AMD Athlon Prozessoren

(79)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • PC (77)
  • Single Core (2)
  • Dual Core (21)
  • Triple Core (6)
  • Quad Core (12)
  • AMD Phenom II X4 (2)
  • Athlon 64 X2 (12)
  • Athlon II X2 (5)
  • Athlon 64 X4 (3)
  • Athlon (2)
  • Athlon II X4 (1)
  • Athlon X2 (1)

Ratgeber zu AMD Athlon CPUs

Einstiegsprozessoren für wenig Geld

AMD Athlon X2 ChipDer Markt für Prozessoren wird seit Jahren von den Herstellern Intel und AMD dominiert. Bereits für wenig Geld kann man erschwingliche Einstiegsprozessoren erstehen. Sofern man sich bei einem neuen Computer für ein System mit AMD-Chipsatz entscheidet, sollte man wissen, auf was man zu achten hat.

Verwirrende Produktbezeichnungen

Der Hersteller zeigt sich nämlich wankelmütig bei der Wahl seiner Codenamen. So ist nicht immer gleich zu erkennen, welcher Leistungskategorie welcher Prozessor angehört. Wie viele Kerne vorhanden sind ergibt sich aus der Bezeichnung X2, X3 und X4. Alle Modelle sind in der Einsteigerklasse angesiedelt und schonen den Geldbeutel.

Stromsparer

Das untere Ende der Fahnenstange bilden die AMD Athlon II X2 Modelle mit zwei physikalischen Rechenkernen. Sie eigenen sich primär für einfache Aufgaben wie die Wiedergabe von Filmen, Musik und der Verwendung von Instant Messenger und dem Internet. Durch den sehr geringen Stromverbrauch fällt die Stromrechnung erwartungsgemäß niedrig aus.AMD Athlon X3 Logo

Multitasker

Die X3Modelle hingegen eignen sich durch ihre drei Rechenkern für ausgiebiges Multi-Tasking, ohne dabei Gefahr zu laufen, dass die Systemleistung einbricht. In Verbindung mit einer potenten Grafikkarte können auch neuere PC-Spiele bei geringer Auflösung dargestellt werden. Pro-Gamer wird die gebotene Leistung aber zu wenig sein, und auch Aufgaben wie das Konvertieren hochaufgelöster Videos lassen den Chip schnell an seine Grenzen stoßen.

AMD Athlon II X4 Boxed

Übertaktungsfreudig

Vollwertige Vierkern-Prozessoren finden sich in der X4 Reihe. Unterhalb der AMD Phenom Chipsätze angesiedelt, richten sie sich an den alltäglichen Gebrauch eines Hobby-Zockers, welcher Office-Anwendungen ebenso ausführen möchte wie aktuelle 3D-Titel. Ein weiteres Plus liegt im geringen Stromverbrauch, sowie der niedrigen Wärmeentwicklung. Dank vier Rechenkernen können viele Programme gleichzeitig abgearbeitet werden, ohne dass es zu einem Einbruch in der Performance kommt.

Autor: Nico

Produktwissen und weitere Tests zu AMD Athlon CPUs

Warum die zehn Top-Prozessoren keine sehr gute Gesamtnote bekamen Das Magazin „Computer Bild Spiele“ testete in seinem Labor die zehn besten Prozessoren und konnte als Gesamtergebnis kein „sehr gut“ vergeben. Das lag einerseits daran, dass alle CPUs für die Installation nur eine „4,0“ und andererseits für die bei allen in gedruckter Form fehlende Betriebsanleitung eine „6,0“ vergeben wurde. Das lässt einen schon ins Grübeln kommen, ob derartige Testkriterien überhaupt relevant sind, da sie von beiden Herstellern komplett ignoriert werden.

AMD NEO-Prozessoren bekommen Konkurrenz Auf der CES wurde aus Intel Kreisen bekannt, dass noch dieses Jahr weiter ULV-Prozessoren (UltraLowVoltage) in direkter Konkurrenz zu AMDs Neo-Prozessoren auf den Markt kommen sollen. Diese CPUs sind für den Einsatz in besonders dünnen Subnotebooks, sprich unter 2,5 Zentimeter Dicke, gedacht. Die Chips werden nicht in direkte Konkurrenz zu den stark verbreiteten Intel Atom CPUs stehen, da diese auf der Leistungsskala weit unten stehen. Je nach Taktung der Prozessoren können schnelle Subnotebooks mit Preisen von 500 bis 1.500 Euro produziert werden.

Von Barcelona nach Shanghei Shanghai heißt AMDs neue Opteron-CPU-Serie, die den Vorgänger Barcelona ablösen wird. Hiermit ist AMD der entscheidende Schritt in die 45-Nanometer-Fertigung gelungen, der wohl auch bald im Bereich der Desktop-Prozessoren stattfinden wird.

Sparklasse: AMD Phenom mit zwei Kernen Toms Hardware Guide 12/2008 - AMD schaltet zwei Kerne des Phenom ab, heraus kommen Athlon X2 der 7000er Serie. Wie gut sind Performance, Stromverbrauch und Overclocking? 70 Euro sprechen für sich.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema AMD Athlon CPUs.