Ø Befriedigend (2,9)

Tests (3)

o.ohne Note

(30)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Displaygröße: 11,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Cele­ron 847
Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
Mehr Daten zum Produkt

Acer C7 im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C710 (Celeron 847, 2GB RAM, 320GB HDD)

    „Schmucker Bildschirm, ordentliche Ausstattung: Das C710 bietet viel für gerade mal 279 Euro. Aber ohne Internet macht’s wenig Spaß.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • 16 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C710 (Celeron 847, 2GB RAM, 320GB HDD)

    Laufzeit: „gut“;
    Rechenleistung Büro: „zufriedenstellend“;
    Rechenleistung 3D-Spiele: „sehr schlecht“;
    Display: „schlecht“;
    Geräuschentwicklung: „zufriedenstellend“.  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C710 (Celeron 847, 2GB RAM, 320GB HDD)

    „Top: Akkulaufzeit, Preis, Gewicht.
    Flop: Display, Verarbeitung, Leistung.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Acer EXTENSA 15 215-51-56UX

    Die schlanken, leichten Notebooks der Serie Extensa 15 wurden für Geschäftsleute konzipiert

Kundenmeinungen (30) zu Acer C7

3,1 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (30%)
4 Sterne
7 (23%)
3 Sterne
5 (17%)
2 Sterne
3 (10%)
1 Stern
6 (20%)

3,1 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

C710 (Celeron 847, 2GB RAM, 320GB HDD)

Chromebook für 300 EUR

Neuigkeiten aus dem Hause Acer: Auf der Cebit 2013 gab das taiwanesische Unternehmen bekannt, sein neues Chromebook C7 auch in Deutschland anzubieten. Durchaus interessant sind dabei die Konditionen. So soll das Modell bereits für knapp 300 EUR in den Handel gehen.

Hardware: Cloud-Speicher plus Festplatte

Rein technisch bietet das Chromebook eine 320 GByte-Festplatte plus 100 GByte Cloud-Speicher, wobei Letzterer kostenlos ist – allerdings nur für zwei Jahre. Ergänzend hinzu kommen zwei GByte RAM und ein Intel Celeron 847. Wichtig hierbei: Der Prozessor gehört mit seinen zwei Kernen und der geringen Taktrate (1,1 GHz) nicht gerade zu den schnellen Vertretern seiner Zunft. So kann man zwar Word-Dokumente bearbeiten oder durchs Internet surfen, für härtere Jobs hingegen eignet sich der Chip nicht wirklich. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einer Onboard-Grafik – allerdings ist auch deren Performance überschaubar. Heißt konkret: Anstrengende Tools sind eher nicht drin.

Display, Schnittstellen, Gewicht und Akku

Das Display indes misst 11,6 Zoll und löst mit 1.366 x 768 Pixeln auf, zur Konzeption der Oberfläche hingegen wiederum ist nichts bekannt. Angesichts der Konditionen wäre ein mattes Exemplar allerdings eine große Überraschung. Ebenfalls etwas schade: Mit einem VGA- und einem HDMI-Ausgang, LAN sowie drei USB-Buchsen ist die Anschlussleiste zwar umfangreich, von Letzteren unterstützt jedoch keine den modernen 3.0-Standard. Flotte Datentransfers sind folglich nicht drin. Das Gehäuse schließlich wiegt relativ moderate 1.400 Gramm, allerdings dürften dem Mobileinsatz doch recht klare Grenzen gesetzt sein. Der Grund: Der Akku soll laut Hersteller gerade einmal 3 ½ Stunden durchhalten.

Das Acer C7 hat sicher einige Schwächen, für Alltagsnutzer könnte das Chromebook dennoch interessant sein. Es bietet genug Power für Word und Internet, ist relativ leicht und anschlussfreudig – und schont darüber hinaus auch noch die Geldbörse. Alles in allem also ein recht passables Angebot.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer C7

Bildseitenverhältnis 16:9
Hardware Intel-CPU
Display
Displaygröße 11,6"
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron 847
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,1 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 320 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 2048 MB
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 2.0, VGA, HDMI, LAN, WLAN, Kopfhörer
Ausstattung
Betriebssystem Chrome OS
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 285 x 202 x 21 mm
Gewicht 1380 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer C7 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein, leicht, billig

Music & PC 6/2008 - Paroli bieten will Via der Intel-Konkurrenz mit dem Nachfolger des C7, dem Via Nano (C8). Diese CPU soll den Atom bei gleicher Leistungsaufnahme sogar übertrumpfen. Bis Ende des Jahres werden außerdem voraussichtlich schon erste Netbook-Prozessoren mit zwei Kernen (Dual-Core) erhältlich sein, sodass die beständige Leistungssteigerung auch vor der neuen Gattung der Mini-Notebooks nicht Halt macht. …weiterlesen

Kein MacBook Air-Flair

PC Praxis 6/2013 - Ein Notebook mit Google Chrome OS wurde getestet. Es blieb unbenotet. …weiterlesen