CFMoto Quads

5
Top-Filter: Typ
  • ATV ATV
  • Side-by-Side Side-​by-​Side

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Super-Sportler

    Testbericht über 3 Side-by-Sides

    Sport-Side-by-Sides mischen seit einigen Jahren die Geländewagen- und Rallye-Szene ordentlich auf. Can-Am und Polaris haben sich bereits etabliert. Neu im Bunde ist das Yamaha YXZ. Wie wird es sich schlagen? Testumfeld: Im Vergleichstest der Zeitschrift Off Road wurden drei Side-by-Sides auf den Prüfstand gestellt, erhielten jedoch keine Endnoten.

    zum Test

    • ATV & QUAD Magazin

    • Ausgabe: 5-6/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    Die neue Mitte

    Testbericht über 3 ATVs

    Es müssen nicht immer hubraumstarke Power-ATVs sein. Drei Kandidatinnen der Mittelklasse zeigen eindrucksvoll, was heute mit den Halbstarken möglich ist. Wir waren mit drei typischen Vertretern dieser Spezies in den Dünen Brandenburgs unterwegs Testumfeld: Im Vergleich befanden sich drei ATVs. Es wurden keine Endnoten vergeben. Unter anderem betrachtete man die

    zum Test

    • ATV & QUAD Magazin

    • Ausgabe: 7-8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    Sumo-Kämpfer

    Testbericht über 2 ATVs aus China

    Die ATV-Topliga bekommt Zuwachs. Die etablierten Premium-Hersteller müssen sich attraktiven Alternativen aus Fernost stellen. In China hat man damit begonnen, große Zweizylinder-ATVs zu produzieren. Wir haben die 800er CF-Moto und die neue 800er Hisun zum Vergleich gebeten. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich zwei ATVs chinesischer Hersteller. Die Vergabe einer

