Die besten Audi A3 Modelle

Top-Filter: Antriebsprinzip

  • Benzinmotor Ben­zin­mo­tor
  • Dieselmotor Die­sel­mo­tor
  • Audi A3 [12]

    • Gut 2,2
    • 213 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Audi A3 [03]

    • Gut 2,3
    • 228 Tests
    • 4 Meinungen
    Auto im Test: A3 [03] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Audi A3 [16]

    • Gut 2,4
    • 13 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 [16] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Audi A3 Sportback 1.4 TFSI e-tron S tronic (150 kW) [12]

    • Gut 2,1
    • 9 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Sportback 1.4 TFSI e-tron S tronic (150 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Audi A3 1.8 TFSI 6-Gang manuell Ambition (132 kW) [12]

    • Gut 2,3
    • 8 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 1.8 TFSI 6-Gang manuell Ambition (132 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Audi A3 Limousine [12]

    • ohne Endnote
    • 6 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Limousine [12] von Audi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Audi A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on demand ultra (110 kW) (2016)

    • Gut 2,2
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on demand ultra (110 kW) (2016) von Audi, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Audi A3 Cabriolet 1.4 TFSI cod 6-Gang manuell (103 kW) [12]

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Cabriolet 1.4 TFSI cod 6-Gang manuell (103 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Audi A3 2.0 TDI 6-Gang manuell Ambition (110 kW) [12]

    • Gut 2,0
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 2.0 TDI 6-Gang manuell Ambition (110 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Audi A3 Sportback 2.0 TDI (110 kW) [16]

    • Befriedigend 2,6
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Sportback 2.0 TDI (110 kW) [16] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Audi A3 Sportback 1.0 TFSI (85 kW) [16]

    • Befriedigend 2,6
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Sportback 1.0 TFSI (85 kW) [16] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Audi A3 1.8 TFSI S tronic (132 kW) [12]

    • Gut 2,0
    • 6 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 1.8 TFSI S tronic (132 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Audi A3 Sportback 2.0 TDI 6-Gang manuell (135 kW) [12]

    • Sehr gut 1,5
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Sportback 2.0 TDI 6-Gang manuell (135 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Audi A3 Cabriolet 1.8 TFSI S tronic (132 kW) [12]

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Cabriolet 1.8 TFSI S tronic (132 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Audi A3 Sportback 1.0 TFSI S tronic sport (85 kW) [16]

    • Befriedigend 2,6
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Sportback 1.0 TFSI S tronic sport (85 kW) [16] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Audi A3 2.0 TDI 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    • Gut 2,1
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 2.0 TDI 6-Gang manuell (110 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Audi A3 [96]

    • Gut 2,0
    • 10 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 [96] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Audi A3 Cabriolet [03]

    • Sehr gut 1,5
    • 10 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Cabriolet [03] von Audi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Audi A3 Sportback 1.4 TFSI e-tron S tronic Ambiente (150 kW) [12]

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 Sportback 1.4 TFSI e-tron S tronic Ambiente (150 kW) [12] von Audi, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Audi A3 1.6 TDI 99g 5-Gang manuell (77 kW) [03]

    • Gut 2,1
    • 7 Tests
    • 0 Meinungen
    Auto im Test: A3 1.6 TDI 99g 5-Gang manuell (77 kW) [03] von Audi, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Seite 1 von 7
  • Nächste

Ratgeber: Audi A3 Autos

Teure Kom­pakt­klasse aus Ingol­stadt

Seit 1996 bietet Audi einen Kompaktklasse-Wagen an: Der A3 wird nunmehr in dritter Generation gebaut und teilt sich weiterhin einen Großteil der Technik mit seinem Konzern-Bruder, dem VW Golf. Der Audi zielt auf eine Käuferschicht, die bereit ist, für das Markenimage etwas mehr zu zahlen.

Vergleichsweise begrenztes Platzangebot

Drei Karosserieformen stehen zur Auswahl: Das steile Kompaktklasse-Schrägheck, ein Fünftürer-Kombi unter der Bezeichnung Sportback und ein Cabrio. Der Sportback-A3 fällt mit 4,31 Metern um sieben Zentimeter länger aus als der A3 in der Standardversion. Beim Platzangebot hat die Konkurrenz oft die Nase vorn. Dies zeigt schon ein Vergleich innerhalb des Volkswagen-Konzerns. Der A3 besitzt ein Kofferraumvolumen von 365 Litern, der Sportback-A3 bietet 380 Liter und liegt damit gleichauf mit dem normalen VW Golf, während der Skoda Octavia inzwischen bei 590 Litern Gepäckraum angekommen ist.

Sportliches Fahren, leistungfähige Motoren

Auf der Habenseite finden sich dagegen das sportive Fahrverhalten, ein passendes Design, die gute Verarbeitung sowie Assistenzsysteme auf dem neuesten Stand. Auch die Motorisierung ist oberhalb des üblichen Kompaktklasse-Niveaus angesiedelt. Die Aggregate leisten zwischen 122 PS und 300 PS bei den Benzinern sowie zwischen 105 PS und 150 PS bei den Dieseln. Der 300-PS-Motor (221 kW) gehört allerdings nicht zur normalen A3-Palette, sondern zum Sportmodell S3, das zudem mit Allradantrieb ausgestattet ist.

Hoher Wert von Gebrauchten

Ein Argument für den A3 ist auch sein hoher Wiederverkaufswert, mit dem er sich vor allem von den Mitbewerbern aus Fernost distanziert. Sogar für die erste Generation, die bis 2003 gebaut wurde, kann man bei gutem Zustand noch relativ hohe Beträge verlangen.

Problematisches Preis-Leistungsverhältnis

Die Neuwagen beginnen bei rund 23.000 EUR für den Standard-A3, bei rund 23.400 EUR für den Sportback und bei rund 25.000 EUR für das Cabrio. In Automobil-Foren steht daher wiederholt das Preis-Leistungsverhältnis des kompakten Audi zur Debatte. Es lässt sich kaum leugnen, dass andere Autos seiner Klasse für weniger Anschaffungskosten mehr zu bieten haben; ein Problem, dass der A3 mit der A-Klasse von Mercedes teilt. Auch in Vergleichstests, die sich vornehmlich um den VW-Golf als Referenz drehen, kann der Audi keinen Sieg verbuchen. Dennoch, aufgrund der genannten Stärken kann der A3 auf eine feste Fangemeinde bauen und ist eines der beliebtesten Fahrzeuge in der Kompaktklasse.

Zur Audi A3 Modell Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 14/2020
    • Erschienen: 06/2020

    Mit freundlichen Größen

    Testbericht über 3 Autos

    zum Test

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 20/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Seiten: 7

    Nur kompakt oder echt klasse?

    Testbericht über 2 Kompaktwagen

    Mit seinem Modellwechsel im vergangenen Jahr ist der Mini Clubman in der Kompaktklasse angekommen. Dort trifft er auf den Audi A3, der sich mit frischer Technik fit für die zweite Lebenshälfte gemacht hat. Die Zweiliter-Dieselvarianten mit 150 PS im Test. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich zwei Kompaktwagen, die mit 414 bzw. 440 von jeweils 650 möglichen Punkten

    zum Test

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 17/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Seiten: 8

    Aller guten Dinge sind drei

    Testbericht über 5 Kompaktwagen

    Zum Facelift bekam der Audi A3 einen Dreizylinder-Turbo. Damit legt er sich gleich mit dem Kompakt-Establishment an: BMW Einser, Ford Focus, Opel Astra und, klar, VW Golf. Auch alle mit Dreizylinder. Also Sitzlehnen gerade stellen, wir starten. Testumfeld: Im Vergleichstest der Zeitschrift auto motor und sport wurden fünf Kompaktwagen gegenübergestellt und mit 394 bis

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Audi A3 Automodelle.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Audi A3 Modelle Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)