Asus N75SL 0 Tests

(Asus Multimedia-Notebook)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 17,3"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • N75SL-V2G-TZ047V
  • N75SL-V2G-TZ113V

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

N75SL-V2G-TZ113V

Gute Mittelklasse

Mit der vorliegenden Variante des N75SL listet Asus ein ziemlich gutes Mittelklasse-Notebook: Teil der Ausstattung ist zum Beispiel ein recht flotter Prozessor, eine ordentliche Grafik, ein modernes Anschlussportfolio und ein Full-HD-Panel.

Panel und Schnittstellen

Das Panel löst also mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf – und bietet damit genau das, was mit Blick auf die Bilddiagonale (17,3 Zoll) wünschenswert ist. Schade dafür: Leider Asus darauf verzichtet, die Oberfläche nicht entspiegeln. Bei ungünstigem Sonnenstand muss man also mit Reflexionen rechnen. An Schnittstellen wiederum sind ein Kartenleser, VGA und HDMI sowie vier USB-Buchsen verbaut, von denen zwei den 3.0-Standard unterstützen. Flotte Datentransfers sind demnach kein Problem. Ins Netz geht der 3,4 Kilogramm schwere Bolide schließlich per WLAN, zudem ist via Bluetooth die kabellose Anbindung von Maus, Headset und Co. möglich.

Prozessor: Etwas veraltet, trotzdem gut

Als Prozessor indes arbeitet ein Core i5-2450M, der zwar noch auf Intels alter Sandy Bridge-Architektur beruht, aber dennoch ein recht ordentliches Arbeitstempo bietet. Sicher, er ist kein PS-Wunder, der Videos flugs in andere Formate umwandelt oder in Windeseile Daten verschlüsselt. Dennoch: Für Normalsterbliche erledigt er die genannten Jobs ausreichend schnell. Abgerundet wird die Hardware schließlich von acht GByte RAM, einer Festplatte (750 GByte) und einer Nvidia GeForce GT 635M. Letztere zählt dabei zur Mittelklasse und kommt erfahrungsgemäß auch mit einigen aktuellen Games zurecht – zumindest, wenn man die Details etwas reduziert und die Auflösung auf 1.366 x 768 Bildpunkte einstellt.

Alles in allem klingt die Ausstattung des Asus N75SL vielversprechend. Das Notebook ist leistungsfähig, die Grafik passabel, zudem kann kann man zu den derzeit im Internet aufgerufenen Konditionen (700 EUR) nicht unbedingt ein Full-HD-Panel erwarten. Unterm Strich also ein interessantes Angebot

Weitere Einschätzung
N75SL-V2G-TZ047V

Ein echtes Multimedia-Notebook

Das Asus N75SL gehört nicht nur wegen seiner Größe (17,3 Zoll) zu den Multimedia-Notebooks, sondern auch wegen seiner Ausstattung. Mit an Bord sind ein leistungsfähiger Vierkern-Prozessor, ein Blu-ray-Brenner und ein hoch auflösendes Panel.

Konkret bietet das Panel eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full HD). Anwender können den verbauten Blu-ray-Brenner also voll nutzen und die Blauscheiben auch auf dem Notebook selbst in hoher Qualität anschauen. Die entspiegelte Oberfläche hingegen dürfte Diskussionen auslösen. Zwar sorgt sie dafür, dass man sich nicht länger über störende Lichtreflexionen ärgern muss. Allerdings sind die Farben bei matten Panels häufig etwas leblos. Welcher der beiden Aspekte wichtiger ist, liegt im Auge des Betrachters. Ansonsten bietet das Notebook alle modernen Schnittstellen, also auch einen HDMI-Ausgang zur verlustfreien Bildübertragung an ein externes Display sowie zwei USB 3.0-Buchsen. Letztere kann man nutzen, um flotte Datentransfers zu realisieren. Ins Netz geht es per WLAN, Bluetooth 3.0 gehört ebenfalls zur Ausstattung.

Technisches Herz des Notebooks ist ein Intel Core i7-2670QM. Er hat vier physische Kerne im Gepäck, kann dank HyperThreading acht Jobs zur gleichen Zeit erledigen und ist außerdem dazu in der Lage, seine Taktfrequenz im Turbo Boost auf bis zu 3,1 GHz anzuheben. Im Grunde lassen sich damit alle denkbaren Anwendungen flott und schnörkellos erledigen, also auch harte Tools wie die Bearbeitung und Umwandlung von Videodateien. Als Grafik wiederum arbeitet eine externe Nvidia GeForce GT 635M. Sie verfügt über einen separaten Videospeicher (2 GByte DDR3) und gehört zur soliden Mittelklasse. Soll heißen: Aktuelle Spiele laufen in aller Regel nur dann flüssig, wenn man die Details und die Auflösung etwas reduziert. Acht GByte RAM und eine riesige Festplatte (1,5 TByte) runden das Hardware-Paket schließlich ab.

Unterm Strich gibt es am Asus N75SL kaum etwas auszusetzen. Einzig das matte Panel dürfte nicht allen Verbrauchern zusagen. Wer Interesse hat, findet das Notebook derzeit beim Online-Händler Amazon für gerade noch vertretbare 1.200 EUR.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS ROG G703 (G703GXR-EV003T), Gaming Notebook mit 17.3 Zoll Display, Core™ i7

    ASUS ROG G703 (G703GXR - EV003T) , Gaming Notebook mit 17. 3 Zoll Display, Core™ i7

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus N75SL

Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 3400 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HP Pavilion m6Hewlett-Packard Spectre XT TouchSmartDell Latitude 6430uLenovo Think Pad TwistAsus Eee PC F201EAsus TaichiDell Latitude E5530Dell XPS 12 UltrabookHP EliteBook 8570pAcer Iconia Tab W700