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema CFMoto Quads.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Der kleine Di-Esel
    OFF ROAD 2/2016 Die Vorteile liegen auf der Hand: Wendig, vielseitig und hoch geländegängig erschließen sie ihren Besitzern völlig neue Arbeitsbereiche. Ein Diesel ist hier ein Muss. Wirtschaftlichkeit und Haltbarkeit stehen im Vordergrund. Während die Konkurrenz ohne langjährige Erfahrung im Dieselbau meist auf Eigenentwicklungen setzt, hat sich Quadix für den Trooper den renommierten Diesel-Hersteller Perkins ins Boot geholt. Dieser bürgt für Qualität, Garantie und weltweiten Service.
  • Sportgerät
    ATV & QUAD Magazin 7-8/2015 Wer nun glaubt, dass sich die Transformation zur Sportlerin auf Äußerlichkeiten wie die Kunststoffverkleidungen beschränkt, erlebt bei näherer Betrachtung des Side-by-Sides ein komplett neu konzipiertes Spaßgerät. Ein neues Anforderungsprofil erfordert angepasste Technik, und damit hat Yamaha bei der Konzeption der Wolverine R nicht gespart. Unterwegs auf engen Trials im französischen Zentralmassiv zeigt die neue Wolverine R ihren Charakter.
  • ATV & QUAD Magazin 5-6/2014 Der 700er Einzylindermotor wurde überarbeitet. Mit Abgasrückführung und Katalysator erfüllt der japanische Hersteller nun die verschärften schärftff en amerikanischen amer Abgasvorschriften. An A An einer T Ta Tatsache a at hat sich auch 2014 nichts geändert: Während W Wäh Kymco und Arctic Cat die Fahrzeuge straßenzulassungsfähig stra vertreiben - in Deutschland meist mit serienmäßiger LoF-Zulassung -, müssen m die Yamahas im Einzel-Verfahren V Verfaff hren die Zulassungshürde Z meistern.
  • Schmalhans
    ATV & QUAD Magazin 7-8/2014 Neue Side-by-Sides mit einer auf ATV-Maße eingedampften Spurbreite sollen den Freizeitfahrern wieder den legalen Zutritt zum weitverzweigten Trail-Netz ermöglichen. Die großen WildCats haben sich auf dem offenen Land und in der Rennszene Respekt verschafft. Nun legt Arctic Cat mit der 700er Trail nach. Mit neuem Antriebskonzept, schmaler Spur und knuffigem Design wollen die Nordamerikaner den SxS-Markt neu aufmischen.
  • Ultimative Fahrmaschine
    OFF ROAD 8/2014 Die Stoßdämpfer können druckstufenseitig an die Bedürfnisse des Fahrers adaptiert werden. Um die bekannten thermischen Probleme an der Hinterachse zu lindern, verzichtet Polaris beim RZR 1000 auf die Piggyback-Konstruktion und montiert die großen Ausgleichsbehälter direkt im Fahrwind am Überrollkäfig. So sind die Einstellräder der Dämpferverstellung gut erreichbar. Der größte Unterschied zwischen dem 1000er-RZR und seinem Vorgänger liegt im Fahrverhalten.
  • Überarbeiteter Dauerbrenner
    Quadjournal 11/2013 Überholvorgänge bei Geschwindigkeiten über 70 km/h wollen bei nur wenig schnelleren Fahrzeugen wohlüberlegt sein. Viel freie Überholstrecke sollte dazu vorhanden sein, denn ohne viel Anschub schiebt sich die MXU am Hindernis vorbei. Ein Sprinter aus dem Stand heraus ist die MXU 550 EXI auch nicht. Beim Vollgasbefehl "verschluckt" sich die CVT-Automatik zunächst und setzt diesen Befehl nur zeitverzögert spürbar ab etwa 10 km/h um.
  • Der Dauerbrenner
    Quadjournal 8/2013 Genügsamere Armmuskulatur benötigt der 570er Pilot in Zukunft, wenn er die optional zur Verfügung stehende Servolenkung beim Neukauf gleich mitordert. Die Farbe der EPS-Modelle ist allerdings bisher nur auf weiß reduziert. Warum eigentlich? Das weiß nur die Polaris Marketingabteilung. Sei`s drum. Für eine größere Reichweite, je nach Verbrauch, sorgt ein um 2,3 Liter vergrößerter Kraftstofftank. Neben dem neuen 570er Motor zeichnet sich das Modell durch eine verbesserte Ergonomie aus.
  • Endlose Freiheiten
    OFF ROAD 9/2013 Und mit schlechtem Gewissen fährt es sich wenig befreit - Abhilfe schafft nur ein reines Spaßgerät. Wie gut, dass sich der in Kanada heimische BRP-Konzern damit seit seiner Gründung im Jahre 1942 beschäftigt: Zum Sea-Doo und Sportboot wurden im Laufe der Geschichte Motorschlitten und ATVs in das bunte Produkt-Portfolio aufgenommen. Dazu kommen die ultimativen Power-Geländegänger Commander und Maverick.
  • Fahrspass³
