Ø Gut (2,1)

Test (1)

Ø Teilnote 2,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​7200U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Acer Extensa 15 EX2540 (NX.EFGEV.003) im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 12/2017

    „gut“ (80%)

    Stärken: lange Akkulaufzeiten; solider Prozessor für Officetätigkeiten; schnelle SSD; arbeitet leise und bleibt kühl; mattes Full-HD-Display.
    Schwächen: dunkles, kontrastarmes, blickwinkelinstabiles Display; fehlender USB-C-Anschluss; langsamer Kartenleser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Extensa 15 EX2540 (NX.EFGEV.003)

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-7200U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,5 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 620
Speicher
Festplatte(n) 256GB SSD
Festplattenkapazität (gesamt) 256 GB
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Netzwerk (RJ-45), HDMI Output
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 48 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 381,80 x 258 x 24,60 mm
Gewicht 2400 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Extensa 15 EX2540 (NX.EFGEV.003) können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Darauf sollten Sie achten!

Business & IT 8/2012 - Das beste Beispiel dafür ist das von Microsoft selbst entworfene Tablet Surface mit der neuartigen, im Bildschirmschutz integrierten Tastatur. Oder das Tablet Asus 600, das mithilfe einer eigenen Docking-Station mit Tastatur auch als Desktop fungieren kann. Auch Convertible Ultrabooks wie das Lenovo X1 ermöglichen dem Anwender bei seiner täglichen Arbeit mehr Flexibilität und Einsatzmöglichkeiten mit einem Gerät. …weiterlesen