• Mythen, Märchen und Legenden

    Besser einen ordentlichen Ski aufbinden lassen als einen Bären. Kann der Preis wirklich Auskunft über die Qualität einer Bindung geben? Sind Komplettpakete aus Ski und Bindung vorzuziehen? Und zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2012 (November)
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 5

    Drum prüfe, wer sich zum Skifahr'n bindet

    Das entscheidende Bauteil, das Fahrer und Ski zusammenhält, fristet mittlerweile ein weitgehend unbeachtetes Dasein. Zeit, dass sich das ändert. Auf 5 Seiten informiert die Zeitschrift SkiMagazin (5/2012) über Ski-Bindungen und sagt, worauf man achten sollte. Dabei werden unter anderem ein paar neue Modelle kurz vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2012 (Dezember)
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 4

    Kurven

    Das SkiMagazin (06/2012) erklärt auf vier Seiten, wie man Kurven optimal wechselt und steuert.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 2

    Kids auf Tour

    Kinder gehen gerne auf Skitour - wenn sie dürfen - und nicht müssen! Aber womit? Nicht immer gibt es das Material in passender Größe oder es ist kaum bezahlbar. Hier unsere Tipps, wie man Skitouren-Kids sinnvoll ausstattet.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 6

    Harte Ware

    Skitourengehen ist eine Materialschlacht. Damit der Umgang mit Stock, Schuh & Co. nicht zum Kampf wird, bieten wir Ihnen hier jede Menge Tipps und Tricks.

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 3

    Breite Bretter, große Freiheit

    Tief verschneite weiße Hänge, in dessen jungfräulichen Schnee ein paar verwegene Burschen ihre atemberaubend schönen Spuren zaubern. So sieht häufig die Werbung fürs Skifahren aus. Dass Freeriden immer mehr Skifans in den Bann zieht, liegt aber auch an den immer ausgefeilteren Konstruktionen der Bretter. Die Zeitschrift SkiMAGAZIN (3/2012) erklärt auf drei Seiten den Aufbau und die Funktionsweise von Freeride-Skiern und gibt Tipps zum Umgang mit solchen Brettern.

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 3

    Geniesser lieben's leicht

    Die Leichtigkeit des Seins spüren. Schwereloses Gleiten erfahren. Mit elegant gedrifteten Schwüngen den Schnee aufstauben lassen. Im weichen Schnee die Dynamik einer zupackenden Kante in der Kurve spüren. Auf harter Piste sicher ins Tal kommen. Das macht für Genussfahrer einen großen Teil der Faszination Skifahren aus. Doch um dieses Fahrgefühl zu erleben, braucht es das richtige Material.

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 2

    Souverän harte Pisten beherrschen (II)

    Die Zeitschrift SkiMAGAZIN (6/2011) gibt auf zwei Seiten Technik-Tipps für das Skifahren.

    ... zum Ratgeber

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 2

    Souverän harte Pisten beherrschen

    Auch Fortgeschrittene können noch etwas lernen - wenn sie einen guten Lehrer haben. Und wer könnte einem das Skifahren besser beibringen, als der Deutsche Skilehrerverband? Darum präsentieren wir Ihnen in einer neuen Serie exclusiv Auszüge aus den aktuellen Lehrplänen des DSLV.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 4

    Durch Langlau zu Olympia

    ‚Fremdgehen‘ ist bei Sportlern in: Immer mehr Sommersportler nutzen den Skilanglauf für ihr Training im Winter. Auch Mountainbike-Profi Irina Kalentieva, die wir im schweizerischen St. Moritz getroffen haben.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 4

    Mach mal halblang!

    Die Regeneration ist der Zwilling der Trainingsbelastung. Wer leistungsfähiger werden will, muss diese beiden Elemente so geschickt zusammenfügen, dass eine sinnvolle Abwechslung von Belastung und Erholung erreicht wird. In diesem 4-seitigen Ratgeber gibt nordic sports (2/2012) hilfreiche Tipps für ein ausgewogenes Verhältnis von Training und Ruhephase. Dafür werden unter anderem Trainingsalternativen für die Übergangszeit und Möglichkeiten zur Erholung, wie z.B. Massagen oder Sauna, vorgestellt. Zusätzlich präsentiert die Zeitschrift ein Schema für die Trainings- und Wettkampfsjahresplanung.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 4

    Münchens winterliche Spielplätze

    Das Münchner Umland hält mit seinen nahe gelegenen Alpengebieten tolle Loipenziele bereit. Ob Anfänger oder Profi, jeder kann hier sein persönliches Langlaufparadies finden. Bei ausreichender Schneelage werden sogar im Münchner Stadtgebiet Loipen präpariert - ideal, um angestauten Bürofrust direkt loszuwerden …

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 4

    Schnee? Sicher!

    Die Ferienregion Vinschgau im Westen Südtirols begeistert mit einer eindrucksvollen Vielfalt: romanische Kirchen und Klöster neben Weinbergen und Apfelgärten - idyllische Dörfer, umgeben von hochalpinen Gipfeln. Im Winter ziehen die schneesicheren Skigebiete und stillen Hochtäler Wintersportler aller Disziplinen an.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 6

    Sicher abfahren

    Sie sind für jeden Langläufer das Salz in der Suppe: Rasante Abfahrten, schnelle Spurwechsel. Zumindest, wenn man sich sicher genug dafür fühlt! Skilehrer des Deutschen Skilehrerverbandes geben Profi-Tipps.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 6

    Die Qual der Wahl

    Klassik oder Skaten? Wachsen oder nicht? Hart oder weich? Vor dem Kauf neuer Langlaufskier gilt es, eine Menge Fragen zu beantworten, von denen manche ganz schön knifflig und von grundsätzlicher Natur sind: Denn erst dann lässt sich das vielfältige Angebot an neuen Skiern für den Winter 2011/12 rundum genießen.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 2

    Weihnachtsbasar

    Die Zeitschrift ALPIN (12/2011) gibt auf zwei Seiten Geschenkideen zum Weihnachtsfest und stellt diverse Produkte vor.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 4

    Volle Power mit dem richtigen Kraftstoff

    Mit der richtigen Ernährung vor und während des Wettkampfs gehören nicht nur Hungerast und Co. der Vergangenheit an. Der Körper kann auch zum perfekten Zeitpunkt das Maximum an Leistung aus sich herausholen.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 4

    Locker bleiben

    Die Bedeutung der Beweglichkeit für die sportliche Leistungsfähigkeit wird vielfach unterschätzt. Gerade beim Skilanglauf kommt ihr aber eine entscheidende Bedeutung zu. Denn, wer die längeren Schritte macht, ist als Langläufer eindeutig im Vorteil. Dafür aber muss die Muskulatur locker und elastisch sein. Mit speziellen Übungen kann die Beweglichkeit gezielt verbessert werden.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 4

    Richtig Kraft tanken

    Gute Resultate im Skilanglauf entspringen der Kombination aus guter Lauftechnik, Ausdauer und Kraft. Schließlich wird die gesamte Muskulatur eingesetzt. Obwohl Skilanglauf eine Ausdauersportart ist, sind Kraft und Schnelligkeit von großer Bedeutung, um über längere Zeit in flottem Tempo laufen zu können.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 4

    Flüssiges Bewegen an Anstiegen

    ‚Skilanglaufen einfach‘ - so nennt der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) seinen neuen Lehrplan, der jetzt auch für den nordischen Bereich fertig und als Buch erhältlich ist. Exklusiv in Nordic Sports: So bewältigen Sie Anstiege schnell und mit wenig Kraftaufwand!

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 3

    Sinnlich, sonnig, sportlich

    Ruhig und natürlich, klein aber fein - so bietet sich das Langlaufgebiet Sonnenplateau Mieming und Tirol Mitte seinen Gästen dar. Imposante Gipfel und weite Täler sind kennzeichnend für die Region. Sie lassen Raum für ein Vielzahl von Loipen - durch eine traumhaft schöne Bergwelt, die wie für Genießer gemacht ist.

    ... zum Ratgeber