten nachgesagt wurden.

Hoch auflösendes Display

Zudem ist Acer einer jener Hersteller, die die Benutzeroberfläche bei ihren Geräten stets nur leicht anpassen und damit eine bessere Performance erreichen als jene mit tiefgreifenden Modifikationen des Systems. Hier kommt die neueste Version von Android, 5.1 Lollipop, zum Einsatz. Zur weiteren Ausstattung gehören solide 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, erfreulich üppige 64 Gigabyte Medienspeicherplatz sowie ein ungewöhnlich dimensioniertes Display mit 8,5 Zoll Bilddiagonale, das im 16:10-Format scharfe 1.920 x 1.200 Pixel auflöst – für Spiele in der Tat ideal.

Preislich fair aufgestellt

Das Acer Predator 8 soll dabei nicht einmal sonderlich teuer werden. Es ist die Rede von etwa 350 Euro – ein weiteres Indiz, dass man sich hier in der Nähe des Nvidia Shield positionieren möchte und eine ähnliche Zielgruppe anvisiert. Lediglich der Streaming-Gedanke von PC-Games, der bei Nividia mit im Fokus steht, findet sich hier (noch) nicht.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Acer Predator 8

Display
Displaygröße 8,5"
Displayauflösung (px) 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,6 GHz
Prozessortyp Intel Atom x7
Akku
Akkukapazität 4420 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 341 g
Verbindungen
Bluetooth vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Wortmann Terra PAD 1061 (64 GB)Amazon Fire HD Kids EditionSamsung Galaxy Tab E 9.6Huawei T1 10Lenovo Yoga Tab 3 (8")Asus MeMO Pad 8 (ME581CL-1B027A)Denver Electronics TAQ-10123Asus ZenPad C 7.0Vodafone Tab Prime 6Huawei MediaPad M2 8.0