Die besten Braun Rasierer Series 3

Top-Filter: Betriebsart

  • Akku- / Netzbetrieb Akku-​ / Netz­be­trieb
  • Braun 3030s

    • Sehr gut 1,2
    • 0 Tests
    • 433 Meinungen
    Rasierer im Test: 3030s von Braun, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Braun Series 3 3090cc

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    • 2310 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 3090cc von Braun, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Braun Series 3 3020s

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 421 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 3020s von Braun, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Braun Series 3 300S

    • Gut 1,7
    • 0 Tests
    • 411 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 300S von Braun, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    4

  • Braun Series 3 - 340s-4 wet & dry

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 1062 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 - 340s-4 wet & dry von Braun, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    5

  • Braun Series 3 3040s Wet&Dry

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 1415 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 3040s Wet&Dry von Braun, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    6

  • Braun Series 3 - 3010BT Shave & Style

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 686 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 - 3010BT Shave & Style von Braun, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    7

  • Braun Series 3 350CC

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 289 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 350CC von Braun, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    8

  • Braun Series 3 - 380

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    • 157 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 - 380 von Braun, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    9

  • Unter unseren Top 9 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Braun Rasierer Series 3 nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Braun Series 3 - 320

    • Gut 2,1
    • 2 Tests
    • 1027 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 - 320 von Braun, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Braun Series 3 - 330

    • Gut 2,0
    • 0 Tests
    • 462 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 - 330 von Braun, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Braun Series 3 - 380 wet & dry

    • Befriedigend 2,7
    • 1 Test
    • 178 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 - 380 wet & dry von Braun, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Braun Series 3 - 340

    • Befriedigend 3,5
    • 1 Test
    • 2 Meinungen
    Rasierer im Test: Series 3 - 340 von Braun, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend

Ratgeber: Braun Series 3 Rasierer

„Drei­fach-​Action“ für eine gründ­li­che Rasur an den „Pro­blem­zo­nen“

Kaufberatung Braun Rasierer Series 3Kaum ein Mann ist sich bewusst, dass der größte Teil seines Barts aus sogenannten „Problemzonen“ besteht, also aus den Partien am Hals, Kinn und an der Oberlippe. Diese physiologische Tatsache sollte daher vor allem beim Kauf eines Elektrorasierers ins Gedächtnis gerufen werden. Modelle mit einer besonders beweglichen Schereinheit sowie einen Mehrfachschersystem garantieren nämlich in der Regel eine gründlichere Rasur als ihre Kollegen mit einfachen, starren Scherköpfen. Mitunter genau aus diesem Grund zählen die Rasierer der Series 3 von Braun deshalb zu den beliebtesten Modellen des Herstellers.

Dreifach-Schersystem mit unabhängig voneinander gelagerten Schereinheiten

Ratgeber Rasierer Series 3 von BraunDer markanteste Unterschied der Rasierer aus der Series 3 zu den Modellen der Series 1, Series 5 und höher von Braun fällt sofort ins Auge. Das „ Triple Action Free Float“-Schersystem besteht nämlich aus gleich drei statt nur einer Schereinheit, genauer: aus zwei Scherfolien, zwischen denen sich noch zusätzlich ein Intergralschneider befindet. Letzteres ist dafür zuständig, längere Barthaare für die Folien zurechtzustutzen. Die drei Einheiten sind darüber hinaus beweglich gelagert, und zwar unabhängig voneinander. Diese Konstruktion bringt insbesondere bei „Charaktergesichtern“ mit tiefen Gesichtsfalten Vorteile mit sich. Der Scherkopf passt sich nämlich den Konturen besser an als ein Rasierer aus der Series 1, was gleichzeitig bedeutet, dass die 3er-Modelle insgesamt betrachtet mit den eingangs erwähnten „Problemzonen“ besser zurechtkommen. Dasselbe trifft auch auf anarchisch, also kreuz und quer in alle Richtungen sowie unregelmäßig wachsende Bärte zu. Aber auch wer seinen Bart nur alle paar Tage stutzt, profitiert von dem Dreifach-Schersystem der 3er-Serie, da längere Barthaaren effizienter erfasst werden und die Rasur weniger schmerzhaft ist. Die 3er-Modelle sind außerdem stärker motorisiert als die Rasierer der 1er-Series, was Männern mit robustem/dichtem Bartwuchs zugute kommt.

Auch Nassrasierer sowie optional mit Reinigungs-/Ladestation

Reinigungs-/Ladestation eines Braun Series 3 RasierersZwei weitere Punkte dürfte vor allem Männer mit besonders empfindlicher Gesichtshaut interessieren. Denn in der 3er-Series bietet Braun erstmals auch kombinierte Trocken-/Nassrasierer an, bei dem zusätzlich Rasierschaum oder Rasiergel benutzt werden darf. Diese weichen das Barthaar auf und erzeugen gleichzeitig eine Art „Geitfilm“, sodass die Rasur schonender, sanfter wird. Das Rasurergebnis leidet zwar mitunter durch den Schaum beziehungsweise generell bei einer Nassrasur, da die Technik eines Elektrorasieres auf möglichst harte Barthaare angewiesen ist. Bei sensibler Haut empfinden viele die Rasur jedoch als angenehmer. Hygiene spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei sensibler Gesichtshaut, weswegen eine sorgfältige, klinische Reinigung der Schereinheit unerlässlich ist. Genau dies garantiert die Alkohollösung, die in der kombinierten Reinigungs- und Ladestation zum Einsatz kommt, mit der einige 3er-Modelle ausgestattet sind. Obwohl durch sie Nachfolgekosten entstehen – die Reinigungsflüssigkeit muss regelmäßig ausgetauscht werden – kann sich diese höhere Investition für Männer mit Problemhaut lohnen.

Rasierer für höhere Ansprüche und Problemfälle

Während sich Männer mit einem einfachen Bartwuchs auch mit einem Rasierer aus der Series 1 begnügen können, sollten bei anspruchsvollerem Bartwuchs oder in Problemfällen mindestens ein Modell der Series 3 in die engere Auswahl aufgenommen werden. Die Schereinheit kommt nicht nur mit dem Bart an Hals, Kinn und im Oberlippenbereich besser zurecht. Die Rasur ist außerdem schonender zur Haut. Unter den Kunden sind die 3er-Rasierer daher sehr beliebt, nicht zuletzt auch deswegen, weil sich die Anschaffungskosten in einem vernünftigen Rahmen bewegen. Ohne Reinigungsstation liegen sie nämlich in der Regel immer noch deutlich unterhalb des dreistelligen Bereichs.

Zur Braun Rasierer Series 3 Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Braun Series 3 Elektrorasierer.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Braun Rasierer Series 3 Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Braun Rasierer Series 3 sind die besten?

Die besten Braun Rasierer Series 3 laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen