Acer Aspire E5-774-54HJ Test

(Notebook)
Aspire E5-774-54HJ Produktbild
  • Gut (2,1)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Dis­play­größe:17,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung:1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell:Intel Core i5-​7200U
Arbeitsspei­cher (RAM):4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Acer Aspire E5-774-54HJ

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 11/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (80%)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Acer Aspire E5-774-54HJ

  • Acer Swift 3 (SF314-54-P2RK) 35,56 cm (14 Zoll FHD mit IPS (matt),

    - Intel Pentium 4417U Prozessor (2, 3 GHz) , Dual - Core 35, 5 cm (14") Full HD 16: 9 LED Display (matt) , ,...

Einschätzung unserer Autoren

Acer Aspire E5-774 (i5-7200U, 4 GB RAM, 500 GB HDD)

Aufrüstbarer 17-Zoll-Bolide für Alltagsanwendungen

Stärken

  1. flotter Prozessor
  2. leucht- und kontraststarkes Display
  3. M.2-Steckplatz ermöglicht Nachrüsten einer SSD

Schwächen

  1. keine Windows-Lizenz im Lieferumfang
  2. keine SSD ab Werk verbaut
  3. etwas kleiner Arbeitsspeicher

Solider Desktopersatz mit Upgradepotenzial

Mit 17 Zoll Bildschirmdiagonale und einem Gewicht von 3 kg ist das Aspire E5-774 für die Mitnahme fast schon zu schwer. Es platziert sich als Desktop-PC-Ersatz im Büro oder Zuhause. Der Preis wirkt angesichts der Ausstattung durchaus attraktiv, allerdings fehlt dem Modell eine Windows-Lizenz, die man – falls benötigt – mit in den Kaufpreis einkalkulieren sollte. Aktuelle Linux-Distributionen lassen sich dem Test von notebookcheck.com zufolge problemlos installieren.

Mangels SSD-Festplatte arbeitet das Notebook im Alltag etwas gemächlicher als die meisten Konkurrenten. Wer auf eine SSD besteht, kann diese immerhin dank des M.2-Steckplatzes hinter der Wartungsklappe nachrüsten und so das System signifikant beschleunigen. Die 4 GB Arbeitsspeicher könnten bei anspruchsvollen Anwendungen bereits zu einem limitierenden Faktor werden, vor allem bei der Nutzung von Windows 10.

Wie installiert man ein Betriebssystem auf dem Acer-Notebook?

Dank des verbauten optischen Laufwerks ist die klassische Installation per DVD kein Problem. Heutzutage werden die meisten Betriebssysteme (insbesondere Linux-Distributionen) aber per USB-Speichermedium auf den Computer übertragen. Microsoft bietet für seine Windows-Varianten Tools an, mit denen sich Installationsmedien sehr einfach erstellen lassen. Für Windows 10 heißt dieses Media Creation Tool. Linux-Derivate wie Ubuntu bieten jeweils ähnliche Tools an.

Aktuelle Mainboards erkennen eingesteckte Installationsmedien als Boot-Festplatte und starten automatisch oder nach Bestätigung per Tastendruck den Installationsassistenten für das jeweilige Betriebssystem.

Datenblatt zu Acer Aspire E5-774-54HJ

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-7200U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,5 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 620
Speicher
Festplatte(n) Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 2.0, 3x USB 3.0 / 3.1 Gen1, VGA, HDMI, LAN, Kensington Lock, Audiokombo
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 41 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 42,3 x 28,2 x 2,8 cm
Gewicht 3000 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen