Die Dude Messenger Bag erlaube es echten Kerlen, zugleich die Rolle von Dad zu übernehmen, ohne damit gleich wie ein Mom auszusehen („be a dad without looking like a mom“) - so sieht dies jedenfalls der Tech-Blog CrunchGear, der die Tasche verdienstvoller Weise bei ThinkGeek, dem Internethändler für die „smarte Masse“, aufgestöbert hat. Man kann dieses Urteil für lustig oder für chauvinistisch halten. Recht hat CrunchGear auf jeden Fall damit, dass die Dude Messenger Bag eine Lücke füllt: Wie will man zugleich Babysachen und ein Notebook unterwegs funktional unter einen Hut beziehungsweise in eine Tasche bringen, ohne auf Studenten- oder Wanderburschen-mäßig aussehende Rucksäcke oder die üblichen Lösungen zurückzugreifen?

Die üblichen Lösungen – und hier kommt Mom ins Spiel, genauer: Designer, die zu wissen glauben, was Moms & Dads mit Babys unbedingt und immer haben möchten/haben sollten –, die üblichen Lösungen in Form von Messenger Bags haben nämlich meistens ein Blumenmuster oder sind sogar in Rosa gekleidet. Die Dude Messenger Bag bricht mit diesem scheinbar weltweit in Erz gemeiselten Designer-Gesetz und ist stattdessen einfach nur neutral-schön. CrunchGear ist also weiß Gott nicht chauvinistisch – sondern bricht nur eine Lanze für den guten Geschmack: Nicht jede(r) muss aussehen wie eine Designer-Mom.

Zum Praktischen: Die Dude Messenger Bag hat große, atmungsaktive (!) Fächer für all die wichtigen hygienischen Utensilien, die aus einem Baby ein geruchstechnisch vollwertiges und ernstgenommenes Mitglied der Gesellschaft machen, dazu noch zusätzliche Fächer/Außentaschen für Nahrungsmittel oder was immer das Baby unterwegs benötigt. Mom und Dad wiederum bringen in „ihren“ Fächern Handy oder Schlüsselanhänger unter, und in der Mitte natürlich den Laptop. Laut CrunchGear hat ein 13-Zöller locker in der Tasche Platz. Gepolsterte Schulterriemen und Flaschenhalter (isoliert!) komplettieren das Schmuckstück – das für knapp 100 Dollar zu haben ist, und endlich Vätern & Müttern ermöglicht, erhobenen Hauptes Dad/Mom und Dude zugleich zu sein.

Zur Meldung von CrunchGear geht es für alle Männer/Frauen hier lang, zu ThinkGeek über diesen Link.

Autor: Wolfgang