• Gut 2,3
  • 2 Tests
  • 9 Meinungen
Gut (2,3)
2 Tests
ohne Note
9 Meinungen
Displaygröße: 14"
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Aspire R 14

  • Aspire R 14 R5-471T (NX.G7WEG.002) Aspire R 14 R5-471T (NX.G7WEG.002)
  • Aspire R14 R3-471TG-552E Aspire R14 R3-471TG-552E
  • Aspire R14 Aspire R14

Acer Aspire R 14 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    Getestet wurde: Aspire R 14 R5-471T (NX.G7WEG.002)

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (73%)

    Getestet wurde: Aspire R14 R3-471TG-552E

Kundenmeinungen (9) zu Acer Aspire R 14

3,7 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (44%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

3,7 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aspire R14

Pro­duk­tiv und hand­lich

Acer bietet seit kurzem ein neues Aspire-Notebook namens R14 an. Vom 14 Zoll-Format dürften sich dabei vor allem Geschäftsleute und Studenten angesprochen fühlen. Denn: Einerseits sind Display und Tastatur dadurch groß genug, um produktiv arbeiten zu können, andererseits ist das Gehäuse handlich, kompakt und mobiltauglich.

Ausstattungsdetails

Das Notebook verfügt über einen umklappbaren Touchscreen mit 1.366 x 768 Pixel-Auflösung, wiegt 2.200 Gramm und erreicht eine Bauhöhe von maximal 23,8 Millimetern. Energie bezieht es unterwegs von einem 3.560 mAh-Akku im 4-Zellen-Format, der Anschlussbereich indes besteht laut Datenblatt serienmäßig aus LAN, WLAN, HDMI sowie zwei mal USB 2.0 und ein mal USB 3.0. Hardwareseitig hingegen hat man Wahloptionen. Als Prozessor bietet Acer zur Zeit einen Intel Core i3-4030U oder einen Intel Core i5-4210U an, hinzu kommen vier oder acht GByte RAM sowie - scheinbar ebenfalls serienmäßig - eine 1 TByte-HDD. Die Grafik wiederum steckt im Prozessor, bei einigen Modellen wird Selbige jedoch ergänzt um einen separaten Nvidia-Chip mit eigenem Videospeicher (GeForce 820M).

Convertible-Mechanik wirklich nötig?

Wie erwähnt kombiniert das 14Zoll-Format Handlichkeit mit Produktivität, gleichzeitig kann man die Frage stellen, ob die 360 Klapp-Mechanik Sinn macht. Denn für ein Tablet ist das Gehäuse zu groß und deutlich zu schwer. Die Prozessorauswahl wiederum enthält zwei Chips aus Intels effizienter ULV-Familie - das spricht für solide Akkulaufzeiten, aber auch für begrenzte Power. Sprich: Tools wie Office, Web und Videos sind kein Problem, bei härteren Jobs hingegen kann es eng werden. Das Übliche wiederum bietet der Anschlussbereich: USB 3.0 für schnelle Datentransfers, USB 2.0 für Maus und Heasdet, HDMI zur Bildausgabe an einen Monitor oder einen Beamer, dazu LAN und WLAN - letztlich ist alles an Bord, was man benötigt.

Das Aspire R14 ist unterm Strich ein solide ausgestattetes Notebook im attraktiven 14 Zoll-Format, den Convertible-Mechanismus braucht es dabei allerdings nicht. Wer dennoch zuschlagen möchte: Gelistet wird das Notebook im Onlinehandel unter dem Namen Aspire R14 R3-471, dabei bewegen sich die Konditionen je nach Ausstattung zwischen 600 und 700 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Aspire R 14

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Display
Displaygröße 14"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Speicher
Festplatte(n) WDC Slim WD10SPCX-21KHST0
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Ausstattung
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire R 14 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lenovo IdeaPad Miix 300-10 (64 GB)Aldi / Medion Akoya E2212T (MD99720)Asus ROG G751JYAcer Aspire ES1-521-87DNAcer Aspire ES1-331Asus ROG G752VTDell XPS 15 (G5NZC72)Toshiba Satellite Radius 12 (P20W-C-106)Lenovo ThinkPad P50Lenovo ThinkPad Yoga 260