Fenstergitter für Türen

18

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fenstergitter Türen.

Ratgeber zu Fenstergitter Tür

Bei den dauerhaften Lösungen ist handwerkliches Geschick erforderdlich

Fliegengitter für TürenKaum jemand möchte im Sommer vermummt gegen Moskitos in seinem Wohnzimmer sitzen. Einnebeln mit Mückenschutz ist weder praktikabel noch sonderlich gesund – und die Terrassentür geschlossen zu halten nur dann eine Option, wenn die Räume angenehm klimatisiert sind. Zum Glück bietet der Handel Fliegengitter für Fenster und Türen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Bei Insektengittern für Türen besteht nun die Herausforderung darin, ein halb offenes System zu schaffen, das die geflügelte Quälgeister draußen lässt, Hausbewohnern aber normalen Durchgang gewährt – im besten Fall auch für Katzen und Hunde.

Fliegenvorhang für Türen

Vorhangsysteme mit Magneten und überlappenden Gazebahnen

Dabei müssen es nicht notwendig teure Rahmensysteme mit Permanent-Wirkung sein, auch kurzlebige Insektenschutzgitter sind denkbare Alternativen. Eine derzeit beliebte Variante sind Tür-Vorhänge mit selbstschließendem Magnetverschluss. Er besteht aus zwei oder mehreren überlappenden Fiberglasbahnen, die am oberen Türrahmen per Bohrung, Klett- oder Klebesystem befestigt werden – und frei fallend nach unten hängen wie ein herkömmlicher Vorhang, nur mit Beschwerungssystem durch Gummikappen. Laut Nutzerberichten funktioniert das auch sehr gut. Es stellt ein probates System für die Mückenabwehr sogar dann dar, wenn eine Lichtquelle im Raum brennt, von der die stechenden Parasiten meist magisch angezogen werden. Selbst Katzen sollen die neue Hindernislage schnell erfassen – und nach Belieben ein- und ausmarschieren können.

Feste Systeme mit Aluminiumrahmen, Rollos oder Schiebetüren

Eine andere Lösung für Haustierbesitzer sind Katzenklappen für Insektenschutztüren aus Fiberglas. Sie werden in eine herkömmliche Fiberglas-Gaze geklemmt und auf die Durchgangsgröße für den Stubentiger ausgeschnitten. Das System gilt unter Nutzern als probat und auch für kleinere Hunde geeignet. Wer zu den handwerklich Geschickten gehört und sich etwas mehr Geld im Budget zurechtlegt, kann auf fest mit Gaze bespannte Insektenschutztüren oder -rollos mit Führungsschienen zurückgreifen. Ab etwa 50 Euro bekommt man im Online-Handel Sets mit Aluminiumrahmen und kürzbarem Maschengewebe, die wie gewöhnliche Türen konstruiert sind und sich links- oder rechtsöffnend bedienen lassen. Etwas teurer wird es mit Magnetband, Bürstendichtung oder bei Schiebetür-Versionen mit Metallgleitrollen. Solche Lösungen sind allerdings nichts für Vierbeiner, die es gewohnt sind, jederzeit ins Freie oder ins Haus gehen zu dürfen - dafür sind sie solide, komfortabel und langlebig. Bei Nichtgebrauch im Winter lassen sich die meisten aushängen und im nächsten Jahr wiederverwenden, Rollos verschwinden im Rollkasten und verlieren so ihre optische Dominanz.

Zur Fenstergitter für Türen Bestenliste springen