Das Somikon 3D-Kugelkopf-Stativ wiegt nur 42 Gramm und ist gerade mal 13 cm lang. Damit ist es der perfekte Begleiter für unverwackelte Foto- und Videoaufnahmen, denn es passt in fast jede Tasche. Das Besondere am handlichen Stativ ist jedoch seine gleichzeitige Beweglichkeit und Standfestigkeit. Damit die Kamera in jede erdenkliche Richtung gedreht werden kann, ist die Halterung auf einem Kugelgelenk befestigt.

Stativ als Tintenfisch: Vorsicht Klimaeinflüsse!

Für sicheren Halt sorgt ein Saugnapf (55 mm) am Fuß. Mit ihm kann das Stativ an allen glatten Oberflächen haften. Und es kann sowohl horizontal als auch vertikal, und manchmal sogar kopfüber, angebracht werden. Besondere Vorsicht sollte man aber walten lassen: Wenn die Luft trocken ist oder die Temperaturen wechseln, lassen Saugnäpfe manchmal plötzlich nach. Was mit fatalen Folgen für die Kamera enden könnte. Ein Stativ hat eben keine Muskeln wie ein Krake!

Autor: Anne K.