    TÖFF 3/2013 Wesentlich schwieriger als die technische Konstruktion gestaltete sich damals die Zulassung. Für sogenannte Quads gibt es in der Schweiz nämlich eine Leistungs beschränkung von 22 PS. Für Dreiräder gilt diese Vorschrift nicht. Was lag also näher, als dem Quadster ein Rad abzuzwacken? Das Resultat heisstTaurus. Der basiert tech nisch zwar auf Teilen des Quadster, ist jedoch insgesamt eine Neukonstruktion.
  • Kurvenraspler
    Quadjournal 8/2012 Kärnten in Österreich ist schön. Viele Berge und tolle Aussichten. Schön sind auch die Straßen und Schotterwege die zum Test des neuen Online Flaggschiffs X 6.5 befahren wurden: kurvenreich und mit ordentlich Höhenunterschied zum nach Obenschrauben. Unterwegs: Tag 1 Angetrieben wird das X 6.5 Online-ATV, das in Taiwan durch die Firma Her Chee Industriel Co LTD unter dem Label Adly Moto produziert wird durch einen 600er SYM-Motor.
  • Auf dem Dach der Welt
    Quad 1/2012 Andere wiederum fühlen sich scheinbar so gut, dass sie weitere Höhenmeter in Angriff nehmen, 5500 lautet die Markierung. Doch schon bald kehren sie zurück, ihre Körper machen ihnen einen Strich durch den Plan. Die Quads von Goes hätten dagegen gewiss noch etliche Meter geschafft. So kehren wir zurück in unser Camp.
  • Seltene Erden
    Quad 1/2012 Ein Geländefloh ist der Terralander dennoch nicht, da sind seine 403 Kilogramm Leergewicht doch ein zu schwergewichtiger Bremsklotz. Das Handling erfordert einigen Kraftaufwand seitens des Fahrers. Auf eine Abhilfe schaffende Servolenkung muss der Kunde außerdem noch warten, CFMoto steckt laut eigener Aussage gerade in der Entwicklung und Erprobung des technischen Helferleins. Da sind die Marktführer aus Kanada und den USA schon einen Schritt weiter als die Chinesen.
  • Man fährt Ranger
    UTVmagazin 1/2012 Seitdem sind wir in Kontakt und haben so manche Runde zusammen gedreht. Jüngst erhielt ich von ihm wieder eine Mail. Für den eigenen Forstbetrieb habe er sich für einen Polaris Ranger 400 entschieden. Um die Gelegenheit beim Schopfe zu packen habe ich mit ihm gleich einen Foto-Termin ausgemacht. Seit Jahren fährt Rudi nun schon Polaris - nach der Yamaha Grizzly Ära. Eingesetzt werden sie von ihm vorwiegend in dem eigenen rund 1.000 ha großen Privatwald.
  • Perfekter Einsteiger
    Quadjournal 10/2011 Dauerbrenner gibt es bei den meisten Quadherstellern. Einen, den besonders Einsteiger bei Kymco favorisieren, ist das Modell Maxxer 250. Früher hieß es KXR 250. Trotz Namensänderung ist der große Spaßfaktor sowie die beispielhafte Fahrzeugqualität geblieben.
  • New Generation
    Quadjournal 7/2011 Fahrzeugwechsel. Die neue Renegade 1000 X xc ist dran. Schon im letzten Jahr habe ich mir bei der Präsentation der 800 X xc Modelle in Kanada viel Zeit draußen auf den Waldpfaden und Schotterpisten mit den Neuzugängen genommen. Ein Unterschied von Outlander zu Renegade war tatsächlich ‚erfahrbar‘. Umso mehr bin ich nun auf das neue Renegade Modell gespannt.
  • Zu Zweit On Tour
    Quadjournal 5/2011 Der Name ist Programm. Touring. Klingt nach Ausflug, Spaß und einfach den Alltag hinter sich lassen. Damit dem auch so ist bedarf es eines durchdachten und gleichzeitig auch bequemen Fahrzeugs, das einen Zweipersonen Transport sicher gewährleistet.
  • Die kann auch anders
    ATV & QUAD Magazin 9-10/2014 Es wurde ein Quad in Augenschein genommen. Jedoch wurde keine Endnote vergeben.
  • Reisemobil mit Niveau
    Quad Magazin Nr. 3 (Juni-August 2013) Can-Ams Angebot an großen ATVs ist so umfangreich wie bei kaum einem anderen Hersteller. Das Outlander Max Limited ergänzt seit diesem Jahr das Angebot mit speziellen Features für Reisewütige. Ein Quad wurde untersucht. Es blieb ohne Endnote.
  • Neu und schnell
    Quadjournal 7/2010 Sporteinsatz ist ein hervorragendes Testfeld für Fahrzeuge. Erkenntnisse über die Performance und Haltbarkeit sowie eventuelle Schwachpunkte der Konstruktion werden bei den außerordentlichen Belastungen schnell sichtbar. Das gilt uneingeschränkt auch für ATVs.
  • Vier in einem Boot
    Quad 1/2012 Dem zweisitzigen RZR 900 XP hat Polaris jetzt die Variante XP4 zur Seite gestellt. Die Ziffer sagt es schon: Dieses UTV bietet Platz für vier Personen. Damit werden Familienausflüge zu einer sportlich-spaßigen Angelegenheit, wo Papa, Mama und die lieben Kleinen gerne mitmachen. Es wurde ein Quad getestet, das ohne Endnote blieb.
  • Wasser-Ratte
    Quad 1/2012 Mit der MXU-Baureihe besitzt Kymco ein breit gefächertes Angebot in der Mittelklasse. Neuestes Mitglied ist das MXU 450i 4x4 mit Einspritzung, zuschaltbarem Allrad, Einzelradaufhängung und jetzt auch LOF. Es wurde ein Quad getestet, das keine Endnote erhielt.
  • Asphaltfräse
    Quad Magazin 5/2011 Das Thema Supermoto ist aus sportlicher Sicht in Deutschland zur Randsportart mutiert. In der öffentlichen Wahrnehmung spielen die tiefen, breiten Flitzer kaum eine Rolle. Anders sieht das im Freizeitbereich aus. Hier sind sie die Könige der Straße.
  • RZR S - Turbo
    Quad Magazin 5/2011 Bereits serienmäßig gehört das Polaris Side-by-Side RZR S zu den schnellsten und sportlichsten Vertretern seiner Zunft. Im baden-württembergischen Großbottwar entstand der pfeilschnelle Turbo. Ganz in der Nähe, gerade mal 30 Kilometer entfernt, produziert in Zuffenhausen ein bekannter Autobauer seine sportlichen Flitzer. Ob es an der Nähe zum Porsche-Werk liegt, oder ob die Region mit besonderen Genen gesegnet ist, wissen wir nicht. Dass dieses Fahrzeug einmalig ist und für viel Aufmerksamkeit sorgt, das konnten wir selbst erleben.
  • Ein Maxxer für alle Fälle
    Quad 7/2011 Kymco bringt in seiner 2011er Modellpalette eine größere Version seines Mittelklasse-Sportquads mit Allradantrieb: Der Maxxer trägt nun ein 450i auf dem Tank und zeichnet sich neben tadellosen Fahreigenschaften durch eine bezahlbare Preisgestaltung aus.
  • Doppelt kuppelt besser
    Quad 7/2011 Mit dem Honda TRX Rancher 420 setzen die Japaner Maßstäbe in der ATV-Mittelklasse. ESP, Traxlock und DTC nennen sich die hilfreichen technischen Features. Wir sagen, was sich hinter diesen Abkürzungen verbirgt und was sie leisten können.
  • Sportliche Dreckfräse
    Quad Magazin 2/2011 Nachdem wir SMCs Canyon 500 als Supermoto bereits in einer vorherigen Ausgabe über den Asphalt gescheucht haben, fanden wir auch Gelegenheit mit der Offroad-Variante durch das Gelände zu wühlen.
  • Das Straßen-Side-by-Side im Jeep-Look
    Quad Magazin Nr. 1 (Januar/Februar 2012) Buggys gehören nun nicht wirklich zu unseren alltäglichen Testprobanden. Aber wo genau ist die Grenze zwischen einem Side-by-Side und einem Buggy? Naja, Schublade egal - der 800er Buggy aus den Hallen von Quadix gefällt auf Anhieb und erinnert an vergangene Zeiten.
  • ‚Quad‘ratur des V2
    Motorradfahrer 8/2011 Tief, breit und auf den ersten Blick angriffslustig giftig: eine Fahrmaschine reinsten Wassers. Doch statt eines erwarteten nervösen Vierzylinders aus der Hayabusa-Liga donnert zwischen den breiten Alurädern ein Harley-V2.
  • Drei Räder reichen
    Auto News 11-12/2009 Immer wieder fahren Autos auf die Spur neben uns, die Insassen werfen neugierige Blicke herüber. Nicht selten folgen erhobene Daumen als Zeichen der Anerkennung: Der BRP Can-AM Spyder Roadster ist ein Hingucker auf drei Rädern und sorgt auch auf amerikanischen Highways für erhöhte Aufmerksamkeit. Rund zwei Jahre nach der Premiere dieser Kreuzung aus Motorrad und Roadster folgt nun die komfortablere Touringvariante RT. Wir sind in die USA gereist, um sie als einer der Ersten zu fahren. Die Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten.
  • Kleiner Spaßmacher
    Quadjournal 8/2011 Wie der Vater so der Sohn bzw. die Tochter. Es gibt viele Quads auf dem Markt die nach Kinderquads für fünf- bis sechsjährige Anfänger aussehen. Doch nur wenigen würde ich selbst meine Kinder anvertrauen. Zu viel, sprechen wir es direkt an, Schrott wird da angeboten. Ein Quad für Anfänger das durch seine Ausstattung und Fahrzeugbreite zu den sichersten gehört findet sich in der Produktpalette von Dinli wieder. Die Cobia 50.
  • Ein Crosser fürs Volk?
    Quad Magazin 4/2011 Da sich seit Jahren bei den Premiummarken kaum noch was rührt in Sachen Sportler, nutzen die aufstrebenden Marken aus Fernost die Gunst der Stunde und präsentieren immer ausgereiftere Modelle. So versucht nun auch SMC mit seinem diesjährigen RAM eine neue Marke zu setzen.
  • Ready to Race
    Quad Magazin 4/2010 Die RZR S ist einzigartig. Momentan gibt es kein vergleichbares Side-x-Side Fahrzeug auf dem europäischen Markt. Auf Leistung und Sportlichkeit getrimmt, kommt die RZR S mit jeder Faser als reines Sportgerät auf den Markt. Als Vorbereitung auf die Croatia-Trophy gab es beim Allrad-Service Schneider noch ein paar Updates.