• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: 1280x800
Hel­lig­keit: 5000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: DLNA, Key­stone-​Kor­rek­tur, Media-​Player, Laut­spre­cher, 3D-​ready, Lens Shift
Schnitt­stel­len: USB, LAN, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, Kom­po­nen­ten-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt P7305W

P7305W

Für wen eignet sich das Produkt?

Der DLP Multimedia-Projektor positioniert sich als flexibles stationäres Gerät für professionelle Business-Präsentationen sowie für den Ausbildungsbereich. Für das Heimkino eignet er sich mit der nativen Auflösung von 1280 x 800 Pixeln kaum – auch wenn er in der Lage ist, bei entsprechendem Qualitätsverlust ein 3D Signal vom 3D Blu-ray Player zu verarbeiten. Dafür punktet er bei Meetings und Lehrveranstaltungen in wenig abgedunkelten Räumen mit einer Leuchtstärke von 5000 ANSI Lumen und einem Kontrastwert von 10000:1. Hervorragend ist die Vielseitigkeit hinsichtlich Projektionsfläche, die zwischen 20 und stattlichen 300 Zoll variiert, das sind immerhin 7,62 Meter. Darüber hinaus zeigt der Projektor von Acer auch Flagge, wenn es um die Positionierung im Raum geht: horizontale und vertikale Lens Shift Funktion plus manueller Zoom sowie eine Trapezkorrektur.

Stärken und Schwächen

Optional können mit dem optionalen Acer Wireless-Dongle auch Daten per WLAN übertragen werden. Hinsichtlich Schnittstellen und Zusatzausstattung ist der Acer großzügig ausgestattet: USB, interner Speicher mit einem Gigabyte, Ethernet, drei HDMI 1.4a Anschlüsse mit HDCP, drei VGA-Anschlüsse und Composite Video-Eingang. Der Zugriff auf alle gängigen Bild-, Video-, Audio- und Office-Dateien ist sichergestellt. Dazu zwei Lautsprecher mit je drei Watt, was nicht viel ist und den Einsatz externer Lautsprecher nahelegt, auch deshalb, weil der Beamer mit 30 Dezibel im Eco Modus und 36 Dezibel im normalen Betrieb nicht wirklich leise ist. Die leistungsfähige Lampe erreicht eine eingeschränkte Lebensdauer von 1500 Stunden, die im Eco Modus auf immerhin 3500 Stunden verlängert werden kann, was natürlich auf Kosten der Lichtstärke geht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Praktische Details sind die IR-Fernbedienung mit Laserpointer und die mitgelieferte Tragetasche. Mit rund 1249 Euro bei Amazon liegt allerdings das Investment im gehobenen Bereich. Das Urteil von Fachmedien steht noch aus. Eine interessante Alternative könnte der BenQ W1070+ sein - insbesondere für den Fall, dass auch ein Einsatz im Heimkino gewünscht ist. Mit vergleichbar moderaten 738 Euro bietet dieser vielfach positiv bewertete DLP Beamer von BenQ mit 1920 x 1080 Pixeln die Full HD Auflösung, zudem eine ähnliche Flexibilität hinsichtlich Aufstellung im Raum und ebenso ein optionales Wireless Kit. Allerdings ist die Leuchtkraft mit 2200 Lumen deutlich unterlegen, was auch die maximale Bilddiagonale und die Projektionsdistanz einschränkt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer P7305W

Native Auflösung 1280x800
Helligkeit 5000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • Lens Shift
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Media-Player
  • Lautsprecher
  • DLNA
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Komponenten-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
  • 16:10
HD-Fähigkeit HD-Ready
Gewicht 7000 g
Kontrastverhältnis 10000:1
Lebensdauer Glühlampe 1500 h
Betriebsgeräusch 36 dB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MR.JJQ11.002

Weiterführende Informationen zum Thema Acer P7305W können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

NEC UM280XiBenQ MW853 USTAiptek MobileCinema i 70BenQ W2000WSceneLights LB-8300.wlInfocus ScreenPlay SP1080Acer X113HEpson EB-U32Aiptek Dashbon Flicks 140ViewSonic PJD5150