Acer Aspire Z1-621 Test

(PC-System)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: All-in-One
  • Systemkomponenten: Intel-CPU
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aspire Z1-621

Per WLAN ins Netz

Wer den All-in-One-PC Aspire Z1-621 von Acer ans Internet anschließen möchte, hat zwei Optionen. Zum einen verfügt der Rechner über eine klassische LAN-Buchse - oder man spart sich ein Kabel und nutzt einfach das integrierte WLAN-Modul.

Freie Platzwahl

Da kein Kabel nötig ist, kann man frei entscheiden, wo der Rechner in der Wohnung platziert werden soll. Ein klarer Pluspunkt in Sachen Bedienkomfort. An weiteren Anschlüssen bietet der PC einen Kopfhörerausgang, einen HDMI-Ausgang für die Bildausgabe an einen zweiten Monitor sowie drei USB-Ports, wobei von Letzteren laut Datenblatt keiner den modernen 3.0-Standard unterstützt. Beim Datentransfer von der Digicam oder einer Festplatte ist also Geduld gefragt. Das Gehäuse wiederum wird von einem rückseitig verbauten Standfuß in Position gehalten und punktet mit seiner schlanken Bauform - genauer gesagt beträgt die Bautiefe nur 3,4 Zentimeter. Das ist verglichen mit vielen Modellen der Konkurrenz schon ziemlich wenig.

Touchfähiges Display mit guter Auflösung

Das Display zählt mit einer Bilddiagonale von 21,5 Zoll zu den kleineren Modellen im All-in-One-Bereich, bietet aber dennoch eine 1.920 x 1.080 Pixel-Auflösung (Full-HD). Man bekommt also ein knackiges Bild und hat auf dem Screen viel Platz. Die Touchscreen-Funktion wiederum ist mit Blick auf das installierte Windows 8 praktisch, aber kein Muss. Abgerundet wird das Paket schließlich von der Hardware, wobei Stand heute (Juli 2015) lediglich eine Konfiguration erhältlich ist. Sie setzt sich zusammen aus einer großen Festplatte (1 TByte), vier GBye RAM und einem Intel Celeron-Prozessor namens N2930, dessen Leistung im Einstiegssegment angesiedelt ist. Sprich: Office- und Multimediaanwendungen sollten flüssig laufen, bei härteren Job wie Bildbearbeitung oder Videoschnitt dürfte es hingegen eng werden.

Unterm Strich punktet der Acer Aspire Z1-621 mit seinem schlanken Gehäuse, der WLAN-Option, der Display-Auflösung und der großen Festplatte, allerdings sind der Leistung Grenzen gesetzt. Zudem hätte mit Blick auf die im Netz aufgerufenen 480 EUR zumindest eine der USB-Buchsen den 3.0-Standard unterstützen müssen. Ein interessanter PC also - mit kleinen Schwächen.

zu Acer Aspire Z1-621

  • Acer Aspire XC-885 Mini PC i5-8400 8GB 1TB 128GB SSD Windows 10

    • Intel® Core™ i5 - 8400 Prozessor (bis zu 4, 0 GHz) , Hexa - Core • 8 GB RAM, 1, 128 TB SATA + SSD, DVD DL Brenner, ,...

Datenblatt zu Acer Aspire Z1-621

Bauart All-in-One
Betriebssystem Windows 8
Betriebssystem Windows
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen Rückseite 3 x USB 2.0, HDMI, Audio Out, LAN
System PC
Systemkomponenten Intel-CPU

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen