• Als Surfer braucht man gleich mehrere

    Wer Windsurfen als Freizeitsport betreibt und nur ein Segel besitzt, erlebt mehr Frust als Spaß am Sport. Je nach Surfrevier, Könnerstufe, Windstärke und Surfstil benutzt man unterschiedliche zum Ratgeber

  • Fehlkauf ausgeschlossen - Sieben Freeridemodelle im Vergleich

    Eigentlich sind es nur fünf echte Freeridesegel mit zwei Cambers, die von den Testern des Magazins „surf“ über den Garda-See gejagt wurden, aber um dem Ganzen etwas Würze zu verleihen, wurde noch ein zum Ratgeber

  • Neun Freemovemodelle der Größe um 6,0 m² im Vergleich

    Wenn das Testteam der Zeitschrift Surf schon neun neue Boards in Langebaan getestet hat, konnten auch gleich die 2009er Freemovesegel zeigen, was der Stand der Dinge ist. Das Beste was ein Surfer zum Ratgeber

  • Neun Power-Wavesegel 5,3 im Dauercheck

    Sechs erfahrene Tester des Magazins Surf nahmen neun Wavesegel der Powerklasse um 5,3m² genauer unter Lupe. Viele nennen diese Größe auch Onshore-Segel, da sie genügend Vortrieb bei auflandigem Wind zum Ratgeber

  • Zwölf Sideshore Wavesegel 4,7 im Vergleich

    Wie die Test-Mannschaft des Magazins Surf beim Vergleich der zwölf 4,7m² kleinen Wavesegel feststellte, ist es eher eine Geschmacksfrage ob man sich für die flacheren 4,7er oder für die größeren zum Ratgeber

  • 8,5er Freerace- und Slalom-Modelle im Vergleich - Gaastra GTX Race mit bester Kontrolle

    Das Magazin Surf testete sieben Freerace- und Slalomsegel in zwei Etappen auf dem Gardasee und in Südafrika. Die abgespeckten Racesegel sind nicht mehr ganz so teuer und liegen preislich zwischen 425 zum Ratgeber

    • segeln

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 4

    Keine Angst vor bunten Segeln!

    Spinnaker sehen nicht nur toll aus, sie ziehen auch gewaltig und ermöglichen beim richtigen Handling schnelles, aber entspanntes Segeln. Dazu sollte aber jeder Handgriff sitzen, um die vielen Quadratmeter Segeltuch leicht unter Kontrolle zu halten.

    ... zum Ratgeber

    • segeln

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 12

    Langfahrtleben

    Einfach losfahren, frei sein, privaten und beruflichen Zwängen entfliehen - wer träumt nicht manchmal davon, wenn er mit schmerzendem Rücken vor dem Computerbildschirm sitzt? Doch zum Ausstieg auf Zeit gehört mehr als die Sehnsucht. Hinnerk Weiler ... zieht nach zweieinhalb Jahren unter Segeln Bilanz.

    ... zum Ratgeber

    • segeln

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 8

    So machen Sie Ihr Boot komfortabler! 25 Tipps

    Die Ansprüche an das eigene Schiff liegen hoch: Es muss wohnlich sein, gut segeln können und funktional sein. Um ihr Schiff individuell anzupassen, entwickeln sich viele Eigner zu wahren Schrauberkönigen. Für uns öffneten Sie ihre Bastelkisten.

    ... zum Ratgeber

    • segeln

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 6

    Wanderer zwischen den Welten

    „Zwischen Salute und Santé: auf einem kulinarischen Sardinien-Korsika-Törn lassen sich Meister aus Cucina und Cuisine in die Töpfe gucken.

    ... zum Ratgeber

    • segeln

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 4

    Führerschein, was nun?

    Wer zum ersten Mal einen Törn plant, muss vieles beachten: Segle ich allein oder mit Skipper? Welches Revier ist das richtige? Wie finde ich einen guten Charteranbieter? Wolfgang Valentin, Schulleiter der Hanseatischen Yachtschule des DHH in Glücksburg, gibt Tipps für den Einstieg ins Seesegeln.

    ... zum Ratgeber

    • segeln

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 2

    Osmoseschutz vorbereiten

    GFK-Boote, die dauerhaft im Wasser liegen sollen, brauchen einen Osmoseschutz. segeln zeigt, wie der Rumpf vorbereitet wird.

    ... zum Ratgeber

    • segeln

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 14

    Dichtung und Wahrheit

    Zwölf Fragen, zwölf Antworten und alles, was Segler wissen sollten, ist gesagt: Über die spannenden Vorgänge am Segel und wie sie sich praktisch für den Trimm umsetzen lassen. Wie moderne Technik das Segeln verändert oder über die immer noch verbreiteten, sich hartnäckig haltenden Irrtümer. Außerdem: noch viel mehr Wissenswertes aus Theorie und Praxis.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 05/2004
    • Seiten: 4

    Badegewässer: „Pack die Badehose...“

    Raus in die Natur - rein ins Wasser. Baden macht Spaß: im See, Fluss oder Meer. Doch der Sprung in die Schwimmbecken der Natur kann gesundheitsschädlich sein. Giftige Algen und gefährliche Bakterien sind keine Seltenheit. STIFTUNG WARENTEST bringt die Karte mit 400 Badestellen und die Bewertung ihrer Wasserqualität.

    ... zum Ratgeber