Acer A1200 0 Tests

(3D-Beamer)

ohne Endnote

Keine Tests

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
HD-Fähigkeit: HD-​Ready
Helligkeit: 3400 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: DLP
Features: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnittstellen: RS-​232C, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt A1200

A1200

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn eine hohe Leuchtkraft gefordert ist, kann der Beamer Acer A1200 herangezogen werden. Zusammen mit einer ziemlich mickrigen Auflösung ergeben sich gute Voraussetzungen für den Einsatz in einem Vortragsraum, der nicht abgedunkelt werden soll. Unter anderem spielt der Detailreichtum bei Text und Grafiken kaum eine Rolle. Für Filme, Fernsehübertragungen oder Fotos eignet sich der Projektor dagegen nicht.

Stärken und Schwächen

Etwas weniger als 800.000 Bildpunkte werden mit einer maximalen Leuchtkraft von 3.400 Lumen an die Wand geworfen. Bei dieser geringen Auflösung bringt eine Leinwand gegenüber einer schlichten weißen Oberfläche kaum Vorteile. Vor allem bei einer Diagonale von weniger als 3 Metern ergibt sich ein Bild, das auch ohne eine Verdunklung gut zu erkennen sein sollte. Die verwendete Lampe soll im Standardmodus 5.000 Stunden halten. Auch wenn der Wert nur unter optimalen Bedingungen Gültigkeit hat, liegt er nichtsdestotrotz ein gutes Stück über dem Durchschnitt. Der optische Zoom und die Trapezkorrektur erlauben ein angenehmes Maß an Variabilität beim Aufstellen. Die Videoeingänge sind vielfältig genug für den Anschluss von fast jedem Gerät. Von Supervideo und VGA über Cinch bis HDMI mit MHL für das Smartphone ist alles dabei. Der einzelne Lautsprecher bringt mit 10 Watt zumindest ausreichend Lautstärke mit.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Insbesondere für eine gute Helligkeit, das Objektiv und eine robuste Lampe müssen bei Amazon etwas mehr als 400 Euro in die Hand genommen werden. In Summe ist die Forderung gerechtfertigt. Sollen es ein paar Bildpunkte mehr sein, lässt sich auch ein Acer H5382BD empfehlen. Der ist finanziell ungefähr auf dem gleichen Level, besitzt aber die etwas weniger ausdauernde Lampe, den schwächeren Zoom und 100 Lumen weniger.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ACER H6535i

    (Art # 279065) H6535iDie Acer Essential - Serie bietet Projektoren mit einem tollen Preis - Leistungs - ,...

Kundenmeinungen (3) zu Acer A1200

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer A1200

HD-Fähigkeit HD-Ready
Helligkeit 3400 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • RS-232C
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
Native Auflösung XGA (1024x768)
Gewicht 2730 g
Kontrastverhältnis 20000:1
Lebensdauer Glühlampe 5000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse S-Video, Audio-In, USB (Power)
Betriebsgeräusch 31 dB
Abmessungen / B x T x H 315 x 214 x 98 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MR.JMY11.001

Weiterführende Informationen zum Thema Acer A 1200 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Acer V7850Optoma UHD 60Acer X 1226HAcer U 5320 WLG PH450UAcer X117HLG HF80JGEpson EB-W29BenQ SU964Sony Xperia Touch