• Einfach sprechen - Text, Rechtschreibung

    Spracherkennungsprogramme gibt es seit Mitte der 90er Jahre und die Entwicklung hat bis in die heutige Zeit große Fortschritte gemacht. Das liegt nicht allein an der Programmierung der Anwendungen, zum Ratgeber

  • Zukunftsmusik - PC liest jeden Wunsch von den Lippen ab

    Vielleicht wird es in einigen Jahren oder vielleicht sogar schon früher soweit sein, dass Ihnen der PC alle Wünsche von den Lippen abliest – also zumindest diejenigen Wünsche, die Sie an ihn haben. zum Ratgeber

  • Drei Tools auf dem Prüfstand

    Nicht von jedem Spracherkennungs-Programm darf man sich echte Hilfe erhoffen, so das Ergebnis eines Vergleichstests von drei Programmen der Zeitschrift ''Computer Bild''. Nur eines der drei konnte zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Software-Tipps

    Die Zeitschrift com! gibt auf drei Seiten Tipps zu verschiedenen Programmen. In Ausgabe 4/2014 wird zum Beispiel gezeigt, wie Hilfslinien mit Microsoft Word erstellt oder Bilder als PDFs mit Gimp exportiert werden. Darüber hinaus gibt es Tipps zu Free OCR, Open Office Writer, Excel, Photoshop, Microsoft Office und Avidemux.

    ... zum Ratgeber

    • Macwelt

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 2

    Besser diktieren mit Dragon Dictate

    OS X bringt ab Werk eine Diktierfunktion mit, Software wie Dragon Dictate bietet mehr Optionen. Doch das Programm von Nuance hat seine Tücken – unsere Tipps verhelfen zu besserer Spracherkennung.

    ... zum Ratgeber

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 13/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 3

    Sorgenkind Passwort

    Passwörter sind im digitalen Leben ein notwendiges Übel. Für den sicheren Umgang damit braucht es gefinkelte Strategien. In diesem dreiseitigen Artikel beschäftigt sich E-Media (13/2013) mit dem Thema Passwort. So geht die Zeitschrift nicht nur auf derzeitige Sicherheitsstrategien ein, sondern gibt auch eine Prognose zur Zukunft der Passwörter.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 4

    Blick in die Glaskugel

    Was bringt das neue Jahr im Home Cinema? Wir nennen zehn Technologien, die 2012 unser Leben bereichern werden.

    ... zum Ratgeber

    • MAC easy

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 3

    Sprachsteuerung & Spracheingabe

    Als wesentliche Neuerung brachte das iPhone 4S Siri, den per Sprache gesteuerten Assistenten mit. Keinesfalls eine Innovation, denn Apple hat die Möglichkeit, den Mac per Sprache zu steuern, seit langem in OS X eingebaut.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 15/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Seiten: 4

    Auslese

    Ob's ein Spitzenwein oder ein Textdokument aus einer gescannten Vorlage werden soll: Das Auslesen erfordert ausgefeilte Technik. Wie's mit dem Wein klappt, weiß Ihr Winzer; wie die Texterkennung funktioniert, steht hier.

    ... zum Ratgeber

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Seiten: 4

    Sprechen Sie Unicode?

    Die Technologie für digitale Schriften hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Grundlage der Entwicklung: Unicode - ein neuer Standard, der alle Zeichensysteme dieser Erde einbezieht. Die wichtigsten Fragen zu Unicode beantwortet diese Folge der Typo Basics. In dem vierseitigen Ratgeber beantwortet Macwelt (9/2009) wichtige Fragen zum internationalen Standard für Schriftzeichen und Zeichensysteme, Unicode.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Seiten: 3

    Yes we scan!

    Klar können Sie lange Texte mühsam einscannen oder abschreiben. Aber die Zeit ist reif für einen Wechsel: Wählen Sie JOCR! Wie Sie damit aus fotografierten Texten ganz fix ein Word-Dokument machen, steht hier.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Seiten: 3

    Frauenversteher

    Ein ruhiger Typ, der nicht viel redet, aber brav alles tut, was man ihm sagt? Dieser Traumpartner ist ein Computer mit Spracherkennungs-Software. Wie’s funktioniert, sagt Ihnen COMPUTERBILD. In diesem Ratgeber aus Ausgabe 22/2007 gibt die Computer Bild auf drei Seiten Tipps und Informationen rund um das Thema Spracherkennungssoftware.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2004
    • Erschienen: 01/2004
    • Seiten: 2

    Barrierefreiheit im Internet: „Silver-Surfer unterwegs“

    Vorlesegeräte, Sprachprogramme oder Braille-Drucker für Blindenschrift: Mit den entsprechenden Hilfsmitteln surfen auch Behinderte barrierefrei durchs Internet. Vorausgesetzt die Internetseiten spielen mit: Kleine Serifenschriften, nervende Pop-Ups und fehlende Strukturen wie ALT-Tags und Tabellenauszeichnungen lassen Behinderte oft außen vor. test gibt Tipps für barrierefreies Surfen und stellt elektronische Hilfen für Behinderte vor.

    ... zum Ratgeber