29a.ch Forensically Test

(Bildbearbeitungsprogramm)
Forensically Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebssystem: Webbasiert
  • Freeware: Ja
  • Typ: Bildbetrachter
Mehr Daten zum Produkt

Test zu 29a.ch Forensically

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Software Tipp“

    „... Im Bild ... markierte die Software korrekt, dass der Himmel nachträglich hineinkopiert wurde und bei der Häuserkante rechts das Stempelwerkzeug zum Einsatz kam. Diverse Regler verschärfen die Suchfunktion. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu 29a.ch Forensically

Betriebssystem Webbasiert
Freeware vorhanden
Typ Bildbetrachter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Gerade gerückt DigitalPHOTO Photoshop 1/2014 - Schräg fluchtende Linien und unschöne Perspektivenverzerrungen sind bei Weitwinkelaufnahmen nicht zu vermeiden. DxO Viewpoint ist hier seit rund einem Jahr als Spezialprogramm allein dafür am Markt, die krummen und verzerrten Linien wieder ins Lot zu bringen. In der neuen Version wurden einige Funktionen der RAW-Bildbearbeitung Optics Pro übernommen - so werden zu Beginn Kamera und Objektiv analysiert und die passenden Korrekturdateien geladen. …weiterlesen


Affinity Designer Macwelt 10/2014 - Das in Großbritannien ansässige Unternehmen Serif ist seit vielen Jahren in der Windows-Welt mit verschiedenen Programmen für Grafikdesign, Fotobearbeitung oder Videoschnitt unter wegs. Mit Affinity Designer entwickelt Serif eine kombinierte Lösung für Vektorgrafik-und Pixelbearbeitung für OS X, die sich an Adobes Illustrator und Photoshop orientiert. Affinity Designer ist der erste Vertreter einer insgesamt drei Programme umfassenden Publishing-Suite. …weiterlesen


Bilderfluten aus dem Urlaub PC NEWS 5/2014 - Raw Therapee Raw Therapee ist ein erstaunlich leistungsstarkes Open-Source-Werkzeug, das imstande ist, Bilder mit Hilfe von vielen Filtern und Nachbearbeitungsoptionen deutlich sichtbar aufzuwerten. Die Software kommt sehr übersichtlich daher, die Benutzeroberfläche ist gut durchdacht und intuitiv. Die vielfältigen Filterfunktionen genügen häufig auch professionellen Ansprüchen. …weiterlesen


Tipps & Tricks Fotografie Macwelt 4/2014 - Mit dieser App können Sie die Bilder betrachten, die am populärsten oder von 500px prämiert sind. Außerdem können Sie anderen Fotografen folgen. Eigene Fotos lassen sich leider nicht hochladen. Die zweite Foto-Perle ist das kleine und feine Bildbearbeitungsprogramm Pixlr Touch Up. Gesichter zuweisen In iPhoto einer Person die passenden Gesichter hinzufügen Ü ber "Mediat hek > Gesic hter " lassen sic h Gesichter in der gesamten Mediathek von iPhoto suchen und den entsprechenden Personen zuordnen. …weiterlesen


Fotosammlung im Griff DigitalPHOTO 3/2014 - Die digitale Fototechnik hat die Fotografie so populär und zugänglich gemacht wie nie zuvor. Wir brauchen keine teuren Filme mehr und müssen diese nicht mehr im Labor entwickeln. Dafür landen heute Hunderte von Fotos auf unseren Speicherkarten. Bilder, die wir später einfach am PC übertragen, speichern und bearbeiten können. Dies erlaubt uns, ohne zusätzliche Kosten zu fotografieren und zu experimentieren, bis wir das gewünschte Ergebnis im Kasten haben. …weiterlesen


Fotos im Griff fotoMAGAZIN Nr. 11 (November 2013) - Mehrfach-Kategorie Die eigentliche Ordnung der Fotos findet auf der Ebene der Bildbearbeitung statt. Die beiden wichtigsten Ordnungskriterien sind Alben und Schlagwörter. Alle uns bekannten Verwaltungsprogramme arbeiten mit diesen beiden Hilfsmitteln - allerdings heißen die Alben auch Sammlung (Lightroom) oder werden bei Apple-Programmen durch Projekte oder Ereignisse (mit ähnlicher Funktion) ergänzt. …weiterlesen


Silkypix Developer Studio 3.0 PC-WELT 1/2008 - Obwohl Silkypix mit den Bildformaten JPG und TIF umgehen kann, lassen sich viele Funktionen nur mit Bildern in einem kameraspezifischen RAW-Format richtig nutzen. Allerdings sind nicht alle Rohdaten-Formate mit der Soft- ware kompatibel. Eine Liste der unterstützten Kameras findet sich auf der Website des Herstellers. Gut dokumentiert sind die Besonderheiten dieses Formats im mehr als 200 Seiten starken, gedruckten Handbuch. …weiterlesen


Forensically FOTOHITS 12/2015 - Die Schnüffel-Software deckt kostenlos auf, ob ein Foto digital manipuliert wurde. Die Resultate stellt sie sehr anschaulich dar, was sie angenehm von ähnlichen Programmen abhebt.Ein Onlinedienst zur Aufdeckung von manipulierten Fotos befand sich im Check, blieb aber ohne Endnote. …weiterlesen


Schwarzweiß-Fotos per Software fotoMAGAZIN Nr. 6 (Juni 2013) - Die digitale Bildbearbeitung bietet auch für den Schwarzweiß-Fotografen viele Werkzeuge. Aus einer einzigen Fotodatei lassen sich die unterschiedlichsten Abzüge entwickeln, von Motiven mit Rot- oder Blaufilter über Infrarot bis zu einfarbigen Tonungen. Spezialtools wie DxO FilmPack oder Silver Efex Pro stellen sogar analoge Filmtypen mit ihren typischen Körnungen nach. Voraussetzung dafür ist natürlich gutes Rohmaterial. Fotografieren Sie deshalb im Raw-Format. CRW, NEF & Co. …weiterlesen