Motorradhandschuhe: Acht Oberklasse-Modelle im Vergleich

  • Gefiltert nach:
  • Oberklasse-Modelle im Vergleich
  • Alle Filter aufheben

Sporthandschuhe im Test Das Magazin ''PS'' testete in der aktuellen Ausgabe Sport-Handschuhe der Oberklasse. Bis zu 260 Euro kosten die Top-Modelle. Unbedingt notwendig ist der tiefe Griff ins Portemonnaie allerdings nicht, so das Magazin. Zwar hinterließen die Handschuhe einen sehr guten Eindruck und sorgten für viel Komfort und Sicherheit, wer günstigere Handschuhe mit sehr guter Passform findet, kann aber ruhig auch zu diesen greifen.

Spätestens nach drei Jahren gehört ein Handschuh zum alten Eisen, dann sollte er ausgetauscht werden. Ein sehr wichtiges Kriterium beim Handschuhkauf ist die Passform. Stimmt die nicht und ist der Tragekomfort nicht gegeben, fehlt auch der sichere Griff. Um einen guten Tragekomfort zu gewährleisten, sind bei allen getesteten Modellen die Finger bereits vorgekrümmt. Den besten Komfort aber boten die IXS Kando, bei denen Passform, Griffgefühl und Beweglichkeit stimmten. Dass aber ein hoher Preis kein Garant für maximalen Komfort ist, bewiesen die Dainese Full Metal Racer für satte 259 Euro. Die Handschuhe haben Kunststoffbesätze in der Handinnenfläche, die das Griffgefühl der Tester störte. Andere Modelle, wie zum Beispiel bei den Alpinestars GP Tech, hinterließen an den kleinen Fingern Druckstellen, da die Handschuhe dort nicht optimal passten.

Der höhere Preis der Handschuhe der Top-Klasse resultiert unter anderem aus zusätzlichen Extras, mit denen die Handschuhe ausgestattet sind, um ein höheres Maß an Sicherheit zu gewährleisten. So schnitten die Handschuhe in dieser Kategorie auch alle gut ab. Am besten gefielen hier die Modelle Alpinestars GP Tech und Held Titan. Der Held Titan wurde insgesamt Testsieger. Er überzeugte durch gute Stoßdämpfungswerte, lange Stulpen zur Schonung der Handgelenke und großflächige Lederdopplungen.

Den kompletten Testbericht lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der ''PS''. Eine Übersicht über die getesteten Handschuhe sowie ein kurzes Testfazit finden Sie hier.

Autor: Judith-H.