• Protektoren

    Während – je nach Altersgruppe – zwischen 70 und 95 Prozent aller Skifahrer einen Helm tragen, sind es bei den Rückenprotektoren bis jetzt nur 13 Prozent. Lediglich unter den Snowboardern benutzt zum Ratgeber

  • Lawinenverschüttete schneller finden

    LVS-Gerät ist die Abkürzung für Lawinenverschüttetensuchgerät. Solche Geräte helfen dabei, von Lawinen verschüttete Bergsportler möglichst schnell zu bergen. Um ein Lawinenopfer zu finden, benötigt zum Ratgeber

  • Fünfzehn entscheidende Minuten - 10 Lawinen-Verschütteten-Suchgeräte

    Lawinen-Verschütteten-Suchgeräte (LVS) erhöhen die Chance, in den ersten 15 Minuten nach einem Lawinenabgang geortet und gefunden zu werden. Bereits kurz danach sinkt die Überlebenswahrscheinlichkeit zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2014 (Februar)
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 10

    Leichter! Stabiler! Sicherer!

    Der schwere Ski-Unfall von Michael Schumacher hat auf tragische Weise deutlich gemacht, dass unser Sport auch für den Hobby-Fahrer ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial bietet. Umso wichtiger ist es, sich gut zu schützen. Die Hersteller bieten mittlerweile hervorragendes Material an – Helme, Brillen, Protektoren und Co. werden ständig verbessert. Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über den Stand der Technik, stellen Highlight-Produkte vor und sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 12

    Auf alle Fälle

    Mit dem Freeride- und Touren-Boom rückte in den letzten Jahren auch das Thema Sicherheit immer mehr in den Fokus von Skifahrern. Doch nicht nur Geländefahrer profitieren von den aktuellen Produkten. Wir stellen Ihnen diese vor und verraten, worauf Sie beim Kauf achten sollten

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2012 (Oktober)
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 3

    Nur nicht den Überblick verlieren

    Der Skiurlaub ist ein Jahres-Highlight für viele Familien und Skifans. Denn meistens geht ja alles gut. Doch was passiert eigentlich, wenn es mal nicht so läuft, wie es sollte? Das müssen Sie beachten, damit Sie als Verbraucher nicht auf die Nase fallen.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 4

    Im Notfall

    Schaufel, Sonde und LVS-Gerät gehören zu jeder Skitouren-Ausrüstung. Aber nicht alles, was auf dem Markt angeboten wird, ist auch gut.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 4

    Risikomanagement

    Auf Skitour ist Risikominimierung angesagt. Dazu gilt es, einen Mix aus strategischen Entscheidungen und Standardmaßnahmen auf das Verhalten im Gelände anzuwenden. Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über die gängigsten Entscheidungsstrategien.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 2

    LVS-Suche

    Schnelle Kameradenrettung kann Leben retten! Nur 15 - 20 Minuten bleiben statistisch, um den Verschütteten zu befreien. Da heißt es üben, üben, üben!

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 3

    Klein, aber fein

    Die Chiemgauer Alpen sind vom Schnee verwöhnt und sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittenere Tourengeher ein lohnendes Ziel.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 3

    Charmant & rasant

    Irnst wird vielen von der Durchreise in Richtung der skialpinistischen Ziele am Alpenhauptkamm oder im Engadin bekannt sein. Fahren Sie mal nicht weiter, es lohnt sich!

    ... zum Ratgeber

    • active

    • Ausgabe: Nr. 1 (Februar/März 2012)
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 2

    Bei dir piept's

    FÜNFZEHN MINUTEN ZUM ÜBERLEBEN: Die richtigen Handgriffe und das Wissen um Gefahren retten Leben. Zu erlernen im Lawinen-Workshop. In diesem 2-seitigen Artikel der Zeitschrift active (1/2012) erfährt man, wo man Lawinenworkshops besuchen kann.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Seiten: 3

    Frühjahr wird's!

    Vorbei die Zeiten des Pulverschnees. Firnfreuden warten, Schneebrett-Lawinengefahr gibt’s immer seltener und bei der Gipfelbrotzeit muss man auch nicht mehr frieren. Grund genug, uns mit einigen Besonderheiten des Frühjahrsskilaufs vertraut zu machen. ALPIN zeigt Ihnen in einem Ratgeber aus der Ausgabe 3/2008 worauf Sie beim Skilauf im Frühjahr achten sollten und welche besionderen Möglichkeiten die Berge im Frühling bieten.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • Seiten: 2

    Fühlen & Finden

    Moderne VS-Geräte lassen den Schrecken des Weißen Todes beherrschbarer erscheinen. In Kombination mit einer Lawinensonde steigt die Überlebenschance um 50 Prozent. Grund genug, auf jeder Tour eine Sonde dabei zu haben. Auf zwei Seiten zeigt ALPIN in der Rubrik „Basic“ wie man mit Schaufeln und Lawinensonden richtig nach Verschütteten sucht.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • Seiten: 2

    Hinein ins Vergnügen!?

    Endlich oben. Aus der Thermoskanne dampft der Tee. Nach dem schweißtreibenden Aufstieg kommt nun die (hoffentlich) rauschende Abfahrt. Hans Kammerlander verrät seine Praxistipps, damit aus dem Abfahrtstraum keine Alptraumabfahrt wird. Was man alles bei einer Bergabfahrt zu beachten hat, erklärt Experte Hans Kammerland im vierten Teil der Serie „Skitouren-Knowhow mit Kammerlander“ von ALPIN.

    ... zum Ratgeber